Man nehme Mehl, Zucker, Butter und eine Prise Humor …

Christine Erdic

Email

cooking-3155248_1280.jpg

Wie anregend und amüsant Kochen und Backen sein kann, sieht man an diesen beiden Büchern. Hier wird nicht einfach nur gekocht, sondern mit Humor und Esprit gewürzt. Überzeugen Sie sich selbst!

 

Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche

Was steht wohl bei einem Kobold alles auf dem Speiseplan?
Nepomuck gewährt Einblick in seine Küche und verrät so manches bisher geheim gehaltene Rezept.
Die Gerichte sind ein wahrer Gaumenschmaus.
Darüber hinaus hält das Büchlein noch ein paar Überraschungen parat.
Nepomuck wünscht gutes Gelingen und ganz viel Spaß!

ISBN-10: 3735792154

ISBN-13: 978-3735792150

 

Leseprobe aus dem Buch

Knusper knusper Knäuschen,

es duftet aus dem Koboldhäuschen.

Was wird da drinnen wohl gemacht?

Hört doch mal, ein Kobold lacht.

Denn die Kobolde, die wollen heute backen,

also müssen sie erst Nüsse knacken.

Und man hört sie singen,

derweil sie lustig durch die Küche springen:

,Nimm den Korb und dann gehts los,

die Beeren aus dem Wald sind ganz famos.

Eine Torte backen wir so fein,

da kommt noch ganz viel anderes rein.”

 

Waldbeerentorte

Zutaten:

Boden:

100 g Zartbitter-Schokolade

50 g Amarettini-Kekse

5 Eier

100 g weiche Butter

80 g Zucker

etwas Salz

1 P Vanillezucker

200 g gemahlene Haselnüsse

1 P Backpulver

Belag:

500 g Quark

250 g Mascarpone

200 g steife Schlagsahne

80 g Zucker

500 g Waldbeeren

1 P Gelatine

2 P roten Tortenguss

50 g Zucker

¼ Liter Kirschsaft

Die Zartbitter-Schokolade reiben. Die Amarettini-Kekse grob zerbröseln und die Eier trennen.

Die weiche Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren, Eigelb, Schokolade, Kekse, gemahlene Haselnüsse und Backpulver daruntermischen. Das geschlagene Eiweiß unterheben.

Den Teig in die Kuchenform geben und bei 200 Grad 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Den Quark, Mascarpone und die steife Schlagsahne mit dem Zucker verrühren und Gelatine dazugeben. Auf den Boden verteilen und 3 Stunden kalt stellen.

Die Waldbeeren auf der Torte verteilen. Den roten Tortenguss und den Zucker mischen, mit dem Kirschsaft aufkochen und ebenfalls auf die Torte geben.

Guten Appetit!

Mehr Informationen über die Autorin, ihre Bücher und Projekte unter
MEINE BÜCHER- UND KOBOLDECKE
http://christineerdic.jimdo.com/
und
REISETIPPS UND LITERATUR
https://literatur-reisetipps.blogspot.com.tr/

 

Kummers Schlemmerkochbuch

Das etwas andere Kochbuch!
In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:
Dem Kochen und Essen.
Egal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen:
In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.

Guten Appetit!
http://brittasbuecher.jimdo.com/
Mit Illustrationen von Judith Beck-Meyer.

ISBN-10: 3732231267

ISBN-13: 978-3732231263

 

Leseprobe aus dem Buch

»Bei einer Mahlzeit bewirtest du zwei Gäste:

Deinen Leib und deine Seele.«

(Epiktet)

 

Gemüse-Auflauf

Zutaten für 3 Personen:

♦ 200 g Blumenkohl

♦ 200 g weiße Champignons

♦ 1 Stange Lauch

♦ ½ Bund frischer Schnittlauch

♦ ½ Bund frische Petersilie

♦ 100 g Parmesan

♦ 3 Eier

♦ 300 g Magerquark

♦ 2 EL Sonnenblumenöl

♦ 1 – 2 Prisen Muskat

♦ 2 – 3 Prisen Paprikapulver (scharf)

♦ 1 – 2 Prisen Salz

♦ 2 – 3 Prisen Pfeffer

♦ Fett für die Form

 

Zubereitung:

Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und garen. Champig-nons putzen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden. Parmesan reiben.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Champignons und Lauch zufügen und kurz anbraten.

Magerquark, Eier, Parmesan, Schnittlauch und Petersilie vermengen. Mit Muskat, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Quarkmischung da-rüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minu-ten überbacken.

Mehr Kochbücher und tolle Rezepte finden Sie im “Buchstabensüppchen: Literatur trifft Genuss”

unter https://buchstabensueppchen.jimdo.com/

 

©byChristine Erdic

 

Firmeninformation

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

 

 

 

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: