Lucjan Helminiak wird neuer Geschäftsführer der Bunk Sicherheitsdienste GmbH und BSG Wüst GmbH

Lucjan Helminiak wird neuer Geschäftsführer der Bunk Sicherheitsdienste GmbH und BSG Wüst GmbH

Lucjan Helminiak, Foto: privat

Schorndorf/Frankfurt a. Main, 6. Oktober 2020. Ab dem 1. November 2020 wird Lucjan Helminiak (42) neuer Geschäftsführer der Bunk Sicherheitsdienste GmbH und BSG Wüst GmbH, beides Unternehmen der Scutum Group Germany. In den ersten Monaten wird er gemeinsam mit Geschäftsführer Tobias Bunk die Geschicke der Scutum-Firmen leiten, bevor Bunk das Unternehmen dann nach 25 Arbeitsjahren aus privaten Gründen im nächsten Sommer verlassen wird. Für das kommende Jahr ist außerdem geplant, dass beide Firmen zu einer zusammengeführt werden.

Helminiak hat zuletzt in der Position Head Operations & Business Development und Prokurist beim weltweit tätigen Geld- und Werttransportunternehmen Loomis Deutschland GmbH & Co. KG gearbeitet, wo er die Verantwortung für 6 deutsche Standorte und 800 Mitarbeiter übernahm. In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer der beiden Scutum-Firmen möchte er vor allem die Marktführerschaft von Scutum zukunftsorientiert ausbauen. Helminiak sieht großes Potenzial im Bereich Cybertechnologien und Präventivschutz. Die bestehenden Unternehmenswerte zu bewahren und gleichzeitig die Arbeitgebermarke zu stärken, wird ihn in seiner neuen Position ebenfalls intensiv beschäftigen. “Ich möchte erreichen, dass die Menschen gerne bei uns arbeiten, uns weiterempfehlen und sagen ´Scutum, da will ich hin´ und gleichzeitig unsere Kunden von unseren Dienstleistungen überzeugen.”, so Helminiak. Eine gelebte Unternehmenskultur ist für ihn essentiell, erklärt er weiter. Der Faktor Mensch sei genauso wichtig wie die Loyalität der einzelnen Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber. Denn die Arbeit werde nun mal von Menschen für Menschen ausgeführt.

Die Scutum-Firma Bunk Sicherheitsdienste GmbH wurde 1990 gegründet. Das Leistungsspektrum der Firma umfasst neben der modernen Notruf-Service-Leitstelle einen Werk-, Objekt- und Revierschutz für öffentliche und private Auftraggeber sowie folgende Dienstleistungen: Alarmverfolgung, Fernwartung, Baustellensicherung, Aufzugsnotruf, Datensicherheit, Empfangs- und Telefondienstservice. Für Senioren und hilfsbedürftige Menschen gibt es einen Hausnotrufdienst für den privaten Gebrauch. Die Alarmempfangsstelle, die Notruf- und Serviceleitstelle, die Interventionsstelle sowie die Tätigkeit als sogenannter Alarmprovider sind jeweils VdS-zertifiziert.

Zurzeit betreut die Scutum-Firma Bunk Sicherheitsdienste rund 7.000 Objekte rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche. Das installierte Sicherheitssystem wurde auf einem europaweit verbundenen Telekommunikationsnetzwerk aufgebaut, das eine standortunabhängige ständige Erreichbarkeit ermöglicht. An den Standorten Schorndorf und Stuttgart sorgen rund 300 Mitarbeiter für eine professionelle Kundenbetreuung. Außerdem bietet das Unternehmen 10 Ausbildungsplätze für den Beruf “Fachkraft für Schutz und Sicherheit” an.

Die Scutum-Firma BSG Wüst GmbH existiert seit 1983 am Standort Frankfurt am Main und bietet überwiegend Kunden im Rhein-Main-Gebiet seine Sicherheitsdienstleistungen und -Produkte aus einer Hand an. Im Jahr 1998 gründete die Firma den Notruf-Verbund, eine schlagkräftige Allianz kompetenter und leistungsfähiger Partner-Unternehmen. Seit 2010 wird der Notruf-Verbund durch mehrere Unternehmen in Europa verstärkt und macht grenzüberschreitende Sicherheitsdienstleistung auf höchstem Niveau möglich.

Über die SCUTUM Group: Sie gehört zu den führenden Dienstleistern Europas, wenn es um das Errichten von Videoüberwachungs-, Einbruchmelde- und Brandschutzanlagen, Risikomanagement und Cybersicherheit geht. Seit 1989 verfolgt die Gruppe die Mission, Personen, Infrastrukturen, Daten und Güter zu beschützen. Um die Marktposition kontinuierlich zu steigern, wird das strategische Ziel verfolgt, jährlich fünf bis sechs Firmen mit speziellem Produktportfolio zu akquirieren und in die Gruppe zu integrieren. Die rund 1.850 Mitarbeiter der SCUTUM Group tragen dazu bei, dass Kundenprojekte erfolgreich realisiert werden. Die Gruppe hat Firmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Bel-gien und den Niederlanden, und betreut Kunden aus den Branchen Banken, Handel, Industrie, Behörden/Institute. Im Jahr 2019 betrug der Jahresumsatz 200 Millionen Euro.
Zur SCUTUM Group Germany GmbH gehören folgende Firmen: Scutum Deutschland GmbH (ehemals DWW Alarm- und Sicherheitstechnik GmbH, SecTex GmbH – Deutsche Sicherheitsgesellschaft, SBS Sicherheitssysteme GmbH), Scutum inform GmbH, BSG Wüst GmbH und Bunk Sicherheitsdienste GmbH.

Kontakt zur SCUTUM Group Germany GmbH: Rascha Salahie, Motzener Str. 6, 12277 Berlin, Tel.: +49 (0)30-40599612, Fax: +49 (0)30-40599611, E-Mail: rascha.salahie@scutum-group.com, www.scutum-group.com

Firmenkontakt
SCUTUM Group Germany GmbH
Steffen Bluhm
Motzener Str. 6
12277 Berlin
030-40599612
030-40599611
steffen.bluhm@scutum-group.com
https://www.scutum-group.com/

Pressekontakt
SCUTUM Group Germany GmbH
Rascha Salahie
Motzener Str. 6
12277 Berlin
030-40599612
030-40599611
rascha.salahie@scutum-group.com
https://www.scutum-group.com/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: