Lautsprecher für Preisbewußte: Spectrons Compos und Coaxials

Werkslautsprecher kostengünstig nachrüsten? Spectrons neue Lautsprechersysteme bieten Topsound zum sensationellen Preis/Leistungsverhältnis.

Lautsprecher für Preisbewußte: Spectrons Compos und Coaxials

Werkslautsprecher kostengünstig nachrüsten mit Spectrons Compos und Coaxials

Topsound zum sensationellen Preis/Leistungsverhältnis, dafür steht das Car Audio Equipment der Marke Spectron seit vielen Jahren. Dass sich Spectron Systeme aufgrund ihrer Qualität deutlich von anderen Produkten im Einstiegssegment abheben, haben zahlreiche Tests in der Fachpresse belegt.
Mit fünf Lautsprechersystemen startet Spectron nun sein Line Up 2013: dem 16,5 cm Composystem SP-N26C, den Coaxials SP-N24X, SP-N25X und SP-N26X sowie dem 3-Wege Triaxial SP-N369X. Konzipiert für einen preisbewußten Lautsprechersatz bei älteren oder defekten Werksystemen und Einstiegsanlagen, agieren auch diese Systeme, wie von Spectron gewohnt, in punkto Verarbeitung, Materialeinsatz, Installationskomfort und Klangperformance auf einem Niveau, das in der Preisklasse “Lautsprecher zwischen 30 und 70 Euro” sicher selten ist.
Alle neuen Lautsprechersysteme sind mit stabilen, verwindungssteifen Euro-DIN Körben ausgestattet, die sehr kompakt sind und sich daher mühelos in diversen Einbauplätzen montieren lassen.
Das saubere, knackige Bassfundament und ihre Pegelfähigkeiten verdanken die Tief/Mitteltöner dem Einsatz von kräftigen Strontium-Ferritmagneten. Leichte, resonanzarme Spritzgussmembranen aus Polypropylen, die mit ihrer hohen Steifigkeit sowie einer hohen inneren Dämpfung überzeugen, sorgen für eine präzise Wiedergabe im gesamten Übertragungsbereich. Dazu kommen leichte Sicken aus Schaumstoff, die das Impulsverhalten optimieren und aufgrund ihrer geringen bewegten Masse einen höheren Wirkungsgrad ermöglichen.
Spectrons Speaker Units sind mit einem sehr flach bauenden 13 mm Neodymtweeter mit Mylarkalotte ausgestattet, der eine spritzige, differenzierte Hochtonwiedergabe garantiert. Der Hochtöner hat einen kräftigen Neodymmagnet und eine Schwingspule mit Kühlung per dünnflüssigem Ferrofluid – so sind eine hohe elektrische Belastbarkeit und ein fein aufgelöster Klang gesichert.
Speziell designte Abdeckgitter sind allen Modellen im Lieferumfang enthalten. Zur Ausstattung des Composystems SP-N26C gehört eine kompakte, einbaufreundliche 6/12 dB Inline-Frequenzweiche, die ein optimales Zusammenspiel der Einzellautsprecher ermöglicht; der Hochtonpegel lässt sich an der Weiche in zwei Stufen anpassen. Zum Lieferumfang des Composystems gehören auch Montageadapter für einen flachen oder versenkten Einbau des separaten Hochtöners. Sehr kompakt bauend, findet dieser Tweeter auch hinter den Original-Hochtongittern – in vielen Fahrzeugen werkseitig vorhanden – ohne Umbau seinen Platz.

Seit Mitte der 90er Jahre bietet die Marke Spectron Car-Audio Systeme zum sensationellen Preis/Leistungsverhältnis. Die Spectron-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie Basskisten für das Auto.
Spectron-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Spectron vy ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041562696452
oliver.blum@acr.eu
http://www,acr.eu

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: