Vesna Miletic

Email

reviewsales-PNG.png

(Burghausen, 11.05.2022) Digitale Publisher streben seit jeher danach, ihre Inhalte zielgerichtet, unkompliziert sowie lukrativ zu monetarisieren. Gleichzeitig suchen Advertiser nach effizienten Vermarktungskanälen im digitalen Umfeld auf passgenauen Nischenmedien ebenso wie auf renommierten Publishern um RTL (Deutschland) oder LeParisien (Frankreich).

eCommerce Unternehmen waren bereits durch steigenden Wettbewerb und Werbekosten stark unter Druck, nun verschärft das aktuell abflachende Kosumverhalten die Situation weiter. Gleichzeitig suchen digitale Publisher seit jeher den Kontakt zu eCommerce Marken als Werbepartner, um ihre Inhalte zielgerichtet, unkompliziert sowie lukrativ zu monetarisieren.Auf ReviewSales.io erreichen dank innovativster Technik sowie einfacher Prozess- und Konditionsstruktur beide Parteien ihre Ziele.

Als klares Alleinstellungsmerkmal gegenüber vergleichbaren Anbietern stellt Geschäftsführer Benjamin Schardt die geringen Risiken für Advertiser hervor. “Unser Geschäftsmodell sieht als Abrechnungsbasis einen CPC (cost-per-click) sowie einen Rev-Share i.H.v. 20% vor. Das bedeutet, dass 80% der von Avertiser-Seite zu zahlenden Klickkosten beim Publisher landen, und wir mit den verbleibenden 20% insbesondere die IT sowie den Service sicherstellen. Eine initiale Setup-Gebühr gibt es ebenso wenig wie laufende Retainer-Fees – weder für Publisher, noch für Advertiser.”

Wie Key Account Managerin Vesna Miletic ergänzt, liegt der durchschnittliche und von Advertiser-Seite frei zu wählende CPC bei 0.24€ (DE-Markt) und damit im Vergleich zu konventionellen Werbekanälen um bis zu Faktor 5 günstiger.

FBA Aggregatoren starten Zusammenarbeit

Wenige Wochen nach Start partizipieren bereits eine 3-stellige Anzahl an eCommerce Firmen als Advertiser sowie ca. 40 Medien und Verlagshäuser. Auch mehrere der in den letzten Jahren stark gewachsenen FBA Aggregatoren (=Firmen, die Amazon Händler aufkaufen und deren Vermarktung gebündelt übernehmen) profitieren bereits von der Zusammenarbeit mit ReviewSales.io. Einer dieser Aggregatoren ist das niederländische Unternehmen dwarfs, mit mehr als 35 Millionen Euro finanziert und einer der europäischen Top-Händler auf den Amazon-Marktplätzen.

Weitere Meldungen:  CNC Outlet Center: Baubeginn der zweiten Erweiterung

Dwarfs CEO Demian Beenakker erkennt viel Potenzial für die begonnene Partnerschaft: “Wir gehen grundlegend davon aus, dass externe, conversion-starke Traffic-Ströme eine zunehmende Bedeutung im wettbewerbsintensiven Marktplatzumfeld auf Amazon und Co. erfahren werden. Mit ReviewSales.io sehen wir die Möglichkeit, genau diesen Traffic international skalierbar zu erhalten, um damit sowohl die Sales direkt als auch indirekt über verbesserte Marktplatz-Listings zu steigern.”

Bis Jahresende plant ReviewSales.io ein 6-stelliges Klickvolumen pro Tag zu generieren und damit einen 8-stelligen Außenumsatz (GMV) für teilnehmende Advertiser zu erzeugen.

Interessierte Publisher wie Advertiser können sich selbst unter https://reviewsales.io kostenfrei registrieren und ihre Produkte (Advertiser) bzw. Webseiten (Publisher) hinterlegen.

Über ReviewSales.io

ReviewSales.io ist eine CPC-basierte, internationale Vermarktungsplattform. Betreiberin ist die international führende Review PubTech-Firma Ever-Growing GmbH aus Burghausen, welche für ihre reichweitenstarke Publisher-Kooperationen im Produktvergleichsmarkt, etwa auf rtl.de/vergleiche/, bekannt ist.

Pressekontakt

Vesna Miletic

Mail: vesna.miletic@ever-growing.org

Telefon: +49 1523 4567890

Webseite: https://reviewsales.io

LinkedIn: https://www.linkedin.com/showcase/reviewsales-io

Adresse: Windhagerstraße 9 – 84489 Burghausen