Keine Angst mehr vor Hagel: Carbonfasern machen Fassaden hagelsicher

Bild 1

akz-o Wer nach einem Hagelschauer Risse und Dellen in seiner Fassade findet, muss sich auf eine teure Reparatur einstellen. Jetzt nicht mehr: Hausbesitzer und Bauherren können sich vor solchen Schäden und unliebsamen Rechnungen schützen – mit besonders robusten carbonfaserverstärkten Fassaden. Hightech aus der Formel 1 In der Formel 1 hat sich Carbon schon lange bewährt. Nun profitieren auch Hausbesitzer von dem Hightech-Werkstoff, der gedämmte Fassaden besonders widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse macht. Das Geheimnis von Carbonfasern in Fassaden: Sie bilden zusammen mit einem Armierungsgewebe eine elastische Schutzschicht. Selbst golfballgroße Hagelkörner prallen ab, ohne Schäden zu verursachen. Und auch Fahrradlenker, stramme Fußballschüsse, Temperaturumschwünge und andere Belastungen können solchen Fassaden nichts mehr anhaben. Hagelschutz vom Carbon-Pionier Die größte Erfahrung mit carbonfaserverstärkten Dämmungen hat ein Unternehmen aus dem hessischen Ober-Ramstadt: Mit den Systemen der Carbon-Klasse hat Caparol als erster Hersteller die höchste Hagelwiderstandsklasse (HW 5) am schweizerischen Prüf- und Forschungsinstitut Empa erreicht. „Dass man sich als Hausbesitzer immer noch Sorgen um Hagelschäden machen musste, war uns ein Dorn im Auge“, erklärt Oliver Piontkowsky, Leiter Marketing Caparol. „Unsere Carbon-Systeme machen Schluss mit dieser Unsicherheit.“ Tausendfach bewährte Technik Inzwischen haben sich die carbonfaserverstärkten Dämmungen tausendfach bewährt und Hausbesitzern eine hagelsichere Fassade verschafft. Denn es gibt nicht nur die eine „Hagelschützende“ Fassade, sondern für jedes individuelle Haus und jeden Anspruch die richtige Lösung. Die richtigen Ansprechpartner dafür sind geschulte Meisterbetriebe des Maler- und Stuckateurhandwerks. Selbst im Internet informieren Wie mache ich mein Haus hagelsicher? Viele Informationen zu geprüften Dämmsystemen und zertifizierten Handwerkern sowie interaktive Angebote finden Bauherren und Hausbesitzer auf www.caparol-daemmung.de. Wer lieber zum Hörer greift, kann sich auch telefonisch unter Tel. 06154-717 776 beraten lassen. BU: Schluss mit Hagelschäden: Carbonfaserverstärkte Fassaden machen Häuser hagelsicher. Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/akz-o

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: