JUMEIRAH ERNENNT EINEN CHIEF BRAND OFFICER, DER DIE ENTWICKLUNG DER MARKE VERANTWORTET

Michael Grieve (Bildquelle: © Jumeirah Group)

Michael Grieve kommt vor dem Hintergrund einer erfolgreiche Karriere im Aufbau globaler Marken zu Jumeirah. Zuletzt war er beim renommierten italienischen Luxusmodehaus Gucci tätig.
Seine Ernennung spiegelt die Absicht von Jumeirah wider, die Marke umzugestalten und sich ausschließlich auf den Ultraluxusbereich zu konzentrieren.
Die Ernennung ist integraler Bestandteil von Jumeirahs Mission 2030-Strategie und folgt auf weitere hochrangige Ernennungen in den Bereichen Design & Architektur, Wellbeing und Nachhaltigkeit

München/Dubai, 8. März 2024: Die Jumeirah Group, ein globales Unternehmen für Luxus-Hotellerie und Mitglied der Dubai Holding, gab heute die Ernennung von Michael Grieve zum neuen Chief Brand Officer bekannt, der für die Weiterentwicklung der Marke im Rahmen der Mission 2030-Strategie verantwortlich sein wird. Grieve, der zuvor als Vice President Brand and Client für Gucci tätig war und die Bereiche Brand, Communications, Events und Client Development in Europa, dem Nahen Osten und Afrika leitete, wird seinen Posten bei Jumeirah im April antreten.

Der gebürtige Neuseeländer Grieve war in seiner 16-jährigen Karriere für führende internationale Marken wie BMW Group, adidas, Nike und zuletzt Gucci in Mailand tätig. Er hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei internationalen Kultmarken vorzuweisen und wird eine zentrale Rolle bei der Umgestaltung der Marke Jumeirah spielen. Kreiert werden soll ein verlässliches Wertversprechen und ein erlebnisorientiertes Angebot, um Jumeirahs Position als weltweit anerkannte Hospitality-Gruppe zu sichern, die ihr Portfolio bis 2030 verdoppeln will.

Thomas Meier, Interim Chief Executive Officer von Jumeirah, sagte über die Neubesetzung: “Im Rahmen unseres strategischen Plans, der Mission 2030 bauen wir auf unserem starken Fundament auf, um eine neue Brand Expression für ultraluxuriöse Hospitality zu kreieren, die uns ein Wachstum in den wichtigsten Destinationen weltweit ermöglichen wird. Als neuer Chief Brand Officer wird Michael ein integraler Bestandteil dieser Reise sein, denn er bringt eine herausragende Brandbuilding-Tradition mit einem Luxusnetzwerk mit, das den Übergang von einer regionalen Erfolgsgeschichte zu einer globalen Marke mit internationaler Reichweite ermöglichen wird. Dies wird uns dabei helfen, unsere regionalen Erfolgsstories zu einer globalen Marke mit internationaler Reichweite weiterzuentwickeln. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Michael, mit der wir eine neue Ära für die Marke Jumeirah einleiten.

Weitere Meldungen:  JUMEIRAH BEACH HOTEL: FUSSBALLCAMP MIT LEGENDEN DER ERSTEN LIGA

Zu Grieves beeindruckender Erfolgsbilanz gehören unter anderem das Brand-Management für BMW und MINI in Neuseeland, die Entwicklung globaler Kampagnen und Einzelhandelsstrategien für das adidas Lauf- und Basketballgeschäft, die Leitung der Marke Jordan für Nike in der gesamten EMEA-Region und zuletzt die Leitung aller Brandmarketing-, Kommunikations- und Kundenbindungsaktivitäten für Gucci Maison in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Michael Grieve sagte über seine neue Rolle bei Jumeirah: “Meine Leidenschaft ist es, wirkungsvolle Markenstrategien zu entwickeln und umzusetzen, die bei einem vielfältigen und anspruchsvollen Publikum Anklang finden und auf Authentizität und den Kernwerten der Marke basieren. Die Marke Jumeirah baut auf einem außergewöhnlich starken Fundament auf, und ich glaube, dass wir jetzt die einmalige Gelegenheit haben, eine Identität und ein Ultra-Luxus-Erlebnis zu definieren, das Jumeirah von anderen unterscheidet und seine globalen Wachstumsambitionen untermauert. Ich bin sehr stolz darauf, Jumeirah auf dieser aufregenden Reise zu begleiten.”

Grieve ist einer von mehreren leitenden Angestellten, die Jumeirah im letzten Jahr im Rahmen seines Strategieplans Mission 2030 eingestellt hat. Im Jahr 2023 wurde Joanne Behrens zum Senior Vice President of Architecture and Spatial Design ernannt und damit beauftragt, die Designphilosophie von Jumeirah neu zu gestalten. Niamh O’Connell kam als Vice President of Wellbeing hinzu. Sie konzentriert sich auf die Verbesserung des Wellness-Erlebnisses durch lebenslanges Lernen, Langlebigkeit und Inklusivität. Darüber hinaus kam Bryanne Tait als Global Senior Director of Sustainability an Bord, um die laufenden Bemühungen zur Minimierung der betrieblichen Auswirkungen zum Schutz von Mensch und Umwelt zu unterstützen.

Für weitere Informationen besuchen Sie jumeirah.com und bleiben Sie auf unseren sozialen Kanälen mit @JumeirahGroup in Verbindung.

Weitere Meldungen:  Digitalisierung auf Rezept?!

-ENDE-

Über Jumeirah Group:

Die Jumeirah Group, ein Mitglied der Dubai Holding und ein globales Luxushotelunternehmen, betreibt ein Weltklasse-Portfolio von 26 Immobilien, darunter Strandresorts, Stadthotels und Luxusresidenzen im Nahen Osten, in Europa und Asien.

Die Gruppe unterhält einige der prestigeträchtigsten und faszinierendsten Häuser der Welt, vom ikonischen Flaggschiff-Hotel und zeitlosen Höhepunkt des Luxus, dem Burj Al Arab Jumeirah, über die üppigen arabischen Paläste in Dubais Madinat Jumeirah bis hin zum modernen maledivischen Inselparadies auf Olhahali Island und dem von der Kunst inspirierten Dolce Vita auf der Insel Capri.
Sei es eine moderne Variante eines britischen Klassikers im Herzen von Knightsbridge im The Carlton Tower Jumeirah oder ein futuristisches Ambiente im Jumeirah Nanjing – der Name Jumeirah ist ein Synonym für exzellenten Service und außergewöhnliche Erlebnisse.

Das unverwechselbare Restaurantangebot von Jumeirah umfasst 85 Restaurants, die authentische und vielfältige Küchen mit einer spektakulären Umgebung kombinieren. Mit preisgekrönten eigenen Konzepten und Partnerschaften mit renommierten Marken wie ZUMA sind die Restaurant-Erlebnisse vielfach ausgezeichnet worden, 20 Restaurants sind in den Gault&Millau- und Michelin-Führern anerkannt.

Firmenkontakt
Jumeirah Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Hamburger Allee 45
604863 Frankfurt
089-28 70 230-0
1f38857d707f3c5fa444b07e3c4f33708b3a58cb
http://www.klebergroup.com

Pressekontakt
KLEBER GROUP
Silke Warnke-Rehm
Hamburger Allee 45
604863 Frankfurt
089-28 70 230-0
1f38857d707f3c5fa444b07e3c4f33708b3a58cb
http://www.klebergroup.com