Jetzt 6-9 Jahresbatterie: SW280 von GS YUASA

Für USV-Applikationen und Anwendungen mit hohen Entladeraten

Jetzt 6-9 Jahresbatterie: SW280 von GS YUASA

Jetzt als 6-9 Jahresbatterie nach Eurobat klassifiziert: SW280 von GS YUASA

Krefeld, Oktober 2020 – Die VRLA-Batterie SW280 von GS YUASA ist ab sofort als 6-9 Jahresbatterie nach Eurobat klassifiziert, statt wie zuvor als 3-5 Jahresbatterie. In ausführlichen Tests hat die Batterie die dafür notwendigen Eigenschaften ausgewiesen.

Zum Einsatz kommt die Hochleistungs-VRLA-Batterie (ventilgeregelte Blei-Säure-Batterie) in Mini- und Midi- Anwendungen der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) sowie in allen Anwendungen mit hohen Entladeraten. Ihre 10-minütige Konstantleistungs-Entladerate bis 1,6V/Zelle (bei 20 Grad C) liegt bei 46,7W pro Zelle, die Entladerate bis 9,6V/Zelle (bei 20 Grad C) bei 280W pro Block. Dabei liefert die 12V-Batterie einen maximalen Entladestrom von 150A bei 1 Sekunde bzw. 50A bei 1 Minute und hat eine geringe Selbstentladung von 3 Prozent pro Monat bei 20 Grad C.

Ihre Blei-Kalzium-Gitter sorgen für eine lange Gebrauchsdauer, zudem verfügt sie entsprechend der AGM-Technologie über einen Elektrolyten, der im Glasfaservlies gebunden ist. Die ventilgesteuerte Konstruktion ermöglicht eine nahezu 100-prozentige Sauerstoffrekombination. Optional ist die Batterie im FR-Gehäuse als schwer entflammbar gemäß UL94 V0 erhältlich und sie erlaubt einen Betrieb in jeder Lage außer dauerhaft über Kopf.

Der Betriebstemperaturbereich umfasst bei der Lagerung in komplett geladenem Zustand -20 bis +60 Grad C, bei der Ladung -15 bis +50 Grad C und bei der Entladung -20 bis +60 Grad C. GS YUASA fertigt die SW280-Batterien gemäß EN ISO 9001 Qualitätsmanagement und EN ISO 14001 Umweltmanagement, außerdem sind sie EN60896-21 und -22 konform.

GS YUASA ist einer der größten Hersteller und Lieferanten von wiederaufladbaren Batterien mit Produktionsstätten weltweit und einem weitreichenden Marketing- und Distributionsnetzwerk in Europa. Das breite Angebot an Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien deckt die meisten bekannten Industrie-Applikationen ab, wie Sicherheits- und Alarmsysteme, USV- und Notlichtsysteme sowie OEM-Ausrüstung. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) die Bereiche Automotive und Motorcycle (Automobil- und Motorrad-Starterbatterien).
Die GS YUASA Battery Germany GmbH, gegründet 1983 als YUASA Battery (Europe) GmbH, hat ihren Sitz in Krefeld und betreut von dort aus 15 Länder innerhalb Europas.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH
Raphael Eckert
Europark Fichtenhain B 17
47807 Krefeld
+49 (0)2151 82095-00
info@gs-yuasa.de
http://www.gs-yuasa.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
08122 / 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: