ISO 50001 – schnellere Installation von Messgeräten

Bei der Energieerfassung mit Hilfe von Messgeräten müssen Stromwandler nachgerüstet werden. Dies ist oft sehr aufwendig. Hier gibt es eine Lösung durch teilbare Stromwandler.

ISO 50001 - schnellere Installation von Messgeräten

Teilbarer Stromwander

Der Steigerung der Energieeffizienz kommt in den Industriebetrieben eine immer stärker werdende Bedeutung zu. Stromsteuerrückerstattung, EEG – Umlagebefreiung und diverse Förderungen motivieren die Unternehmen zusätzlich ein Energiemanagement zu betrieben, um die gesteckten Ziele der Energieeffizienzsteigerung zu erreichen.
Ein Energiedatenerfassungssystem und die digitale Messtechnik bieten das Werkzeug zur Erfassung der notwendigen Daten und Informationen, um die energetische Situation der Produktion kontinuierlich beurteilen zu können.
Die Aufgabenstellung für Unternehmen besteht darin, z.B. im Zuge einer Zertifizierung des Energiemanagementsystems, möglichst schnell und kostengünstig ein passendes Energieerfassungssystem zu installieren.
Die Erfassung der elektrischen Energie spielt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle als wichtigstes Energiemedium. Die eingesetzten elektronischen Energiemessgeräte benötigen hierbei zur Aufnahme des Stromverbrauches Strommesswandler, die in die Zuleitungen zu den Verbrauchern eingebaut werden müssen.
Der Einbau dieser Wandler verursacht in der Praxis häufig Probleme. Aufsteckwandler erfordern das Abschalten von Verbrauchern und die Demontage der Kabel und Leitungen von den Anschlussklemmen der Verteilungen. Lange Abschaltzeiten der Energieversorgung sind unter anderem die Folge. Die Installation einer umfangreichen Energieerfassung gestaltet sich dadurch recht aufwendig und zeitintensiv.
KBR, bekannt durch sein effizientes Energiedatenmanagement hat jetzt kompakte, und vor allem teilbare Stromwandler multict-TQ im Programm. Der Wandler, der mit farbkodierten Anschlusskabeln ausgestattet ist eignet sich aufgrund der Genauigkeitsklassen zwischen 0,5 und 1 für aussagekräftige Messungen. Die korrekte Montage des Stromwandlers ist durch die Konstruktion gewährleistet, er rastet mit einem deutlich hörbarem “Klick” ein. Zwei mitgelieferte, einfach montierbare UV-beständige Kabelbinder sichern den Wandler direkt am Kabel zusätzlich.
Mit den geringen Abmessungen der Stromwandler multict-TQ lassen sich auch schwierige Installationssituationen meistern und die Installationskosten senken.
KBR bietet mit dem Energiedatenmanagementsystem visual energy, der hauseigenen Messtechnikserie und den Umbaustromwandlern eine komplette Lösung an.

Die Reduzierung der Energiekosten für Industrie und Gewerbe ist für die KBR GmbH aus Schwabach seit mehr als 35 Jahren Programm. Ein in sich stimmiges System zur Blindstromkompensation, Energieoptimierung, Power Quality und Energiedatenmanagement wird durch die Unterstützung von erfahrenen Profis abgerundet. Wir haben Produkte und Lösungen für ein zeitgemäßes Energiemanagement aus einer Hand, getreu unserem Leit-Motto “One System. Best Solutions”. Wir stehen Ihnen in jedem Bereich mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt
KBR GmbH
henry Seidel
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
09122/63730
Marketing@kbr.de
http://www.kbr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: