Nach rund einem Jahr Entwicklungszeit in Kooperation mit einem großen Markenartikler aus der Lebensmittelbranche stellt das Softwareunternehmen rabbit mobile nun seine neue App in Apples App Store zum Download zur Verfügung. Die Marktforschungs-App “shopperLytics” unterstützt den User bei der Optimierung von Warenplatzierungen in Märkten.

shopperLytics setzt dabei auf die Beobachtung von Kundenverhalten während des Einkaufs. In einem Plan des Marktes, der in shopperLytics bereitgestellt wird, können Laufwege der Kunden festgehalten und deren Aktionen notiert werden. Darüber hinaus lassen sich statistische Daten wie zum Beispiel Alter oder Geschlecht des jeweiligen Kunden erheben. Nach abgeschlossener Aufzeichnung bietet shopperLytics eine Auswertung der Daten als Heatmap oder in Form von Balkendiagrammen. Für detailliertere Infos lassen sich Excel-Dateien exportieren, die dann am Computer weiter bearbeitet werden können.

Tim Wiengarten, Geschäftsführer der rabbit mobile GmbH erklärt: “Das Prinzip, nach dem shopperLytics funktioniert, ist nicht neu. Neu ist lediglich, dass durch die digitale Aufzeichnung aussagekräftige Daten nicht mehr wie bisher erst nach mehreren Tagen bis Wochen nach einer Erhebung zur Verfügung stehen, sondern bereits nach wenigen Sekunden. Das hilft dem Händler dabei, deutlich schneller als vorher sein eigentliches Warenabsatzpotenzial auszuschöpfen. Ich bin zuversichtlich, dass shopperLytics sehr bald den Werkzeugkoffer vieler Marktforscher ergänzen wird.”

Und damit sind er und sein Team anscheinend auf einem guten Weg: Aktuell wird shopperLytics bereits von kleinen Museumsshops über Supermärkte bis hin zu großen Textilfilialisten eingesetzt.

shopperLytics kann mit einem beispielhaften Marktplan unter der Internetadresse http://www.shopperlytics.de/appstore kostenlos für das iPad heruntergeladen werden.

Die rabbit mobile GmbH wurde im Frühjahr 2012 als Spin-off aus der Online-Dialog-Agentur rabbit eMarketing gegründet. Die Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens beschäftigen sich dort bereits seit 2009 mit der Realisierung von Apps für Tablets und Smartphones. Dabei stehen Lösungen zur Mobilisierung von Vertriebsorganisationen bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz im Fokus der Geschäftstätigkeit im Vordergrund. Insgesamt zielen die mobilen Tools von rabbit mobile jedoch auf optimierte Abläufe und eine erfolgreichere Arbeit im gesamten Unternehmen.

Weitere Meldungen:  PoINT Archival Gateway unterstützt Jaguar-Laufwerke von IBM

Kontakt:
rabbit mobile GmbH
Tim Wiengarten
Kaiserstraße 65
60329 Frankfurt am Main
+49 69 8600428-00
info@rabbit-mobile.de
http://www.shopperlytics.de

Schreibe einen Kommentar