innogy und enviaM rufen den iONA Energy Insight Service ins Leben

Verbraucher gewinnen Einblicke in die Nutzung und Effizienz ihrer Haushaltsgeräte

innogy und enviaM rufen den iONA Energy Insight Service ins Leben

Bert Lutje Berenbroek, CEO von NET2GRID: Verbraucher gewinnen Einblicke in die Nutzung und Effizienz (Bildquelle: NET2GRID BV)

innogy und enviaM führen in Deutschland den iONA Energy Insight Service für alle Haushalte ein, bei denen alte Ferraris-Zähler durch neue digitale MeDa-Zähler ersetzt werden. Der deutsche Markt wartet noch auf die Installation der ersten intelligenten Zähler, und schon übertreffen innogy und enviaM mit revolutionärer Technologie von NET2GRID und Lemonbeat bei der Einführung intelligenter Zähler alle Erwartungen.

Die Installation der iONA-Empfängereinheit gestaltet sich denkbar einfach. Verbraucher können damit ihre Daten sicher über die drahtlose Schnittstelle von MeDa-Zählern erfassen. Die Lemonbeat-Technologie ermöglicht die direkte Übertragung der Zählerdaten in das Wohnzimmer des Kunden. Verbraucher gewinnen Einblicke in die Nutzung und Effizienz ihrer Haushaltsgeräte. Durch Transparenz und leicht verständliche Analysen hilft der Service den Kunden, Energie und Kosten zu sparen und den jährlichen Rechnungsschock zu vermeiden. Beide Unternehmen gehen davon aus, dass die Kunden von dem neuen Service begeistert sein werden.

innogy und enviaM unterstreichen ihre Position als Innovatoren, indem sie als erste eine auf Smartmeter-Daten basierende Aufschlüsselung der Verbrauchsdaten einführen. Wo bisher die Installation komplexer und teurer Geräte im Haushalt erforderlich war, holen die Algorithmen von NET2GRID mit einem selbstinstallierenden Produkt das Maximum aus den MeDa-Messdaten heraus, und das zu einem Bruchteil der üblichen Kosten. Diese Technologie schließt die Lücke zwischen Einzelpostenrechnung und dem Smart Home und eröffnet eine Vielzahl neuer Energiedienstleistungen.

Jens Puknat, Leiter der iONA Services bei innogy SE, ist stolz, den neuen Service vorstellen zu können: „Die große Mehrheit unserer Kunden würde von der Einführung intelligenter Zähler überhaupt nicht profitieren; wir freuen uns daher, mit dem iONA-Service für diese Kunden einen Mehrwert anbieten zu können. Partnerschaften mit technologisch führenden Unternehmen wie NET2GRID sind für unseren Erfolg unerlässlich. Der Service, den wir nächsten Monat einführen, wird unseren Kunden bei enviaM und innogy zur Verfügung stehen. Dies ist erst der Start in ein Universum neuer digitaler Produkte und Dienstleistungen.“

In deutschen Haushalten macht es das Umfeld schwierig, hochauflösende Daten mit ausreichender Genauigkeit zu erfassen, um diese in Algorithmen für Machine Learning zu verarbeiten. „Dank der vollständigen Kontrolle über die Entwicklung des ganzen Produktes von der Hardware bis zur Datenanalyse können wir technologische Herausforderungen kostengünstig meistern und skalierbare Lösungen im Handumdrehen zur Marktreife bringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit innogy bei der Entwicklung der Energy Insight Services. Diese basieren auf den Ergebnissen unseres Non-Intrusive Load Monitoring (NILM)“, erklärt Bert Lutje Berenbroek, CEO von NET2GRID.

Während der European Utility Week in Wien vom 6. bis 8. November zeigt NET2GRID seine ganzheitliche Energy Insight-Lösung auf Stand B.n25.

NET2GRID ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Echtzeit-Energiedatenanalyse. Das Unternehmen stellt Produkte für Privatkunden her, welche in Partnerschaft mit Energieversorgern vertrieben werden. Die Energy-Insight-Plattform von NET2GRID senkt die Kosten für Energieversorger und fördert gleichzeitig die Kundenbindung. Detailliertere Einblicke in den Energieverbrauch und engere, vertrauensvollere Kundenbeziehungen führen zu Folgeaktivitäten und einer geringeren Abwanderung von Kunden. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und unterhält Niederlassungen in den Niederlanden und in Griechenland. www.net2grid.com

Firmenkontakt
NET2GRID BV
Berend Olde Rikkert
Prins Hendriklaan 7
3701 CK Zeist
+31 30 304 00 86
press@net2grid.com
http://www.net2grid.com/

Pressekontakt
Lermann Public Relations
Sylvia Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
8106-300 899
info@lermann-pr.com
http://www.lermann-pr.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen