Ideal für Niedrigenergiehäuser: Hybridheizung mit moderner Holzfeuerung

Bild 1

akz-o Moderne Niedrigenergiehäuser, KfW Effizienzhäuser 70, 55 und 40, Passivhäuser, Nullenergie- und Plusenergiehäuser haben einen niedrigen Wärmebedarf. Ein modernes, optimal abgestimmtes Heizsystem mit reduzierter Heizleistung, verschiedenen regenerativen Energiequellen und einem Wärmespeichersystem kann flexibel auf alle Anforderungen reagieren. Zukunfts-Mix mit Kachelofen & Co. Ein Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen lässt sich perfekt mit allen anderen Heizsystemen kombinieren und über einen zentralen Wärmespeicher/Pufferspeicher vernetzen. Das Hybridsystem bietet höchste Flexibilität für einen umweltfreundlichen, kostensparenden Energiemix mit hoher Unabhängigkeit von Öl und Gas. Besonders der Kachelgrundofen mit Wasserwärmetauscher eignet sich für Niedrigenergiehäuser. Überschüssige Wärme wird über den Wasserwärmetauscher in einen zentralen Pufferspeicher gespeist und kann für die Brauchwasser- und Heizungswassererwärmung genutzt werden. Holzheizung plus Solarthermie Werden erneuerbare Energien intelligent kombiniert, reicht dies oft sogar für die gesamte Wärmeversorgung. So lässt sich ein Kachelofen mit Wasserwärmetauscher auch mit einer solarthermischen Anlage auf dem Dach kombinieren. Im zentralen Pufferspeicher wird die Wärme sämtlicher Wärmeerzeuger gesammelt und bedarfsgerecht an die Verbraucher verteilt. Diese Kombination bietet eine hocheffiziente zukunftssichere Energieversorgung mit Vorrang für erneuerbare Energien. Kachelofenbauer: Spezialist für Wohlfühlwärme Bei der Systemauswahl, Planung und Umsetzung einer Einzelfeuerstätte für ein Niedrigenergie- und Passivhaus sind entscheidende Kriterien zu berücksichtigen. Der Ofen- und Luftheizungsbauer stimmt das Ofensystem optimal auf den reduzierten Wärmebedarf ab und berücksichtigt dabei Umwelt-, Sicherheits-, Gesetzes- und Bau-Vorschriften. Er setzt individuelle Design-Wünsche um und bietet auch einen zuverlässigen Service. Adressen qualifizierter Ofenbauer-Fachbetriebe und weitere Infos rund um den Kachelofen, Heizkamin und Kaminofen gibt es bei der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de BU Bild1 – Bild3: Foto: Kachelofenwelt/akz-o

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen