HUMAN erweitert mit BotGuard den Schutz von Unternehmen vor raffinierten Bots und automatisierten Angriffen

Unternehmen weltweit setzen auf HUMAN für umfassenden Schutz digitaler Kundenerlebnisse

NEW YORK, 15. Juli 2021 – HUMAN Security, Inc. (ehemals White Ops), ein Cybersecurity-Anbieter, der Unternehmen vor Bot-Angriffen schützt, damit digitale Begegnungen zwischen Menschen sicher bleiben, präsentiert heute unter dem neuen Namen BotGuard einer Reihe neuer Funktionen, um die Web- und mobilen Anwendungen von Unternehmenskunden noch besser vor raffinierten Bot-Angriffen und Betrug zu schützen.

BotGuard beruht auf der Human Verification EngineTM. Diese nutzt technische Erkenntnisse, maschinelles Lernen und kontinuierliche Anpassungen, um mit branchenführender Präzision “menschliche” von “nicht menschlichen” digitalen Begegnungen zu unterscheiden. Die Human Verification Engine überprüft den menschlichen Ursprung von 10 Billionen digitalen Interaktionen pro Woche. Gleichzeitig nutzt sie die analytisch gewonnenen Erkenntnisse aus Internetrecherchen und die über ein Jahrzehnt akkumulierten Daten dazu, Kunden fortlaufend adaptiv und selbstverstärkend zu schützen – darunter die weltweit größten Internetplattformen. In der Studie “The Forrester New Wave™: Bot Management, Q1 2020” stellen die Marktforscher von Forrester fest, dass “[HUMAN] mit robuster Bedrohungsaufklärung, Angriffserkennung und Vision an der Spitze liegt.”

“Für Unternehmen wird es immer schwieriger, Websites und Anwendungen vor ausgeklügelten Bots zu schützen. Diese Bots können mittlerweile die Erkennungsfunktionen herkömmlicher Sicherheitslösungen leicht umgehen, die sich beispielsweise auf Verhaltensüberwachung oder statische Listen stützen. Websites und Anwendungen bleiben damit gegen Missbrauch ungeschützt”, so Mike Aiello, Chief Product Officer bei HUMAN. “Mit den Funktionen, die wir heute unter dem neuen Namen BotGuard vorstellen, verbessern wir die bereits erstklassige Genauigkeit und Handhabung unserer Lösung weiter. Wir helfen Unternehmen dabei, ihre Websites ebenso wie ihre mobilen Angebote zu schützen.”

“Wir legen größten Wert darauf, dass unsere Kunden digital interagieren können. Ausgeklügelte, schädliche Bots behindern jedoch unsere Arbeit und verschwenden Ressourcen, die für die Interaktion mit unseren Kunden vorhergesehen sind”, erklärt Neil Haskins, Head of Group IT Security bei Seera. “Mit HUMAN konnten wir den ausgeklügelten Bot-Traffic identifizieren, der die Kontoanmeldungen und -registrierungen zahlreicher Marken gefährdet. Zudem erhalten wir einen umfassenden Einblick, um potenziellen Bedrohungen voraus zu sein.”

“Der Schutz unserer Kunden vor automatisiertem Betrug und Missbrauch ist essenziel für sichere und vertrauensvolle digitale Kundenbegegnungen. Das ist der Schlüssel für unser Kerngeschäft und unsere Wachstumsstrategie”, so der Chief Product Officer eines globalen Unterhaltungsunternehmens. “Mit HUMAN haben wir Bots erkannt und blockiert, die zwei andere Anbieter von Bot-Mitigation-Lösungen nicht abfangen konnten. Darüber hinaus eröffnen uns die Threat Intelligence-Experten und der Kundensupport von HUMAN umfassende Einblicke, mit denen wir kontinuierlich dazulernen. So sind wir aufkommenden Bedrohungen und böswilligen Akteuren immer einen Schritt voraus.”

Der neu benannte BotGuard schützt Websites und mobile Anwendungen vor böswilligen Aktionen, wie Datenabgriff, Kontenübernahme, Erstellung betrügerischer Konten und App-Inhalte und Interaktionen. BotGuard umfasst neue Funktionen, die die Genauigkeit der Bot-Erkennung und Schadensbegrenzung weiter verbessern. Darüber hinaus sorgen neue Integrationen in führenden Edge- und Webserver-Lösungen für eine beschleunigte Bereitstellung und einen reduzierten Implementierungsaufwand. Neue Dashboarding-Funktionen verbessern die Visualisierung und ermöglichen eine detaillierte Anpassung von Richtlinien.

Die Verbesserungen von BotGuard im Überblick:

Erkennung – BotGuard erkennt Bots, die von führenden CDN-Bot-Management-Lösungen übersehen werden. In einem Fall bestanden 14 % des unzulässigen Traffics eines Kunden aus raffinierten Bot-Aktivitäten, die ein CDN-Bot-Management-Produkt völlig unerkannt passieren ließ. Zu den Verbesserungen gehören Neuerungen in der Erkennungskomponente, mit der Websites vor automatisiertem Content Scraping geschützt werden, sowie eine vereinfachte Bereitstellung auf Single-Page-Anwendungen.

Angriffsabwehr – BotGuard lässt sich in branchenführende Plattformen integrieren, um digitale Geschäftsabläufe in Kombination mit bestehenden Best-of-Breed-Lösungen zu schützen. Die erweiterte Integration – u. a. in NGINX, Cloudflare, Fastly, AWS Cloudfront und Google Cloud Platform – beschleunigt die Bereitstellung und reduziert den Implementierungsaufwand. Die leistungsstarke Engine von BotGuard für individuelle Antwortregeln ermöglicht beliebige kundendefinierte Antworten, wie beispielsweise CAPTCHA, Step-up-Authentifizierung, Deception und die neue Challenge Checkbox von HUMAN.

Management und Reporting – Zu den Verbesserungen im BotGuard Management zählen SAML-Unterstützung für Single-Sign-On und detaillierte Mehrbenutzer-Berechtigungen für die API. Die Verbesserungen beim Dashboard betreffen erweiterte Visualisierungen, benutzerdefinierte Konfigurationen für Alarme und benutzerdefinierte Datenexporte. Durch Integration in die Teams für SOC, SIEM und Betrugsaufklärung wird es möglich, eine Feedback-Schleife zwischen HUMAN und seinen Kunden aufzubauen.

Bedrohungsaufklärung – Das Satori Threat Intelligence and Research Team von HUMAN hat bereits mehrere groß angelegte Angriffsnetzwerke ausgeschaltet. Es erkennt proaktiv neue Bedrohungen und betreibt Reverse Engineering, um die Erkennungstechniken mit neuen Indikatoren gegen aufkommende Angriffe zu verbessern. Erst kürzlich konnte Pareto ausgeschaltet werden, ein CTV-Botnet mit 1 Million Knoten. Im Fall 3ve Methbot konnte die kriminelle Gruppierung hinter der Operation erfolgreich verfolgt werden.

BotGuard von HUMAN ist ab sofort verfügbar.

Weitere Informationen über BotGuard for Applications finden Sie hier.

Weitere Informationen über BotGuard for Growth Marketing finden Sie hier.

Seien Sie dabei, wenn führende Sicherheitsexperten diskutieren, warum der Schutz vor Bot-Angriffen höchste Priorität hat. Registrieren Sie sich für die Live-Diskussion am 20. Juli.

HUMAN ist ein führender Anbieter im Bereich Cybersicherheit zum Schutz vor ausgeklügelten Bot-Angriffen, um digitale Erlebnisse menschlich zu erhalten. Die Human Verification Engine schützt Anwendungen, APIs und digitale Medien vor Bot-Angriffen, verhindert Verluste und verbessert das digitale Erlebnis für echte Menschen. HUMAN überprüft mehr als zehn Billionen digitale Interaktionen pro Woche und unterstützt damit Unternehmen und Internetplattformen weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.humansecurity.com

Firmenkontakt
HUMAN
Sarah Acker
— –
— —

sa@humansecurity.com
https://www.humansecurity.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776110
human@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: