Hier isst die Welt! Kulinarische Mitmachreisen am 14./15. April im FEZ-Berlin

Kochen (am Samstag) und Backen (am Sonntag) mit Freunden

Hier isst die Welt! Kulinarische Mitmachreisen am 14./15. April im FEZ-Berlin

(NL/2577429970) In sechs Stunden einmal um die Welt? Am 14. und 15. April ist das im FEZ-Berlin möglich. Bei Hier isst die Welt! reisen Familien mit Kindern ab vier Jahren von 12 bis 18 Uhr kulinarisch um den Globus. Am Samstag werden internationale Gerichte zubereitet und probiert, am Sonntag Backwaren aus aller Welt hergestellt und vernascht.

Die Reisenden wandern von Station zu Station. Hauptattraktion sind die Profi-Mitmachküchen und Profi-Mitmachbackstuben. Da zaubern Profiköche und Bäckermeister aus Bayern, der Ukraine, Peru, England, Brasilien, Syrien, Kamerun, Serbien, Mazedonien, Indonesien und der Türkei zusammen mit den Besuchern Spezialitäten aus ihrer Heimat. Beim gemeinsamen Schnippeln, Kochen, Backen, Verzieren und Verzehren kommen alle ins Gespräch. Am Samstag kochen jeweils zehn Kochbegeisterte mit zehn Profiköchen. Am Sonntag werden die Backöfen eingeheizt: Dann backen zehn Spitzenbäcker mit jeweils zehn Besuchern. Die Teilnahme an den Profi-Mitmachküchen und Profi-Mitmachbackstuben ist nur mit separatem Tagesticket möglich.

Hoch her geht es auch in den fünf Probierküchen: Da stellen die Reisenden selbst landestypische Speisen her: von russischen Blini bis hin zu kinderleichter Becherküche à la Grimms.
In der Showküche wird um die Wette gerührt und gebrutzelt. Hier bereiten bis zu zehn Familien gleichzeitig kulinarische Köstlichkeiten zu: Am Samstag Gourmet-Suppen wie Kokos-Zitronengras-Suppe, am Sonntag ausgefallene Kekssorten und Muffins. Die Profis stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

In der internationalen FEZ-Teestube geht es nach England, Russland und
in die Türkei: Die Weltreisenden trinken gemeinsam Tee und stellen dazu passende landestypische Spezialitäten her: Triffle und Heidelbeer Pie, Wareniki und Kulitsch sowie Käse mit geröstetem Brot.

Spannende Mitmach-, Bastel- und Spielangebote klären ganz nebenbei über Ernährung auf. Bei Ernährung und Gesundheit beispielsweise essen Kinder und Erwachsene einen Riegel und strampeln anschließend die Kalorien auf einem computeranimierten Fahrrad oder einem Crosstrainer ab. Bei der Spielereise begleiten Kinder ein Stück Brot auf dem Weg durch das Verdauungssystem oder steuern in Rollenspielen die Leber- und Darmzentrale. An den Kreativstationen finden die Kinder unter anderem heraus, was sich hinter der mexikanischen Legende der Vanille verbirgt.

Ein besonderes Highlight ist die Klix Klex Spurensuche. Mit Theo Tintenklecks als fröhlichen Reisebegleiter geht es um die Welt. Zu Beginn der Reise erhalten die Besucher in Theos Counter ein Malblatt. Dabei können sie zwischen verschiedenen Themen wählen. Wer auf den Kontinenten die Aufgaben löst, die Farben erkennt und richtig zuordnet, erhält am Ende eine kleine Überraschung.

Abgerundet werden die kulinarischen Mitmachreisen von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm u. a. mit Theos Familienspiel Quizzen um globales Wissen, Spaß rund um die Ernährungspyramide, Fitness mit dem Giraffenfrosch, interessanten Gesprächen und ganz viel Musik. Durch das Programm führen Tina und Theo.

Specials:
Profi-Mitmachküchen Profi-Mitmachbackstuben
(mit separatem Tagesticket)
Kochen mit Freunden am 14.04., 12.30-14.30 Uhr und 15-17 Uhr
Backen mit Freunden am 15.04., 12.30-14.30 Uhr und 15-17 Uhr

14. und 15. April 2018 im FEZ-Berlin | Sa/So 12-18 Uhr
Tagesticket: 7,50 | Familien ab 3 Personen: 6,- p.P.
Tagesticket inkl. Teilnahme an Profi-MitmachKüchen & -MitmachBackstuben: 12,- p.P.
inkl. Materialkosten, Kindermuseum, Öko-Insel, Indoor-Spielplatz und Kino

Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de/

In Kooperation mit:
AOK Nordost-Die Gesundheitskasse, My THEO e. V., Profikoeche

Das volle Programm:
www.fez-berlin.de
Facebook.com/fezberlin

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen