Herzklopfen, Intrigen und Fernweh – Romane über unerwartetes Glück und über den Sog der Erotik

Ines Rein-Brandenburg

Email

birkorth-sperling.jpg

Diese Romane aus dem Verlag Kern liefern spannenden Lesestoff. Nervenkitzel, Leidenschaft und eine Finca auf Mallorca sind einige der Zutaten in Bianca Birkorths neuem Roman „Wenn Wunder wahr werden“ (ISBN: 978-3-95716-330-1). Die Handlung spielt unter anderem auf Helgoland und am Mittelmeer. Sandy und Mandy, zwei junge Mädchen, lernen sich im Internat in Bremen kennen, in dem sie ihr Abitur machen sollen. Sie verstehen sich blendend – so gut, dass ihre Schulkameraden schon munkeln, sie müssten lesbisch sein. Zufällig treffen sie sich wieder, als sie ihr Biologiestudium beginnen. Ein Unglück enthüllt ein großes Familiengeheimnis, das ihr bisheriges Leben bis in die Grundmauern erschüttert. Eine Serie von dramatischen Wendungen führt die beiden nach Kroatien und Mallorca. Wem können sie vertrauen? Es beginnt ein Kampf mit Eifersucht, Betrug und Misstrauen und schließlich finden sie ihre große Liebe. Zum wiederholten Mal ist Birkorth damit ein spannender Lesestoff gelungen, der vor allem Frauen mit einer Vorliebe für romantische und turbulente Unterhaltungsgeschichten ansprechen dürfte. Birkorth folgt im Stil großen Vorbildern wie Rosamunde Pilcher oder Inga Lindström, doch ihre Geschichten sind im bodenständigen Milieu Deutschlands verankert. Ihr letzter Roman aus dem Verlag Kern „Das Glück hat viele Facetten“ (ISBN 978-3-95716-274-8) dreht sich um eine überraschende Erbschaft in Hamburg und einen Ehemann, der scheinbar ein Doppelleben führt.
In „Sag mir, was ich tun soll“ (ISBN: 978-3-95716-323-3) arbeitet Dora P. Sperling intensiv und mitreißend heraus, wie eine „alte Geschichte“ das Leben von zwei Paaren noch nach Jahrzehnen belastet. Unerwartet tauchen die Schatten der Vergangenheit auf. Die Kraft der Erotik kollidiert mit menschlichen Schwächen. Der Einfluss der Stasi reicht weit in die Zeit des vereinten Deutschlands. Dora P. Sperling hat all dies zu einer spannenden Romanhandlung verwoben. „Abserviert!“ – auch nach über 40 Jahren fällt Petra nur dieses eine Wort ein, als sie beim Klassentreffen ihrer einstigen Jugendliebe, ihrem Biologielehrer Fred, gegenübersteht. Obwohl ihr bewusst wird, dass sie einen alten, hinfälligen Mann vor sich hat, beschließt sie, sich zu rächen. Dabei unterschätzt sie den Charme dieses Mannes und kommt zufällig seinem dunklen Geheimnis auf die Spur. Einem Geheimnis, das auch mit ihrem Leben verwoben ist.
Beide Romane sind auch als E-Book erhältlich. Alle Print-Ausgaben können im Online-Shop verlag-kern.de/shop/ schnell, bequem und portofrei (innerhalb Deutschland) direkt ab Verlag bestellt werden. Natürlich kann man die Titel des verlag-kern.de auch im Buchhandel vor Ort und online erwerben.

Nachfragen richten Sie bitte an
Verlag Kern GmbH – Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: