VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zum Welt-Herz-Tag am 29.09.2022

Berlin, 22. September 2022. Der Welt-Herz-Tag möchte dazu anregen, mehr auf die eigene Herzgesundheit und mögliche Risikofaktoren zu achten. Dazu gehört unter anderem ein erhöhter Cholesterinspiegel. Er lässt sich oftmals durch die Ernährung positiv beeinflussen. Cholesterinbewusst zu essen bedeutet auch, ausgewogen und gesundheitsfördernd zu essen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Lebensmittelauswahl.

Überwiegend pflanzliche und weniger tierische Lebensmittel essen, so lauten die grundsätzlichen Empfehlungen bei erhöhtem Cholesterin. Davon profitieren nicht nur der Cholesterinspiegel, sondern auch Faktoren wie ein erhöhter Blutdruck, zu hohe Blutzuckerwerte und vorhandenes Übergewicht. Das kommt letztendlich der Herzgesundheit zugute. “Greifen Sie bei Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten zu. Sie enthalten kein Cholesterin und sind, von Avocados und Oliven einmal abgesehen, ausgesprochen fettarm”, rät Georg Abel von der VERBRAUCHER INITIATIVE.

Pflanzliche Öle enthalten reichlich ungesättigte, aber wenig gesättigte Fettsäuren und sind frei von Cholesterin. Ungesättigte Fettsäuren wirken sich günstig auf den Cholesterinspiegel aus. Hierbei ist vor allem die mehrfach ungesättigte Alpha-Linolensäure wirksam, die zu den Omega-3-Fettsäuren gehört. “Gute Quellen sind z. B. Rapsöl, Walnussöl, Leinöl und Sojaöl. Außerdem ist Olivenöl empfehlenswert, das reich an der einfach ungesättigten Ölsäure ist”, so Georg Abel.

Einige Fachgesellschaften empfehlen bei erhöhten Blutfettwerten und zur Vorbeugung von Herz-Kreislauferkrankungen die mediterrane Ernährung. Der Schwerpunkt liegt ebenfalls auf pflanzlichen Lebensmitteln. Eine Alternative dazu ist die nordische Kost. Dabei wurde das Prinzip der Mittelmeer-Diät an die in nordeuropäischen Ländern üblichen Essgewohnheiten angepasst. Auch sie stellt Pflanzliches in den Vordergrund, vor allem aus regionaler Produktion.

Mehr Informationen stellt die VERBRAUCHER INITIATIVE in dem Beitrag “Ausgewogen essen bei erhöhtem Cholesterin” auf dem Portal www.verbraucher60plus.de bereit. Interessierte finden diese kostenlosen Online-Informationen unter dem Themenschwerpunkt “Ernährung”. Sie werden durch Hintergrundinformationen sowie Links zu Informations- und Beratungsangeboten ergänzt. Auf Verbraucher60plus gibt es weitere Ernährungstipps, z. B. zum ausgewogenen Essen, gesundheitsverträglichen Abnehmen und zu Nahrungsergänzungen.

Weitere Meldungen:  Alles, was ich grill - Mit Block House Grillparty und Grill-Genießerkörbe gewinnen

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ist der 1985 gegründete Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Schwerpunkt ist die ökologische, gesundheitliche und soziale Verbraucherarbeit.

Kontakt
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Georg Abel
Berliner Allee 105
13088 Berlin
030 53 60 73 41
030 53 60 73 45
mail@verbraucher.org
https://www.verbraucher.org