global office Teilnahme beim 4. Deutschen Online Autohaus Kongress

Email

EK-bei-DOAK-Juli-21.png

global office-Erreichbarkeitsdienst unterstützt den visionären Trend der Branche

Montabaur, 20.07.2020

Der 4. Deutsche Online Autohaus Kongress beschäftigt sich mit Themen der Zuunft  – wie geht es weiter in der Branche Automotive? Welche Strategien kann der Handel verfolgen, um auch zukünftig erfolgreich zu sein?  Als versierter Dienstleister in der Automotive-Branche nimmt global office als wichtiger Partner an diesem digitalen Branchenkongress teil.

 

Die seit Jahren etablierte Erreichbarkeits-Dienstleistung von global office ist in der Branche bestens bekannt und wird von vielen Autohäusern und Kfz-Betrieben zur Sicherstellung einer professionellen Kundenkommunikation genutzt. Die gelungene Kombination von hochmoderner IT, passenden Schnittstellen für die Branchensysteme sowie dem Einsatz von engagierten Telefonprofessionals von global office, ist einzigartig.

Sie unterstützt Automotive-Betriebe im Tagesgeschäft, bei Telefonspitzen, in  Kampagnen oder Outbound-Telefonprojekten flexibel und ohne großen Implementierungsaufwand.  So wird Kundendialog auf höchster Ebene im Automotive-Betrieb sichergestellt, woraus messbare Umsatzsteigerungen und wichtige Kundenzufriedenheit resultieren.

Der neuartige Branchenkongress beschäftigt sich mit Digitalisierung, Elektromobilität, Sales & Marketing und Leadership für die Automotive-Branche. Für den vom 20.-21. Juli stattfindenden 4. DOAK steht das Thema „Zukunft des Autohauses“ im Fokus.

Genau dazu passend zeigt global office, wie Kundenkommunikation im Autohandel zukunftsfähig wird und die Positionierung als innovativer Automotive-Betrieb  bestens gelingt. Der flexibel einsetzbare Erreichbarkeitsdienst unterstützt die Branche in einer spannenden Umbruchphase. Damit zeichnet sich global office als starker Leistungspartner für das Autohaus der Zukunft  aus und liefert  somit auch wichtigen Input bei der  wegweisenden neuen Konzeptionierung von Strategien für die Branche.

Erik Krömer, Geschäftsführer von global office:“ Wir freuen uns, bei dem neuen, innovativen Branchenformat DOAK dabei zu sein und dies gemeinsam mit anderen Leadern der Automobilbranche und natürlich auch unseren Kunden zu fördern. Der Fokus des digitalen Kongresses passt hervorragend zu unserer Vision für die Branche: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Faktor Mensch in einer Synergie – als strategisch wichtiger Turbo für die Zukunft.“

 

 

 

 

DOAK

 

https://autohauskongress.de/

Der DOAK ist eine Online-Messe und -Konferenz mit hochkarätigen Unternehmer-persönlichkeiten aus dem Automotivsektor sowie Protagonisten aus der freien Wirtschaft und Business-Speakern. Veranstalter ist Andrea Patzelt, rund 1000 Teilnehmer und  45 Speaker nehmen an dem 4. DOAK vom 20.-21.7.21 teil.

 

gobal office

global office

global office gehört zu den Premium-Anbietern von Erreichbarkeitslösungen in Unternehmen. Bei Telefonspitzen, Kampagnen oder im Saisongeschäft bietet global office mit seinen geschulten Kommunikationsprofessionals einen flexiblen und versierten externen Support an, der zu Umsatzsteigerung und hoher Kundenzufriedenheit führt. Hauptsitz des Unternehmens ist Montabaur, flächendeckende Niederlassungen in Deutschland und Österreich stellen hohe Kundennähe sicher. Erik Krömer ist Geschäftsführer des Unternehmens.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: