Veronika Guld

Email

global_office_logo_Farbe_300dpi.jpg

global office erneut beim wichtigen Deutschen Online Autohaus Kongress

Unternehmensstrategie „Service Excellence“ verbindet global office mit DOAK

 

 

Montabaur, 17.10.2021

Der erfolgreiche Dienstleister global office ist seit Jahren etablierter Partner des Automotive-Sektors und stellt für viele Unternehmen die professionelle Kundenkommunikation und Erreichbarkeit sicher. Mit der erneuten Teilnahme am 5. DOAK der Automotivebranche zu Ende Oktober, verknüpft sich die Mission „Service-Excellence“  der global office Unternehmensstrategie mit dem  Automotive-Sektor.

 

Erik Krömer, Geschäftsführer von global office beschreibt: „  Das Thema Service Excellence wird in einer  veränderten Automotive-Branche, die zunehmend durch Online-Bestellungen gekennzeichnet ist, immer mehr zum Differenzierungsmerkmal insbesondere für Premiumautohäuser. Wir verfügen über 10 Jahre Projektpraxis in diesem Segment und passen uns individuell über intelligente IT-Schnittstellen an die Systeme des jeweiligen  Autohauses an. Damit schaffen wir eine großartige Performance die sich für unsere Kunden in der Branche als messbare Umsatzsteigerung auswirkt. Die zuverlässige telefonische Erreichbarkeit bleibt demnach gerade bei komplexeren Themen absolut wesentlich für den Unternehmenserfolg und gehört zu wichtigen Bausteinen der Service Excellence.“

 

Aktuelle Themen wir Digitalisierung, Leadership, Sales, Marketing und Employer Branding werden beim DOAK von Experten beleuchtet und stehen im Fokus der Veranstaltung.

 

Andrea Patzelt, Organisatorin des DOAK: „ Wir freuen uns über die erneute Teilnahme von global office, die zu den Vorreitern des Gedankens und der Umsetzung von „Service Excellence“  gehören. Mit dem professionellen Erreichbarkeitsdienst, den global office für Autohäuser, Werkstätten und Verkauf anbietet, wird ein wichtiger Baustein für Umsatzsteigerung, Kundenbindung und Auslastung der Betriebe gelegt.“

 

 

 

Martin Schughart, Head of Sales bei global office sieht die entstehende Synergie so: „ Unsere Erreichbarkeits-Dienstleistung für die Automotive-Branche  unterscheidet sich von gängigen Call-Center-Lösungen durch die besondere Bearbeitungstiefe und höchste Flexibilität. Die  Anpassung an  Systeme der Kunden, Agilität sowie  lösungsorientierte Umsetzungen begleiten das Leitmotiv, das über Allem steht, höchste „Service Excellence“.

Weitere Meldungen:  Der Nutri-Score wird für die Verbraucher aussagekräftiger

 

Explizit für die Automotive-Branche hat global office als wichtiges Tool einen Online-Konfigurator entwickelt, der die nicht generierten Umsätze durch verlorene Anrufe sowie die Kosten für den Erreichbarkeitsdienst in Relation zueinander abbildet.

https://www.global-office.de/autohaus/

 

Franz Hirtreiter, Geschäftsführer der AVP Autoland GmbH & Co KG beschreibt aus seiner Perspektive: „Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns immer im Mittelpunkt. Aus diesem Grunde arbeiten wir bereits seit Jahren mit global office zusammen. global office

übernimmt seit 2016 für alle unsere Marken wie Audi, VW, Porsche-Zentren, Skoda und Seat den telefonischen Überlauf während der Öffnungszeiten und betreut die Notfallhotline 24/7. Die freundlichen und kompetenten Telefonengel von global Office unterstützen unser Team immer dann, wenn wir selbst nicht ans Telefon gehen können.“

www.global-office.de