global office erfolgreiche Auftaktveranstaltung zu Service Excellence

Veronika Guld

Email

global_office_logo_Farbe_300dpi.jpg

 

Mit einer gelungenen und begeisternden Auftaktveranstaltung hat der prämierte Dienstleister global office am 11. September 2021 auf Schloss Montabaur eine neue Ära eingeläutet.
Service Excellence auf allen Ebenen und in der gesamten Kundenbeziehung steht im Fokus des Unternehmens. Den Mehrwert, die hieraus resultierende Begeisterung sowie höchste Zufriedenheit seiner Kunden baut global office hiermit noch stringenter aus.
Um diese strategische Ausrichtung auch in der Qualifizierung der eigenen Human Resources zu  etablieren, entwickelt global office ein neues Level der Service-Haltung.
Hochkarätige Speaker und ein gelungenes Eventformat begeisterten bei der Auftaktveranstaltung die eingeladenen global office Franchisepartner, Mitarbeiter und Kooperationspartner.
Karsten C. Rath – Passion for Excellence- zählt zu den anerkannten Experten, wenn es um Service Excellence geht. Mit seiner Keynote zum Thema beschreibt er einen wesentlichen Erfolgsmotor, der die global office Führung-Philosophie identisch widerspiegelt: dass exzellenter Service nur durch exzellente Führung möglich wird.
   Erik Krömer und Martin Aye (50-prozentiger Anteilseigner der global office-Gruppe), werden zur Umsetzung ihrer Ziele ein Service-Excellence-Bildungsprogramm implementieren, das explizit auf die global office Unternehmensgruppe ausgerichtet ist und in Kooperation mit dem CSE, Center for Service Excellence am Campus Koblenz realisiert wird.
Motivierender Führungsstil und erfolgreiche Unternehmensexpansion
Für seinen motivierenden Führungsstil, aus dem  Kunden- sowie Mitarbeiterbegeisterung resultieren, ist Erik Krömer, Gesellschafter und Geschäftsführer von global office, von allen Mitarbeitenden, Franchisepartnern sowie Kooperationspartnern enorm geschätzt.
Customer Experience Management und wertvolles Know-How aus 13 Jahren Unternehmensexpansion begleiten den Erfolgsweg des branchenübergreifenden Dienstleisters für professionelle Erreichbarkeit.
„Die Gründungsidee und Weiterentwicklung von global office als gesamte Unternehmensgruppe stand eigentlich schon immer  unter dem Fokus Service Excellence“, so Erik Krömer. „Wir haben unsere Mannschaft in den letzten 1,5 Jahren von 60 auf 130 Mitarbeitende aufgebaut. Das ist enorm, wenn man bedenkt, wie der Markt um die besten Mitarbeitenden ringt. Wir hatten heute das Leitmotiv Service Excellence und hierzu schon während der Veranstaltung ein super Feedback von allen Teilnehmenden. Mit Carsten K. Rath hatten wir hierzu den denkbar kompetentesten Speaker für dieses Thema vor Ort, der das Thema durchgängig umsetzt und lebt wie kaum ein anderer.“
Martin Aye ergänzt: „Agilität, Motivation, Zukunftsfähigkeit und ein gutes Geschäftsmodell sind die besten Voraussetzungen bei global office, um ein attraktiver Arbeitgeber für das beste Team und ein herausragender Franchisegeber zu sein.“
Torben Leif Brodersen, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Franchiseverbandes, der den Franchiseweg des 2008 gegründeten Unternehmens global office eng begleitet, fasst in seinem Resümee  zusammen: „Ihr habt heute das auf den Punkt gebracht, was euer Kerngeschäft ist – Service Excellence.“
global office expandiert in der aktuellen Wachstumsphase am Standort der Zentrale in Montabaur, Westerwald sowie an den rund 50 selbstständig geführten Vertretungen via Franchise in Deutschland.
www.youtube.com/user/globalofficeGmbH
www.global-office.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: