Britta Kummer

Email

GeschichtenVollUndGanzKarina.jpg

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag bieten all das, was junge Leser brauchen. Die Geschichten sind spannend, lehrreich oder regen zum Nachdenken an. Anhand schön gestalteter Illustrationen können sich die jungen Leser noch besser in die Erzählungen hineinversetzen und erleben alles hautnah mit.

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Das Haselnusshörnchen
Das kleine Haselnusshörnchen Nussi bereitet seiner Mama schon große Sorgen. Zu ungeschickt verhält es sich und schafft es einfach nicht, von einem Baum zum anderen zu springen. Doch so ein Waldboden – vor allem im Winter – birgt manch Gefahr. Ob es gelingen wird, dass das kleine Nussi ein wahrer Sprungmeister wird und was haben mit all dem Haselnüsse zu tun?
Zweisprachiges Buch zur Sprachförderung Deutsch/Englisch

Pferde erzählen
“Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?”

Das Parlament der Waldtiere
Stefan, der Hirsch, begleitet den jungen Lesenden durch das Buch und erklärt verschiedene Begriffe, die in der Demokratie wichtig sind. Neben der Waldmeisterin Christa, einer Hirschkuh, gibt es noch wichtige Ämter, wie den Kanzler, den Außenminister oder den Richter. All diese Tiere sind dafür da, dass das Zusammenleben der Waldtiere gelingt. Durch die kindgerechten Erklärungen können bereits Erstlesende die Botschaft, die sich dahinter verbirgt, verstehen. Jeder einzelne ist ein wichtiger Teil in der Demokratie und für ein gutes Zusammenleben verantwortlich.
Das Buch ist reich illustriert, 30 Seiten und in wunderschöner Hardcoverqualität. Großschrift, besonders für Erstleser geeignet.

Weitere Meldungen:  Lesegenuss für die Ostertage

Tom, die Maus
Erleben Sie mit Tom, einem jungen Mäuserich, sein erstes Abenteuer, in dem er sich auf die Suche nach seinen jüngeren Geschwistern macht. Auf dem Weg trifft er auf ein dunkles Ungeheuer und den Straßenkater Carlos.

Zu den Büchern geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

Firmeninformation:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren. Heute lebt sie im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau.
Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben.
Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher. Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
https://brittasbuecher.jimdofree.com/