Genussradler aufgepasst! Genussradler aufgepasst

Pfalzgenuss Radtour am 19.9.2020

Genussradler aufgepasst!     Genussradler aufgepasst

Pfalzgenuss Radtour

Mit dem Rad die Region Landau erschmecken – exklusive Weine und kulinarische Happen vor der traumhaften Kulisse der Südpfalz.

Am 19. September 2020 wird aufgesattelt! 100% Pfalz und die Veranstaltungsgesellschaft Landau-Südliche Weinstraße veranstalten die erste Pfalzgenuss-Radtour in und um Landau. Von 10 bis 18 Uhr können begeisterte Radfahrer mit einem Genusspass an insgesamt 16 kulinarischen Stationen einkehren. Im Ticketpreis inbegriffen ist pro Haltestelle ein leckeres Highlight. Des Pfälzers König der Weine, der Riesling, darf dabei ebenso wenig fehlen, wie feste kulinarische Happen aus der ganzen Welt. Albondigas aus Spanien oder Chimichurri-Fritten aus Südamerika und andere Leckereien aus den Kreativküchen in und um die weinfrohe Stadt Landau sind im Ticketpreis mit inbegriffen und sorgen dafür, dass am Abend niemand hungrig oder durstig nachhause gehen muss.

Stephane Sarton vom Veranstalter 100% Pfalz geht es darum, die Genussradler auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Region zu schicken. “Die vielen kleinen Weindörfer haben so viel zu bieten, was viele gar nicht auf dem Schirm haben. Darauf wollen wir aufmerksam machen. ”

Die empfohlene Strecke der Pfalzgenuss Radtour führt Familien, Freunde und Einzelkämpfer nicht nur in die Südpfalzmetropole Landau in der Pfalz, sondern auch durch viele umliegende Weinorte. Dabei geht es vorbei an prächtigen Winzerhöfen, durch heimelige Gassen und Winkel an der Südlichen Weinstraße. Für den Tritt in die Pedale sind die herrlichen Aussichten in die Rheinebene, das Südpfälzer Rebenmeer und den bewaldeten Haardtrand Lohn genug. Die empfohlene Rundtour verläuft zum großen Teil auf dem beliebten Winzerradweg und führt durch die Landauer Innenstadt, Impflingen, Wollmesheim, Ilbesheim über Leinsweiler nach Birkweiler. Von dort geht es weiter nach Siebeldingen über Nußdorf, Knöringen und Dammheim zurück in die Stadt. Da die Pfalzgenuss Radtour auf einem Rundweg in und um Landau verläuft, gibt es keinen ausgewiesenen Start- und Endpunkt. Der Einstieg ist somit an allen Stationen entlang der Strecke möglich. Jeder kann für sich individuell entscheiden, wann und wo er starten will. Auch die Verweildauer an den Stationen ist beliebig. Wie viele Stationen angefahren werden, ist jedem selbst überlassen. Den Genusspass gibt es bequem als Handy-Download und legitimiert an allen teilnehmenden Stationen zum absoluten Pfalzgenuss. Um den Radfahrer-Ehrgeiz zu wecken, gibt es eine Trophäe für den fleißigsten Radler. Wer die meisten Stationen besucht hat, darf mit einer kleinen Überraschung rechnen.

“Wir wollen bei der Pfalzgenuss-Radtour die Schönheit der Stadt Landau und unserer traumhaften Südpfalz mit der kulinarischen Vielfalt der Region verbinden”, so Bernd Wichmann von der Veranstaltungsgesellschaft Landau-Südliche Weinstraße.

Gesponsert wird die Veranstaltung von der Sparkasse Südliche Weinstrasse, der Landauer Tageszeitung Rheinpfalz und von Antenne Landau.

Mehr Informationen zum kulinarischen Angebot, zum Ticketerwerb und Radroutenvorschläge gibt es auf www.100prozent-pfalz.de/pfalzgenuss-radtour sowie auf den Facebookseiten 100prozentpfalz und eventsldsuew.

Genusspasspauschalpreis:

Early Bird: 25 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren

ab dem 16.09.2020: 30 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühren

TextfeldIm Preis enthalten ist je ein kulinarisches Highlight pro teilnehmender Station.

Pfalzportal mit den Themen
Wein, Kulinarik & Events

Kontakt
Pfalzwerbung UG & CoKg
Stephane Sarton
Am Sportplatz 11
76829 Landau
015204477503
stephane.sarton@pfalz-werbung.de
http://www.100prozent-pfalz.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: