Franchise-Ideen für Existenzgründer

Der Weg zur richtigen Franchise-Idee durch Berater von selbststaendigkeit.de

Franchise-Ideen für Existenzgründer

Franchise-Ideen für Startups über selbststaendigkeit.de

Den Weg zur richtigen Franchise-Idee weisen auf Anfrage die Franchise Berater der auf Existenzgründungen spezialisierten Onlineplattform selbststaendigkeit.de.

Franchise-Systeme

Unter 1.000 Franchise-Systemen kann wählen, wer sich als Franchisenehmer selbstständig machen will. Franchising ist bei Startups beliebt, weil die Existenzgründer zwar unter einer fremden, dafür aber bewährten Marke in eine abgesicherte Selbstständigkeit aufbrechen können. Franchising ist eine Kooperation zwischen dem Franchisegeber oder seiner Systemzentrale mit dem Franchisenehmer, der ein Franchise-Konzept zur Nutzung zugrunde liegt. Der Franchisenehmer bezahlt eine Gebühr dafür, dass er das Know-how und die Organisation vertragsgemäß für seine Selbstständigkeit verwenden darf.

Die Suche nach der Franchise-Idee

Die Suche nach der richtigen Franchise-Idee ist ein kreativer Prozess, der mit der Suche nach der Geschäftsidee vergleichbar ist. Hier wie dort geht es um Wünsche, Interessen und Fähigkeiten, die der Existenzgründer ideell zur Grundlage seiner geplanten Selbstständigkeit machen will. Damit die Suche nicht planlos verläuft, sind einige Kernfragen zu beantworten:

1. Eigenkapital: An erster Stelle steht das Geld; denn ohne Finanzierung ist kein Franchise-Vertrag zu haben. Schließlich müssen Gebühren an die Systemzentrale entrichtet werden. Eigenkapital meint deshalb nicht das gesamte Vermögen des Existenzgründers, sondern nur seine flüssigen Mittel, die er für Franchising einsetzen kann und will. Damit ist die Höchstgrenze für sein Engagement festgelegt. Die Beteiligung an teureren, vielleicht interessanteren Franchise-Konzepten ist ausgeschlossen.

2. Erwartungen: Der künftige Franchisenehmer muss sich über die Erwartungen im Klaren sein, die er an sich und das Franchise-Konzept stellt:

Betreuung: Das Franchising ist eine betreute Selbstständigkeit. Marketing, Standort oder Organisation werden vom Franchisegeber vorgeschrieben. Der Franchisenehmer hat zu entscheiden, ob er gegen eine höhere Gebühr eine intensive Begleitung und Betreuung seines Geschäftes wünscht oder ob er sich für weniger Unterstützung und mehr Selbstständigkeit entschließen will.

Verantwortung: Die Übernahme von Verantwortung ist ein wichtiges Kriterium. Es entscheidet darüber, in welcher Größenordnung der Existenzgründer einsteigen will. Möchte er die Verantwortung für eine kleine oder für eine personalintensive Filiale oder sogar Masterfranchising übernehmen, bei dem er für das Franchise-System einer großen Region verantwortlich ist.

3. Branche: Das Auswählen der richtigen Branche ist ein weitreichender Vorgang. Er setzt voraus, dass sich der Existenzgründer mit seinen eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten auseinandergesetzt hat. Hat er die fachlichen Kenntnisse für die Themen Autos, Lebensmittel, Handwerk, Beratung oder Finanzen, kommen nur entsprechende Branchen in Betracht. Ist er der Typ, der Laufkundschaft braucht oder eher der sachliche Anzugträger, hat er seine Auswahl der Branchen nach B-to-C oder B-to-B zu präzisieren. Die Branche muss folglich typgerecht passen, damit die Freude am Franchising erhalten bleibt.

4. Beruf: Wie jede Selbstständigkeit ist auch das Franchising hauptberuflich oder nebenberuflich zu betreiben. Die Entscheidung wirkt sich auf den künftigen Arbeitseinsatz aus. Seine Intensität unterscheidet sich, ob die Nebenberuflichkeit der Übergang zu einer späteren Hauptberuflichkeit ist, das nebenberufliche Franchising einem zusätzlichen Einkommen oder der Verwirklichung eines Hobbys dient.

Fazit

Die Auswahl der richtigen Franchise-Idee ist ein kreativer Prozess, den der Existenzgründer typbezogen gestalten muss. Sonst wird er mit seinem Franchising scheitern. Um den Interessierten Hilfestellung zu leisten, bietet die auf Existenzgründungen spezialisierte Onlineplattform selbststaendigkeit.de professionelle Franchise Beratung an. Im Beraternetzwerk finden Sie die auf selbststaendigkeit.de gelisteten Franchise Berater.

Hilfe für Gründer und Unternehmer aus einer Hand

Das Onlineportal selbststaendigkeit.de hilft Gründern und Unternehmern beim selbstständig werden und bleiben. Ziel des Portals ist der Aufbau einer aktiven Community von Gründern und Unternehmern, die sich vernetzen und gegenseitig unterstützen. Wir wollen Gründern und Unternehmern helfen – sei es durch News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Unternehmensgründung und -führung, maßgeschneiderte Beratung sowie viele kostenlose Services und Tools.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite:
www.selbststaendigkeit.de

Kontakt
Selbststaendigkeit.de Service UG
Roul Radeke
Moltkestrasse 59
47058 Duisburg
0251 9811575377
info@selbststaendigkeit.de
http://www.selbststaendigkeit.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen