Das Fashion Design Institut bietet jungen Leuten professionelle Ausbildungsgänge für Modeberufe

Fashion Design Institut: Leidenschaft für Mode zum Beruf machen

Fashion Design Institut

Für junge Modefans ist eine Ausbildung, die einen Karrierestart in der Fashionwelt ermöglicht, ein Traum. Am Fashion Design Institut in Düsseldorf werden diese Träume wahr: die staatlich anerkannte, private Modeschule bietet mit ihren hochwertigen Ausbildungen die ideale Grundlage, um in der faszinierenden und schillernden Fashionwelt professionell durchzustarten. Das Diplom des Fashion Design Instituts wird in der Modeindustrie weithin anerkannt und kann ein echter Türöffner für eine Fashion Karriere sein.

INTERNATIONALES RENOMMEE: DAS FASHION DESIGN INSTITUT

Eine gute Modeschule sollte sich eng an der Praxis orientieren und in ihrer Lehre den tatsächlichen Bedürfnissen und Gegebenheiten der Branche entsprechen. So lautet der Grundsatz des Fashion Design Instituts seit seiner Gründung im Jahr 2008. Die jungen Absolventen sollen nach Abschluss der Ausbildung das Wissen und das Handwerkszeug besitzen, das sie für einen gelungenen Karrierestart in der faszinierenden, aber auch herausfordernden Modeindustrie benötigen. Das Fashion Design Institut kann dabei auf ein umfangreiches Netzwerk voller nationaler und internationaler Größen in der Modebranche zurückgreifen – was den Modeschülern immer wieder unmittelbar zugutekommt. Doch bietet das Fashion Design Institut nicht nur eine hochprofessionelle Ausbildung zum Internationalen Fashion Designer an – auch für angehende Fashion Journalisten und Profis im Fashion Marketing/Management ist die Modeschule ein perfekter Ausbildungsort: in den angesehenen internationalen Rankings der besten Ausbildungsorte für Modeberufe rangiert das Fashion Design Institut als einzige deutsche Modeschule seit Jahren unter den Top 100.

DAS FASHION DESIGN INSTITUT IST STAATLICH ANERKANNT

Das Fashion Design Institut ist als private Ergänzungsschule gemäß NRW Schulgesetz § 118 Abs. 1 staatlich anerkannt. Alle Ausbildungsgänge werden mit einer hausinternen Prüfung abgeschlossen und mit dem Diplom des Fashion Design Institut ausgezeichnet. Das Fashion Design Institut und seine Ausbildungsgänge besitzen einen ausgezeichneten Ruf in der Modebranche, weswegen das Diplom des Fashion Design Instituts weithin anerkannt wird und keine weitere Ausbildung nötig ist. Dennoch erkennen zwei internationale Partnerschulen das Diplom des Fashion Design Instituts in vollem Umfang an. So wird es möglich, dass Absolventen mit dem Diplom weiterführend und in verkürzter Studienzeit Mode studieren können.

Weitere Meldungen:  Arcadia Minerals meldet positive Testergebnisse bei Lithiumgewinnung aus organischen Säurelaugenverbindungen

AUSBILDUNGSGÄNGE AM FASHION DESIGN INSTITUT

Das Fashion Design Institut bietet derzeit drei hochprofessionelle Ausbildungsgänge an: Internationaler Fashion Designer, Fashion Journalist und Fashion Marketing/Management. Bereits während ihrer Ausbildung bietet das Fashion Design Institut seinen Schülern zahlreiche Möglichkeiten, erste Kontakte zur nationalen und internationalen Modeindustrie zu knüpfen. So können sie ihr eigenes Netzwerk aufbauen, was in der Branche von unschätzbarem Wert sein kann. Diese Kontakte werden zum Beispiel bei Besuchen in den internationalen Ateliers großer Modehäuser und Labels ermöglicht oder bei Gastvorträgen und Workshops, an denen sich immer wieder bekannte Namen der Modebranche gerne beteiligen.

LERNEN IN THEORIE UND PRAXIS

Erfahrene Dozenten aus der Praxis geben den Schülern des Fashion Design Instituts während der Ausbildung das notwendige theoretische Wissen mit. Dabei kommt die enge Verbindung der Modeschule zur Industrie zum Tragen, denn nur so kann sich der gelehrte Stoff inhaltlich stets auf dem aktuellen Stand der Dinge befinden und den neuesten Entwicklungen in der sich ständig wandelnden Branche folgen. Zudem werden am Fashion Design Institut für die höheren Jahrgänge aktuelle Lehrmaterialien von Harvard Business Publishing Educations (verbunden mit der Harvard University) verwendet. Doch gerade in der Modebranche reicht die Theorie allein nicht aus: Praxiskenntnisse sind für einen erfolgreichen Karrierestart unbedingt notwendig. Das Fashion Design Institut legt daher großen Wert auf eine professionelle, praktische Projektarbeit. Hier dürfen die Schüler selbst kreativ werden und können ihre eigenen Ideen und ihren Stil entwickeln. Mitunter statten dabei Modestars wie beispielsweise Michael Michalsky dem Fashion Design Institut einen Besuch ab und bewerten die Arbeiten der Schüler persönlich oder geben wertvolle Tipps.

Weitere Meldungen:  AkzoNobel nimmt neue Anlage zur Entbromung von Chlor in Betrieb

FÜR WISSENSDURSTIGE: MODE STUDIEREN

Die Ausbildung am Fashion Design Institut endet mit einer hausinternen Abschlussprüfung und dem Diplom des Fashion Design Instituts. Jeder Absolvent kann nun direkt professionell in der Fashionwelt durchstarten. Doch das Diplom des Fashion Design Institut bietet noch weitere Möglichkeiten: für Absolventen, die noch tiefer in die Welt des Wissens eintauchen möchten, dient das Diplom als Grundlage für ein weiterführendes Studium: zwei internationale Partnerschulen erkennen die Ausbildung in vollem Umfang an und ermöglichen ein verkürztes Studium mit weiteren, international anerkannten Abschlüssen. So bietet die Pariser Modeschule EIDM den Absolventen des Fashion Design Instituts die Möglichkeit, in Paris Mode zu studieren und nach nur dreimonatiger Studienzeit einen französischen Bachelor-Abschluss (EQF 6 – 180 ECTS) in einem der Fächer Fashion Communication & Marketing, Fashion Art Direction & Styling und Management du Luxe zu erhalten. So können innerhalb kürzester Zeit gleich zwei qualifizierte Abschlüsse erreicht werden. Außerdem erkennt die IED in Mailand das Diplom des Fashion Design Instituts quasi wie einen Bachelor-Abschluss an und ermöglicht es den Absolventen, Mode zu studieren mit dem Abschluss des Master of Arts in den Fächern Fashion Design, Communication & Styling oder Fashion Marketing.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN AM FASHION DESIGN INSTITUT

Eine große Begeisterung für Mode ist natürlich die Grundvoraussetzung für jeden, der eine Ausbildung am Fashion Design Institut machen möchte. Auch Freude an Kommunikation ist unbedingt notwendig, denn in der Modebranche wird viel kommuniziert und im Team gearbeitet. Des Weiteren sollten Bewerber beim Fashion Design Institut mindestens 16 Jahre alt sein und mindestens einen Realschulabschluss besitzen. Da im Anschluss an die Ausbildung des Fashion Design Instituts die Möglichkeit besteht, an den internationalen Partnerschulen weiterführend Mode zu studieren, können also mithilfe des Fashion Design Instituts-Diploms Bachelor- und Masterabschlüsse erreicht werden, ohne dass ein Abitur vonnöten ist.
Bewerber, die sich für den Ausbildungsgang zum Internationalen Fashion Designer Interessieren, müssen eine Kreativ-Mappe mit selbst angefertigten Arbeiten vorlegen. Diese Arbeiten können Zeichnungen, Collagen, Skulpturen, Illustrationen, Fotografien, Blogs oder auch selbst gefertigte, kreative Gegenstände sein. Es geht bei der Mappe jedoch nicht um Perfektion oder professionelles Arbeiten, gefragt ist hier vor allem ein gewisses Maß an Kreativität, die ein Fashion Designer in seinem Beruf unbedingt benötigt.

Weitere Meldungen:  Rund jeder 2. deutsche DAX-Vorstand nimmt Kokain - zeigt eine Untersuchung der Rehaklinik THE BALANCE

Komm zu uns und mache Deine internationale Karriere im Modebusiness!

Die staatlich anerkannte berufsbildende Modeschule in Düsseldorf “Fashion Design Institut” bietet Dir eine Ausbildung auf höchstem Niveau an:

internationales Fashion Design, Fashion Journalismus und Fashion Management/Marketing.

Mit Harvard Business Publishing Educations (verbunden mit der Harvard University) Lehrmaterialien werden einige Fächer in höheren Jahrgänge durchgeführt. Somit bekommen unsere Schüler das Wissen von den besten der Welt.

Diplom, Bachelor oder Master: Unser in der Fashion Design Industrie anerkanntes institutseigenes Diplom, sowie die Bachelor- und Masterabschlüsse unserer Partnerhochschulen im Ausland kannst du auch ohne Abitur mit unserer Hilfe erreichen.

Seit 2014 sind wir die beste Modeschule Deutschlands.

Diesen Standard bestätigt “The Business of Fashion”, Forbes Magazin und CEO World, welche das Fashion Design Institut Jahr für Jahr unter die besten 50 internationalen Modeschulen wählen!

Firmenkontakt
Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286
40227 Düsseldorf
+49.211.13 72 72 40
info@fashion-design-institut.de
https://fashion-design-institut.com/de/

Pressekontakt
Fashion Design Institut
E. P.
Oberbilker Allee 282 – 286
40227 Düsseldorf
+49.211.13 72 72 40
fashion-design-institut@clickonmedia-mail.de
https://fashion-design-institut.com/de/