Nach drei Monaten wurde das Buschcamp Etosha Aoba im Onguma Privatreservat am Ostrand des Etoscha Nationalparks wiedereröffnet. Im Charakter bestätigt, doch zeitgerecht modernisiert, mit vergrößertem Raumangebot, sowie um drei Buschbungalows erweitert, strahlt Etosha Aoba in neuer Frische.

Etosha Aoba im Onguma Privatreservat neu eröffnet

Abendstimmung im Camp Etosha Aoba im Onguma Privatreservat

Nach nur drei Monaten Umbauzeit wurde mit Etosha Aoba das traditionelle Buschcamp im Onguma Privatreservat als nunmehr fünftes Glied in der facettenreichen Kette der Onguma-Unterkünfte am Ostrand des Etoscha Nationalparks wiedereröffnet. Im gemütlichen Charakter bestätigt, doch zeitgerecht modernisiert, mit vergrößertem Raumangebot in den einzelnen Unterkünften, sowie um drei Buschbungalows und eine Honeymoon Suite erweitert, strahlt Etosha Aoba in neuer Frische.

“Es war unser Ziel, Etosha Aoba in seiner beliebten Atmosphäre als traditionelles Buschcamp zu erhalten, und doch zugleich modernen Ansprüchen an Komfort und Privatshäre gerecht zu werden”, so umschreibt Eigentümer Fritz Vorster das Unterfangen. Herausgekommen ist ein frisches Camp, das von seinen Fans wiedererkannt werden wird, das aber zugleich bei neuen Gästen mit großzügiger Eleganz und zeitlosem Safariambiente trumpft.

“Aoba” bezeichnet in der Sprache der San den “Platz, an dem die Sonne untergeht”. Mit dem neuen Etosha Aoba Camp geht gleichzeitig ein neuer Stern im Onguma Privatreservat auf. Einschließlich einer Honeymoon-Suite verfügt Etosha Aoba jetzt über 11 Unterkünfte in 3 verschiedenen Kategorien:
-3 Bush Suiten, mit je zwei Schlafzimmern und einem gemeinsamen Bad;
-4 Luxury Heritage Cottages
-3 neue Explorer Bungalows
-1 Honeymoon Suite

Das direkt an den Etoscha Nationalpark angrenzende Onguma Privatreservat bietet den Gästen von Etosha Aoba beides – die Möglichkeit, von erfahrenen Rangern im 34.000 Hektar großen Onguma Reservat auf Fotopirsch geführt zu werden, oder als Selbstfahrer wie auch unter Anleitung Wildbeobachtungstage im Nationalpark zu erleben. Es ist diese Kombinationsmöglichkeit, die die Unterkünfte von Onguma so einzigartig machen. Selbstverständlich gelten auch auf Etosha Aoba die bewährten Onguma-Standards in Service und Bewirtung.

Weitere Meldungen:  HolidayCheck App jetzt auf Nokia Lumia 1520

Bildrechte: Onguma Privatreservat

Ursprünglich ein Teil des Etoscha Game Reserve, ist das Onguma Privatreservat heute eines von Namibias bestgehüteten Geheimnissen. An der östlichen Seite von Etoscha und angrenzend an die Fisher”s Pan gelegen, hat es seinen Besuchern viel zu bieten. Das Reservat erstreckt sich über eine Fläche von über 34.000 Hektar und vereinigt ökologische Bodenbeschaffenheiten wie Savanne, Busch, den Fluss Omuramba und Trockenpfannen. Alte und gut ausgetretene Migrationswege, ehemals von Elefanten und Büffeln genutzt, führen durch Onguma”s trockene Flussbetten. Das Reservat rühmt sich über dreißig verschiedener Tierarten. Die Tiere bewegen sich frei im Reservat und Raubtiere gehören zu den gängigen Einwohnern der Gegend, auch wenn sie nicht einfach auszumachen sind. Löwen kann man regelmäßig sehen und häufig hören. Es gibt eine gesunde Population von Spitzmaulnashörnern und Leoparden, und auch Hyänen kann man oft sehen.
In Onguma kann man mehr als 300 Vogelarten beobachten. Das Reservat ist stolz auf die größte Brutkolonie des Weissrückengeiers in Namibia. Während der Sommermonate wird Onguma zum wahren Paradies für Vogelkundler – Tausende Arten wandern zu den Feuchtgebieten, die von den jahreszeitlichen Regenfällen und ephemischen Flusssystemen gebildet werden. Dieser Teil Namibias gilt als eines der wichtigsten Vogelbeobachtungsgebiete des südlichen Afrika.
Onguma ist stolz auf seine 5 wunderschönen Lodges, unter denen die Gäste wählen können, ganz nach den individuellen Vorlieben: Onguma – The Fort , Onguma Tented Camp, Onguma Tree Top, Onguma Bush Camp , Onguma Etosha Aoba.
Seit Juni 2013 kann Onguma per Flugzeug auch auf der eigenen Start- und Landebahn erreicht werden.

Kontakt
Onguma Private Game Reserve
Fritz Vorster
PO Box 24046
1000 Windhoek
+264 61 237 055
frv@mweb.co.za
http://www.visionsofafrica.com.na

Weitere Meldungen:  Neuer Global Fitness Advisor für Four Seasons

Pressekontakt:
RH-PR
Roland Hoede
Im Banngarten 10
61273 Wehrheim
06081-688494
RH-pr@hoede.eu
http://www.exclusivetravelchoice.com

Schreibe einen Kommentar