Erste Schnellladestation für Elektroautos im Landkreis Eichsfeld offiziell in Betrieb genommen

Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht gibt Startschuss für die erste “Schnellladesäule mit Infotainment” bei der Firma leitec in Heiligenstadt

Erste Schnellladestation für Elektroautos im Landkreis Eichsfeld offiziell in Betrieb genommen

Anlässlich des Eichsfelder Wirtschaftsforums wurde am 16. September 2013 auf dem Gelände der Firma leitec Gebäudetechnik GmbH die erste Eichsfelder Schnellladesäule mit Infotainment für Elektroautos in Betrieb genommen.

Heiko Lendeckel, stellv. Vorsitzender des Wirtschaftsforum Eichsfeld e. V., hatte bedeutende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik eingeladen, um sich am Beispiel der Firma leitec ein Bild über die erfolgreiche praktische Verknüpfung von Erneuerbarer Energieerzeugung und Elektromobilität im Thüringer Landkreis zu machen. “leitec realisiert landesweit erstmalig ein Konzept, welches das bidirektionale Laden von Elektrofahrzeugen durch die firmeneigenen Photovoltaikanlage ermöglicht.” so Lendeckel.

Zur feierlichen Inbetriebnahme gekommen waren neben Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, auch Manfred Grund, Bundestagsabgeordneter für das Eichsfeld, sowie der Bürgermeister von Heilbad Heiligenstadt Thomas Spielmann und Andreas-Michael Reinhardt, stellv. Vorsitzender des Bundesverbandes Solare Mobilität e.V.

leitec-Geschäftsführer Bernd Apitz zeigt sich hoch zufrieden. “Die Resonanz war sehr gut. Besonders Ministerpräsidentin Frau Lieberknecht zeigte sich sehr interessiert und offen für das Projekt. Sie gab persönlich den Startschuss für unsere Ladestation, was uns natürlich sehr stolz macht.”

Die firmeneigene Ladesäule steht ab sofort zum Aufladen von Elektrofahrzeugen zur Verfügung. Montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 18.00 Uhr ist die Säule erreichbar. Wer schon die Elektrofahrzeuge von Audi, Tesla, E-Smart oder andere Elektroauto-Modelle fährt, kommt dabei sehr günstig weg: “Zur Zeit ist der Aufladevorgang noch kostenfrei, kann aber auch später durch die moderne Schnellladesäule “VE-Public 46″ abgerechnet werden”, erläutert Apitz.

Angeschlossen ist die Ladesäule bereits an die europaweite Stromtankstellen-Datenbank www.lemnet.org. Über den großen Touch-Screen können sich die Ladestellennutzer eine Übersicht über das Stromtankstellen-Netz verschaffen und weitere hilfreiche Infos abrufen. Interessierte erhalten über das integrierte Infotainment-System zusätzlich auch Einblick in das Energiemanagementsystem der Firma leitec.

“Nicht nur bei uns, auch auf der diesjährigen IAA ist Elektromobilität ein beherrschendes Thema. Elektromobilität ist keine Vision mehr, die Autos kommen schon auf die Straße.” so Bernd Apitz. “Mit unserer Ladesäule bieten wir unseren Kunden einen weiteren Schritt zu Ihrer persönlichen Energie- und Mobilitätswende.”

Bild:
Gaben den Startschuss für Elektromobilität auf dem Betriebsgelände der Firma Leitec im Heiligenstädter Gewerbegebiet an der A 38: Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und leitec-Geschäftsführer Bernd Apitz (rechts im Bild) (© leitec Gebäudetechnik GmbH)

Die leitec Gebäudetechnik GmbH ist ein 1991 gegründetes, mittelständisches Unternehmen mit inzwischen zwei gegründeten Tochterunternehmungen (leitec energy GmbH, leitec Wasser Wärme Technik GmbH). Insgesamt rund 80 Mitarbeiter sind am Firmensitz in Heilbad Heiligenstadt in Thüringen als Komplett-Dienstleister auf den Gebieten der Elektrotechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitär tätig. Ein Schwerpunkt der Leistungen beruht auf den selbstentwickelten Steuerungsapplikationen im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik sowie die Umsetzung von ganzheitlichen Konzepten für energieeffiziente Industrie- und Gewerbebauten sowie hochwertige Immobilien.

Kontakt
leitec Gebäudetechnik GmbH
Bernd Apitz
Josef-Rodenstock-Str. 11
37308 Heiligenstadt
(03606)6690-0
info@leitec.de
http://www.leitec.de

Pressekontakt:
RITTWEGER und TEAM Werbeagentur GmbH
Katrin Amberg
Schleusinger Straße 33
98527 Suhl / Thüringen
+49 (0) 3681.8033.11
katrin-amberg@rittweger-team.de
http://www.rittweger-team.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: