Neue Studie vom Biomex für Validierung von Combi-Schnelltest für Corona, Influenza oder RSV

Erkältete Patienten für ersten Combi-Schnelltest gesucht

Heidelberg, 6.3.2024 – Das Heidelberger Biotech-Unternehmen Biomex führt aktuell eine wissenschaftliche Schnellteststudie für mehrere Erkrankungen durch. Dazu werden Bürger:innen gesucht, die derzeit starke Erkältungssymptome haben. Die Studie untersucht, ob die noch nicht zugelassenen Schnelltests für die Diagnose-Erstellung von Corona, Influenza oder RSV zuverlässig sind.

Die Studie richtet sich an Personen mit starken Erkältungssymptomen und Verdacht auf eine respiratorische Erkrankung. Interessierte können den Schnelltest am Gesundheitskiosk 24 direkt am Darmstädter Hof Centrum durchführen. Alternativ kommt das Fachpersonal auch zu in Heidelberg wohnenden Patient:innen nach Hause.

Sowohl am Gesundheitskiosk 24 als auch zu Hause übernimmt das medizinisch geschulte Fachpersonal die Abstriche. Die Probanden werden zuerst über die Studienteilnahme aufgeklärt, anschließend erfolgen mehre Proben im Nasen- und Rachenraum.

Die Schnelltests sind für die Patienten kostenlos. Bei einem positiven Testergebnis erhalten die Teilnehmenden eine Aufwandsentschädigung von 250 Euro, ein negatives Testergebnis wird mit 20 Euro entschädigt, wenn die Testergebnisse in die Studie einfließen.

Biomex validiert als unabhängiger Dienstleister für die diagnostische Industrie neue Combi-Schnelltests. Diese diagnostizieren die Krankheiten Corona, Influenza und RSV und sind aktuell noch nicht in Deutschland zugelassen. Fällt die wissenschaftliche Schnellteststudie positiv aus, kann der Combi-Schnelltest eine offizielle Zulassung beantragen und stünde dann künftig auch der Allgemeinheit zur Verfügung.

Biomex bietet Interessierten eine ausführliche Beratung an. Informationen sowie einen Termin zur Teilnahme erhalten sie telefonisch unter der Studien-Hotline 06221-4166-330. Unter https://studies.zone/studie/BMX-22-001 sind Hintergrundinformationen auch schriftlich einsehbar.

Die Biomex GmbH mit Sitz in Heidelberg ist seit über 30 Jahren verlässlicher Partner
für die Diagnostische Industrie weltweit. Mit einem globalen Netz von Kooperationspartnern unterstützt das Unternehmen die IvD- und die Pharma- und Biowissenschaftsindustrie durch die Bereitstellung von humanem Biomaterial, wie Blutplasma oder -serum. Mit drei eigenen Plasmazentren und Niederlassungen in Afrika, China und den USA gehört Biomex zu den Global Playern der Biotech-Branche.

Weitere Meldungen:  Krankenhäuser wollen den Patienten in die Tasche greifen

Firmenkontakt
Biomex GmbH
Vivien Doser
Siemensstraße 38
69123 Heidelberg
+49 6221 4166-120
61d041ec018ff87e4d17d87a70f88770cfb7afba
https://www.biomex.de

Pressekontakt
Nicarus – Agentur für digitalen Content GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
+49 6221 43550-11
61d041ec018ff87e4d17d87a70f88770cfb7afba
http://www.nicarus.de