Tanken und Stromerzeugen mit schönen Solarfassaden von iKratos

Elektromobilität- Tanken an der Solar Fassade

iKratos Solarfassade und ElektroSmart

Die Elektromobilität soll bis zum Jahr 2020 1 Million Autos auf die Straße bringen. Die Infrastruktur, zusammen mit erneuerbaren Energien erfordert hier ein Umdenken der Energieerzeugung. In Zukunft werden Solar Fassaden und Solardächer sowie Windkraftanlagen oder kleine Windkraftanlagen eine große Rolle an der Energieerzeugung spielen. iKratos zeigt mit der Solar Fassade wie einfach das Tanken für die Elektromobilität funktioniert, zudem kann man den Strom auch im eigenen Haus nutzen und so erheblich Stromkosten sparen. Mit dem firmeneigenen Elektro Smart mit Lithiumionentechnik kann man das Fahrzeug tagsüber tanken, mit Speicherlösungen auch nachts. iKratos zeigt in Solar City, dass es möglich ist, sich vollkommen unabhängig von fossilen Energien zu machen. Mit Wärmepumpen, Solar Fassaden , Solar Anlagen und Solarcarports zeigt iKratos, mitten in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen welche Techniken heute möglich und machbar sind.

Profi für Erneuerbare Energien und Recherchen im Energie- und Photovoltaikbereich

Kontakt:
Willi Harhammer
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
09192992800
kontakt@ikratos.de
http://www.naturenergie-magazin.de

Weitere Meldungen:  Bundesliga-Star testet besonderes E-Motorrad: "So viel Fahrspaß hatte ich noch nie!"

Schreibe einen Kommentar