Energiewende gemeinsam vorantreiben

Die Eigenherd GmbH, IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Hamburg, Berlin und Mannheim, und die Energieforen Leipzig GmbH gehen eine umfangreiche Partnerschaft ein. Ihr gemeinsames Ziel: Die Energiebranche dabei zu unterstützen, die Energiewende voranzutreiben. “Die Energiewende gelingt nur gemeinsam – was abgedroschen klingt, ist heute so wahr wie nie. Wir stellen uns unserer Verantwortung und bringen unsere Digitalisierungs-Expertise ein. Die Energieforen Leipzig als das Vernetzungs-Cluster der Branche sind dabei unser wichtiger Multiplikator und Partner”, so Mike Lange, Director Energy Industry Consulting bei Eigenherd.

Baustellen gibt es für Energieversorger und Netzbetreiber im Zuge der Energiewende zur Genüge. Um Herausforderungen wie politische Vorgaben, Portfolioerweiterung, Fachkräftemangel, verändertes Kundenverhalten und mehr zu begegnen, führt kein Weg an Digitalisierungs- und Automatisierungsmaßnahmen vorbei. Energieversorger und Netzbetreiber dabei zu unterstützen ist das Kerngeschäft des Geschäftsbereichs Energy Industry Consulting, einer von drei Unternehmenssparten der IT-Beratung Eigenherd. Für eine größere Reichweite bündelt das Unternehmen nun seine Kräfte mit den Energieforen Leipzig. Zu deren Netzwerk gehören mehr als 1.000 Unternehmen der Energie- und Versorgungswirtschaft, des Dienstleistungs- und Technologiesektors sowie Beteiligte aus der Wissenschaft. Zielgerichtete Beratungslösungen und Forschungstätigkeiten sollen dabei alle Akteure der Energiewirtschaft bei der Realisierung der Mammut-Aufgabe Energiewende unterstützen. Zu den vorrangigen Beratungsprojekten gehören die Themen Strategie & New Business, Data Analytics, Organisation der Zukunft sowie Kundenmanagement.

“Heutzutage stehen Stadtwerke unter einem enormen Digitalisierungsdruck. Sich verändernde Anforderungen sind dabei nicht das größte Problem: Flexibilität sowie eine effiziente und angemessen schnelle Reaktion werden häufig durch historisch gewachsene und festgefahrene Strukturen z. B. in der aktuellen IT- und Prozesslandschaft und dem Kundenbeziehungsmanagement ausgebremst”, weiß Lange. Als Salesforce Beratungspartner setzt das Unternehmen auf deren Energy & Utilities Cloud. Sie beinhaltet branchenspezifische Anwendungen, die den Absatz und Service von Produkten und Dienstleistungen für B2B- und B2C-Kunden in den Segmenten Strom, Gas, Wasser, Wärme, Abfall und erneuerbare Energien ermöglicht und ergänzt werden kann um die weiteren Lösungen der Salesforce 360-Grad-Plattform wie beispielsweise Marketing Cloud, Sales Cloud, Service Cloud.

Weitere Meldungen:  Philips Monitore präsentiert:

“Die digitale Transformation von Geschäftsprozessen und die Fokussierung auf das Kundenbeziehungsmanagement als Steuerungsinstrument für Vertrieb, Service und Marketing zur Schaffung produktunabhängiger Kundenerlebnisse hilft, den beschriebenen Herausforderungen gerecht zu werden. Durch den Einsatz von Salesforce werden u. a. Kosten gesenkt, neue Geschäftsfelder identifiziert, bei der richtigen Zielgruppe zur richtigen Zeit platziert sowie Prozesse effizient implementiert und teilweise vollständig automatisiert”, so Lange weiter.

Damit macht er klar: Die Lösungen von Salesforce lassen sich auf den individuellen Bedarf maßschneidern, sie unterstützen die Unternehmen der Energiebranche auch im Kundenservice und -kontakt. Viele Bausteine aus den täglichen Anwendungsbereichen werden somit strukturiert,
automatisiert und digitalisiert abgebildet. Damit sind die Lösungen gerade auch für Netzbetreiber ein wichtiges Puzzlestück zur häufig geforderten stärkeren Kundenzentrierung. Eine Expertise, die nun auch dem Netzwerk der Energieforen Leipzig zur Verfügung steht.

Veranstaltungs-Tipp
Der Geschäftsbereich Energy Industry Consulting ist Aussteller bei der GO.DIGITAL in Leipzig am 7./8. November, dem Messekongress der Energieforen Leipzig. Weitere Informationen unter: eigenherd.com/go-digital-messekongress-2023

Im Jahr 2017 gegründet von Oliver Böckmann und Paul Herrmann, gilt die inhabergeführte Eigenherd GmbH mit über 60 Mitarbeiter:innen als führende IT-Unternehmensberatung in Deutschland. Der Unternehmensvision – Digitale Zukunft gelingt – folgend, gestaltet die Eigenherd GmbH gemeinsam mit ihren Kund:innen aus Start-up, Kleinstunternehmen, Mittelstand, Konzern, dem öffentlichen Sektor oder Non-Profit-Organisationen, eine zukunftsorientierte digitale Unternehmensarchitektur und begleitet den ganzheitlichen Veränderungsprozess der digitalen Transformation in den Unternehmen. Dabei setzt die Eigenherd GmbH mit ihren drei Geschäftsbereichen Salesforce Consulting, Energy Industry Consulting und Enterprise Integration ganzheitliche Digitalisierungsprojekte sowie IT-Architektur- und Integrationsprojekte mit individuellen, cloudbasierten Lösungen auf Basis des Salesforce- und MuleSoft-Portfolios zuverlässig, flexibel und nachhaltig um. Mit einem branchenübergreifenden, innovativen Beratungsansatz hat die Eigenherd GmbH in über 500 erfolgreichen Projekten ein breites Spektrum an Prozess-Know-how aufgebaut und berät ihre Kund:innen mit umfangreichem Branchenwissen und konkreten Best-Practice-Ansätzen für alle Geschäfts- und Unternehmensbereiche.
Weitere Informationen: www.eigenherd.com

Weitere Meldungen:  NEU: Tefal Smokeless Indoor Grill

Firmenkontakt
Eigenherd GmbH
Claudia Brandt
Neuer Wall 71
20354 Hamburg
015168841609
5196d637f2aa13360576c3add884c4a34ff10c66
http://www.eigenherd.com

Pressekontakt
PresseCompany GmbH
Michaela Conrad
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart
01602314208
5196d637f2aa13360576c3add884c4a34ff10c66
http://www.pressecompany.de