eaglefit entwickelt neues, kabelloses EMS Studio Konzept

Daniel Schimanowski

Email

IMG_2758.jpg

eaglefit stellt ihr neues, kabelloses via Funk gesteuertes EMS Studio Konzept für den Fitness-Markt vor.

Das eaglefit EMS-System soll die optimale Ergänzung für jedes Studio sein – egal ob Personal Trainer, EMS- bzw. „konventionelles“ Studio. Das EMS-System ist kabellos via Funk überall ansteuerbar und bietet den Studios Flexibilität und Mobilität für bis zu 10 Trainierende. Die Kunden im Studio erhalten ihren eigenen kabellosen Trockenanzug, der höchsten Hygienestandards entsprechen soll. Der kabellose Trockenanzug ist mit zehn hochmodernen Elektrodenpaare ausgestattet und soll für eine hervorragende Passform, maximale Bewegungsfreiheit und Langlebigkeit stehen. Dieser ist auch als Nassanzug mit Funktionskleidung nutzbar. Die POWERBox wird direkt am Anzug getragen und bietet die Möglichkeit, kabelloses freies Training – im Kursraum, auf der Trainingsfläche und im Freien uneingeschränkt durchzuführen. Der HUB, der das Herzstück des eaglefit EMS-Systems sein soll, versorgt gleichzeitig alle POWERBoxen mit dem Signal, welches von der STUDIO App im Tablet ausgeht. Die POWERBoxen sind perfekt auf den Anzug abgestimmt und garantieren durch die exklusive Funktechnologie einen störungsfreien Empfang und ein sicheres Training. Das eaglefit Konzept ist so konzipiert, dass EMS-Trainierende im Studio auch die Möglichkeit haben sollen, mit ihrem eigenen Home EMS-System zuhause zu trainieren.

„Dank der Möglichkeit, dass die Kunden sowohl im Studio als auch zuhause trainieren können, bietet das EMS-Konzept von eaglefitÒ eine besondere Trainingsvielfalt und Flexibilität, gerade auch zu Coronazeiten.Als einziger Hersteller von EMS-Systemen gewähren wir den Studios eine Garantie von 2 Jahren. Unser Ziel ist es, den Studios einen sehr guten Service zu bieten und individuelle Lösungen zu präsentieren, um Ihren Erfolg mit unseren Produkten optimieren zu können.“

Jochen Borner, Geschäftsführer eaglefit GmbH

 

Das Studio EMS System von eaglefit erfüllt die rechtlichen und technischen Anforderungen der Strahlenschutzverordnung zum Betrieb von Anlagen zur Anwendung nichtionisierender Strahlung am Menschen zu kosmetischen oder sonstigen nichtmedizinischen Zwecken nach § 3 Absatz 3 NiSV.

Bei den EMS-Systemen von eaglefit handelt es sich um Fitnessprodukte, nicht um Medizinprodukte.

Weitere Informationen unter www.eaglefit.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: