„Diebstahl im Urlaub“ – Verbraucherfrage der Woche der ERV

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Tom W. aus Ansbach:
In den Pfingstferien fliege ich mit meiner Familie in den Urlaub. Wie kann ich meine Wertsachen wie Handy, Bargeld und Kreditkarte am besten vor Diebstahl schützen? Und was muss ich tun, wenn mir im Urlaub doch etwas gestohlen wird?

Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung):
Um Dieben im Urlaub keine Chance zu geben, sollten Reisende ihre Wertsachen niemals aus den Augen lassen. Das bedeutet konkret: Am Strand keine Tasche über die Lehne der Liege hängen und bei Ausflügen keine Wertgegenstände in den Außentaschen der Jacke oder den Hosentaschen verstauen. Handy und Geldbeutel sind in Innentaschen mit Reißverschlüssen oder in einem Brustbeutel unter der Kleidung sicherer. Es ist ratsam, möglichst wenig Bargeld bei sich zu tragen und wichtige Reisedokumente in der Unterkunft, zum Beispiel im Safe des Hotelzimmers, zu verwahren. Sind trotz aller Vorsichtsmaßnahmen plötzlich Handy oder Kreditkarte weg, sollten Reisende diese umgehend sperren. Unter 116 116 oder 030/4050 4050 werden die Bestohlenen direkt mit ihrem Provider oder ihrer Bank verbunden und können die entsprechende Sperrung veranlassen. Bei einem Diebstahl sollten die Betroffenen umgehend die Polizei vor Ort informieren. Die Wahrscheinlichkeit, die Diebe zu erwischen, ist zwar gering. Die Anzeige benötigen Urlauber jedoch, um den Schaden später bei ihrer Versicherung zu melden. Denn was viele nicht wissen: Auch im Urlaub greift teilweise der Versicherungsschutz der Hausratversicherung. Oder aber auch die Reisegepäckversicherung. Um eine Leistung von der Versicherung zu erhalten, muss es sich bei dem Vorfall allerdings um einen Einbruch oder Raub handeln. Ein sogenannter einfacher Diebstahl, beispielsweise aus der Hosentasche, ist nicht versichert.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.458

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Reiseversicherung finden Sie unter www.erv.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie der ERV auf Google+ und besuchen Sie das ERV Blog.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERV
Die ERV (Europäische Reiseversicherung) versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.erv.de

Firmenkontakt
ERV (Europäische Reiseversicherung AG)
Sabine Muth
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089 4166-1553
sabine.muth@erv.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
Hartzkom
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
erv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen