COBUS Wirtschaftsbarometer Juni – Die politische Stimmung im Land –

Die Chancen der AfD werden eher niedrig eingeschätzt

COBUS Marktforschung

Karlsruhe – Das COBUS Wirtschaftsbarometer im Juni ergab: Eine große Mehrheit der Unternehmer in Baden-Württemberg sehen für die AfD kaum eine Chance in den Bundestag zu kommen.

Bei der 18ten Bundestagswahl tritt die ‘Alternative für Deutschland’ (kurz: AfD) an. Die Chancen bei der Bundestagswahl gewählt zu werden, schätzen jedoch nur 6.7% der befragten Unternehmer in Baden-Württemberg als sehr gut oder gut ein. Ein Großteil erwartet, dass die AfD eher geringe Chancen hat, gewählt zu werden (63%).

Als primäre Gründe geben die Befragten an, dass die AfD als nicht überzeugend wahrgenommen wird bzw. ein zu schmales Parteiprogramm aufweist (26.4%). Desweiteren finden 24.5%, dass die AfD ein unrealistisches Politikprofil (z.B. zur EU) hat.

Weitere 13.2% denken, dass die AfD eine zu kleine Lobby hat bzw. dass zu wenige von der Partei überzeugt sind.

Nach Einschätzung von COBUS Geschäftsführer Uwe Leest muss die AfD noch erheblich an ihrem Profil arbeiten und inhaltlich überzeugen, wenn sie am 22. September 2013 die 5% Hürde überspringen möchte!

Marktforschungsinstitut

Kontakt:
COBUS Marktforschung
Uwe Leest
Leopoldstr.1
76133 Karlsruhe
0721 – 16009 – 0
info@cobus.de
http://www.cobus.de

Weitere Meldungen:  Jubiläumsstipendium bei der Unternehmer Academy zu gewinnen

Schreibe einen Kommentar