Den passenden Yoni Ei Stein finden

Laura Icking

Email

Natural-Self-Yoni-Ei-2.jpg

Bei der vielfältigen Auswahl des Yoni Ei kann es sehr schwer fallen das Richtige zu finden. Für alle, die ein effektives Beckenbodentraining vorrangig im Augenmerk haben können sich die Entscheidung leicht machen und sich das aussuchen, was sie optisch am meisten anspricht.

Da das Yoni Egg allerdings eine kraftvolle Wirkweise auf spiritueller Ebene verspricht, ist es sinnvoll sich vorher mit einigen Fragen zu befassen, bevor sich ein solches Ei zugelegt wird. Um bei der Entscheidung helfen zu können, wurde vor kurzem der Blogartikel “Yoni Ei-Welcher Stein passt zu mir?” auf Natural Self veröffentlicht. In Ihm wird ausführlich darauf eingegangen, wie man das für sich passende Yoni Egg finden kann.

Bei der Yoni Praxis dreht es sich nicht nur um ein stärkendes Beckenbodentraining, sondern auch, Blockaden, Traumata und Stagnierendes aufzulösen und wieder zu Fließen zu bringen. Darüber hinaus bietet das Yoni Ei uns Frauen eine jahrtausendalte und wunderbar spirituelle Möglichkeit, in der wir uns unserem weiblichen Zentrum, dem Zentrum unserer Schöpferkraft, ganzheitlich widmen können.

Wegen der verschiedenen Natursteine ist es also empfehlenswert, sich mit den ihnen nachgesagten Wirkungen zu befassen. Rosenquarz beispielsweise gilt als Stein der Liebe und soll zu Selbstliebe führen und die Weiblichkeit in der Frau zum Vorschein holen. Jade Eier hingegen sind zum einen das traditionelle Material, welches bereits vor über 2000 Jahren von Kaiserinnen und Königinnen genutzt wurde. Er soll allen voran innere Ausgeglichenheit und Harmonie, sowie Gesundheit und Schönheit schenken. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Materialien, darunter Obsidian, Amethyst, Tigerauge, Opalith und viele mehr.

Zusammenhängenden mit die den Steinen nachgesagte Wirkung kann man sich in einem ruhigen Augenblick mit der Fragestellung befassen, ob und was für aktuelle Themen einen derzeit beschäftigt. Das kann von Themen der Selbstliebe, Weiblichkeit und dem Intimleben über zu Traumaverarbeitung, einen spirituellen Praxis und noch vielen mehr führen. Da die Yoni Praxis einen besonderen Raum am Tag ermöglicht ist es umso schöner, sich vorher Gedanken darüber zu machen, mit welcher Intention man dieses besondere Ei nutzen möchte.

Die Praxis mit dem Yoni Ei ist etwas ganz besonderes und kann für Frauen zu einem kostbaren Begleiter werden. Das Alter spielt nebenbei bemerkt keine Rolle, da sowohl das Beckenbodentraining als auch das befassen mit seiner heiligen Weiblichkeit in jedem Alter von großer Bedeutung sein kann.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: