DE-STA-CO zeit fünf Neuheiten zur Euroblech 2014

Das Unternehmen präsentiert sich auf zwei Messeständen

DE-STA-CO zeit fünf Neuheiten zur Euroblech 2014

Die Schwenkspanner der Serie 9500 führen ihre 90-Grad-Drehung bei ausgefahrenem Kolben aus.

DE-STA-CO zeigt fünf Neuheiten zur Euroblech 2014

Auburn Hills, Michigan/USA, 18. September 2014

Mit gleich fünf Neuheiten präsentiert sich die DE-STA-CO auf zwei Messeständen zur diesjährigen Euroblech: Dem Greifersystem “Accelerate Collection”, dem 82M-3E Kraftspanner, der elektrischen Schwenkeinheit 98W und den Hebel- und Schwenkspannern der Serien 8700 und 9500.
Das neue Greifersystem “Accelerate Collection” ist ein Leichtbau-Tooling-System. Es erlaubt, Pressenlinien um 25 bis 30 Prozent schneller zu takten. Möglich ist dies durch eine völlig neue Produktpalette von Endeffektoren: Sie sind aus hoch festem Aluminium hergestellt. Damit lassen sich Wandstärken und Gewichte der Klemmstücke verringern, ohne die Festigkeit zu beeinträchtigen. So ist das Tooling rund 50 Prozent leichter als bisherige Greifersysteme. Das neue Greifersystem ist modular aufgebaut und lässt sich mit bestehenden Toolings kombinieren.

Die DE-STA-CO zeigt das neue “Accelerate Collection”-Greifersystem auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Halle 27, Stand E05.

Die pneumatischen Kraftspanner der Serie 82M-3E sind in vier Größen verfügbar: 40, 50, 63 und 80 Millimeter. Sie sind höchst flexibel und daher bestens geeignet für die Positionierung von Werkstücken in manuellen und automatisierten Schweißvorrichtungen. Sie bieten eine stufenlos einstellbare Spannarmposition sowie einen Öffnungswinkel von bis zu 135 Grad. Er lässt sich rasch auf der Rückseite des Spanners einstellen. Die Sensoren dieser Spannerserie bedürfen auch bei verändertem Öffnungswinkel keiner Anpassung. Die höchst flexiblen Kraftspanner der Serie 82M-3E sind bestens für den Einsatz in manuellen und automatisierten Schweißvorrichtungen geeignet.
.
Die DE-STA-CO zeigt die 82M-3E Spanner auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Halle 13, Stand B45.

Die neue elektrische Schwenkeinheit 98W ist zum einen kleiner und leichter als pneumatische Versionen. Zum anderen unterliegt sie nicht deren Drehmomentschwankungen, verursacht durch Luftdruckänderungen. Der Elektromotor der 98W liefert ein konstantes Drehmoment von 500 Nm über den gesamten Bewegungsablauf. Das integrierte Schneckengetriebe erlaubt gleichmäßige Drehbewegungen größer 360 Grad. Die neue elektrische Schwenkeinheit kann herkömmliche pneumatische Versionen der Größe 125, 160 oder 200 problemlos ersetzen.

Die DE-STA-CO zeigt die neue elektrische Schwenkeinheit 98W auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Halle 13, Stand B45.

Die neuen Hebelspanner der 8700er Serie sind leicht, platzsparend und eine echte Alternative zu den herkömmlichen Kniehebel- und Schwenkspannern, da sie dem Anwender eine willkommene Option für enge Arbeitsbereiche bieten.

Der Spannarm der pneumatischen 8700er Serie bewegt sich im Kreisbogen nach oben aus dem Spannbereich heraus. Er bleibt in geöffneter Stellung komplett außerhalb des Spannbereiches. Außerdem lässt er sich sehr flexibel nach links, rechts oder nach vorne ausrichten. Vier Baugrößen mit 25, 32, 40 und 50 Millimetern Durchmesser ermöglichen nahezu jede Anwendung. Die Spannkräfte reichen von 204 N bis 770 N, je nach verwendeter Größe.

Die DE-STA-CO zeigt die pneumatische Serie 8700 auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Halle 13, Stand B45.

Die verbesserten Schwenkspanner der Serie 9500 sind jetzt vielseitiger und leichter installierbar. Die neuen Modelle bieten verschiedene Montageoptionen, um sie gerade an Engstellen noch besser einsetzen zu können. Eine zusätzliche Spannergröße verbreitert die Einsatzmöglichkeiten für weitere Anwender.

Es sind die einzigen Schwenkspanner auf dem Markt, die nur auf einer einzigen Ebene drehen: Die komplette 90-Grad-Drehung des Haltearms erfolgt bei ausgefahrenem Kolben, der danach geradlinig zum Spannen herunterfährt. Das macht sie besonders für sehr beengte Arbeitsverhältnisse gut einsetzbar. Ein neues, optionales Flansch-Set erlaubt es, die Schwenkspanner der Serie 9500 an jeder Fläche eines Bauteiles anzubringen, selbst an der Frontseite oder an Seitenteilen und sogar in einer innenliegenden Ecke.

Die DE-STA-CO zeigt die Schwenkspanner der Serie 9500 auf der Euroblech vom 21. bis 25. Oktober 2014 in Halle 13, Stand B45.

DE-STA-CO ist ein weltweit agierendes Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Automations- und Spanntechnik. Seit 1915 bietet es seinen Kunden in allen Bereichen der Industrie produktive Lösungen. Es greift damit auf einen annähernd 100-jährigen Erfahrungsschatz zurück. Qualität, Innovation und Service zeichnen DE-STA-CO weltweit als führenden Anbieter flexibler, prozessoptimierender Spann-, Greif-, Transport-, Automations- und Fördertechnik-Lösungen aus.

Das Unternehmen und seine Mitarbeiter haben sich dieser Team-Philosophie verpflichtet: DE-STA-CO bietet seinen Kunden an deren weltweiten Produktions-Standorten erstklassige Produkte sowie technische Beratung durch Experten und effizienten Service.

Kontakt
DE-STA-CO Europe GmbH
Frau Edit Schulze-Steinen
Hiroshimastrasse 2
61440 Oberursel
06171 – 705 – 0
eschulzesteinen@destaco.com
www.destaco.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: