Dating Cafe setzt auf Gamification und stellt neue Blind-Date Funktion vor

Helena von Feury

Email

Blind-Date_PR.jpg

Drei Minuten mit einem Unbekannten in Dating Cafes virtuellen Café 

“Drei Minuten mit einem Unbekannten klingt erstmal mysteriös, ist aber unglaublich spannend, macht Spaß und eine tolle Möglichkeit schnell neue Leute kennenzulernen; Aufregung sei garantiert”, sagt Dating Cafe. Der Reiz des Unbekannten, der Nervenkitzel und die Spontanität spielen eine große Rolle beim Blind-Date. Dating Cafe baut darauf und führt die neue Blind-Date Funktion per Video ein. 

In Dating Cafes virtuellem Café gibt es drei Tische zur Auswahl. Sobald einer der Tische frei ist, kann man diesen reservieren und warten bis ein Blind-Date annimmt. Falls einer der Tische besetzt ist, kann man sich dazusetzen und das Blind-Date direkt starten. Auf seiner persönlichen Startseite wird man informiert, wenn ein Blind-Date im Café verfügbar ist.

Zur Orientierung sieht man vorab Geschlecht, Alter und Entfernung des Dates. Der Rest ist eine Überraschung.

Für noch mehr Spaß und Abwechslung sorgt die “Speed-Dating-Komponente”. Jedes Blind-Date ist auf drei Minuten begrenzt. Wenn der Funken während des Video-Dates übergesprungen ist, können die Teilnehmer danach Nachrichten austauschen und natürlich auch ein längeres Video-Date starten. 

Die Funktion ist momentan nur für Premium-Mitglieder verfügbar. 

Mehr dazu: https://www.datingcafe.de/cafeteria/hilfe/blind-date-funktion-erklaert/

Bild: Shutterstock 351039971

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: