München/Berlin, 16. Oktober 2013: Die Regierungen der chinesischen Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao sowie der Provinz Guangdong laden Berliner Unternehmen am 5. November 2013 exklusiv ins Hilton Berlin ein, um sich über Chancen und Investitionsmöglichkeiten im Wachstumsmarkt China zu informieren.

China kommt nach Berlin: Hongkong, Macao und Guangdong fördern Berliner Unternehmen - Informationsveranstaltung am 5. November 2013

Im Fokus steht das Perlflussdelta im Südosten Chinas, welches mit einem Bruttoinlandsprodukt von über 497 Milliarden Euro einer der aktivsten und erfolgreichsten Wirtschaftsräume in ganz Asien ist. Teil davon sind die Geschäftsmetropole Hongkong, das aufstrebende Macao und die Provinz Guangdong. Das Perlflussdelta gehört zu den einkommensstärksten Regionen Chinas mit einer zunehmend konsumfreudigen Bevölkerung. Davon sollen zukünftig auch Berliner Unternehmen profitieren.

Berlin ist die einzige deutsche Stadt, die von der hochrangigen Regierungsdelegation aus China besucht wird. Zu dem Event mit dem Titel “Hongkong-Guangdong-Macao: Ihre Geschäftspartner in China” werden hochkarätige Sprecher aus dem Perlflussdelta anreisen, um mit Berliner Unternehmen und Geschäftsleuten ins Gespräch zu kommen.

Victoria Tang, Associate Director General bei Invest Hong Kong, wird erläutern, welche Unterstützung die Regierung Hongkongs Berliner Unternehmen bei der Erschließung des chinesischen Marktes anbietet. Warum besonders die Provinz Guangdong für deutsche Unternehmen viel Potential besitzt, darüber spricht Herr Chen Yueha, Deputy Director General of the Department of Foreign Trade and Economic Cooperation of Guangdong Province. Aus Macao reist Thomas Ng, Head of Investor Service Department, Macao Trade and Investment Promotion Institute, nach Berlin. Er wird über Chancen im boomenden Stadtstaat referieren.

Bei Lunch und Networking haben die Gäste die Möglichkeit, mit Regierungsvertretern und potentiellen Geschäftspartnern aus China ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich informieren bereits vor Ort engagierte deutsche Firmen, wie sie von den unternehmerfreundlichen Bedingungen vor Ort profitieren.

Weitere Meldungen:  Krisenwährung Aktie gegen schleichende Vermögensentwertung

Chancen und neue Absatzmärkte für Berliner Unternehmen in Hongkong, Guangdong und Macao

Hongkong gilt als das Tor zu China. Von hier aus werden die Geschäfte mit Festlandchina und ganz Asien abgewickelt. Von Hongkong aus lässt sich in nur fünf Flugstunden die Hälfte der gesamten Weltbevölkerung erreichen. Asiatische Schlüsselmärkte wie Singapur, die Philippinen, Malaysia, Vietnam und Thailand sind nur wenige Flugstunden entfernt. In der Metropole sind bereits rund 600 Firmen und Firmenvertretungen aus Deutschland präsent. Wie auch in Macao und der Region Guangdong profitieren diese vor Ort von sehr niedrigen Steuern, einem modernen Dienstleistungssektor, politischer Stabilität, Rechtssicherheit sowie einer sehr unternehmerfreundlichen Verwaltung.

Die Provinz Guangdong mit ihrer Hauptstadt Guangzhou liegt in unmittelbarer Nähe zu Hongkong auf dem chinesischen Festland. Besonders das produzierende Gewerbe findet hier exzellente Produktionskapazitäten und hochqualifizierte Mitarbeiter. Guangdong ist exzellent mit den Weltmärkten und den anderen chinesischen Provinzen auf dem Festland vernetzt. Die Region verfügt über ein dichtes Straßen- und Bahnnetz und mit dem Guangzhou Airport über den drittgrößten Flughafen Chinas.

In der Sonderverwaltungszone Macao – ebenfalls in unmittelbarer Nähe zu Hongkong – bietet besonders der anhaltende Ausbau der Hotelinfrastruktur für deutsche Unternehmen eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten. Aufgrund seiner guten Infrastruktur und attraktiven Steuersätze bietet Macao speziell für mittelständische Unternehmen attraktive wirtschaftliche Voraussetzungen.

Über die Einladenden:

Die Regierungsbehörden der Sonderverwaltungszonen Hongkong (Invest Hong Kong), Macao (Macao Trade and Investment Promotion Institute) sowie der Provinz Guangdong (The Department of Foreign Trade and Economic Cooperation of Guangdong Province) unterstützen ausländische Unternehmen, den chinesischen Wachstumsmarkt sowie weitere expandierende asiatische Märkte zu erschließen.

Weitere Meldungen:  Lenkdrachen revolutionieren die regenerative Energiegewinnung

Interessierten Unternehmen bieten sie unabhängig von Größe und Branche Beratung und Unterstützung in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten. Dies umfasst beispielsweise steuerrechtliche Fragen oder Hilfe bei der Wahl der geeigneten Rechtsform. Zum Angebot gehört auch praktische Unterstützung, wenn es beispielsweise darum geht, Räumlichkeiten zu finden oder mit lokalen Zulieferern in Kontakt zu kommen.

Hinweis an die Redaktionen:

Weitere Informationen zur Veranstaltung von Invest Hong Kong und Partner am 5. November 2013 im Hilton Berlin finden Sie hier .

Für Pressevertreter besteht die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen und Interviews zu führen. Kontaktieren Sie bitte dafür bis zum 22. Oktober 2013 Volker Winkel unter winkel@bprc.de

TAO European Incoming provides a one-stop solution for all in-bound European MICE projects, such as Incentives, Trade Fairs, Congresses, Meetings, KickOff-, Merger- and Motivation-Events, Hospitality- and Business-Travel.

Kontakt
TAO European Incoming GmbH
Scott Crouch
Meyerbeerstr. 12
81247 München
+49 89 25 54 19 22 0
sc@tao-incoming.com
http://www.tao-incoming.com

Pressekontakt:
BPRC Public Relations
Volker Winkel
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 89 33 03 74 89 12
winkel@bprc.de
http://www.bprc.de/

Schreibe einen Kommentar