Konferenz beleuchtet Themen wie “Was bedeutet Einwilligung im Datenschutz?”

CARMAO lädt zur Datenschutz-Conference

Datenschutz ist essenziell für die Widerstandskraft von Unternehmen (Bildquelle: AdobeStock_89127696)

Limburg a.d. Lahn, 31. Oktober 2023 – Die Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist ein zentraler Bestandteil des Datenschutzrechts. Doch Einwilligung ist nicht gleich Einwilligung. Wie ist eine solche zu tätigen, damit sie rechtskonform ist? Und in welchen Bereichen in Unternehmen stellt sich diese Frage? Dies und mehr beleuchtet CARMAO, Spezialist für organisationale Resilienz, auf der “CARMAO Datenschutz Conference” am 7. November in Limburg an der Lahn. Die Konferenz bietet eine Plattform zum Wissenstransfer sowie Netzwerken und hebt Best-Practices, Workshop-Sessions und praxisnahe Vorträge rund um das sensible Thema Datenschutz auf die Agenda.

Der richtige Umgang mit Datenschutz ist entscheidend für die Widerstandskraft von Unternehmen. Auf der “CARMAO Datenschutz Conference” erfahren Interessierte, wie sie Datenschutz in ihrer Organisation einfach umsetzen können und treten miteinander in den Dialog. Die Veranstaltung richtet sich an Datenschutzbeauftragte (DSBs), Datenschutz-Koordinatoren, Informationssicherheitsbeauftragte, Geschäftsführer und alle, denen Datenschutz im Unternehmen ein vordringliches Anliegen ist.

“Als Spezialist für organisationale Resilienz wissen wir, worauf es beim Datenschutz ankommt. Die Teilnehmenden erhalten entsprechend fundierte Einblicke und wertvolle Informationen, sozusagen aus der Praxis für die Praxis. An konkreten Beispielen und in demonstrativen Vorträgen veranschaulichen wir, dass gerade im Bereich Datenschutz nichts dem Zufall überlassen werden sollte”, erklärt Ulrich Heun, Geschäftsführer bei CARMAO.

Einwilligung im Datenschutz und andere relevante Themen
Ein Schwerpunktthema der Konferenz behandelt die “Einwilligung im Datenschutz”. Diese ist die Voraussetzung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. CARMAO zeigt auf, was das in der Praxis bedeutet.

Weitere Meldungen:  Risiken der KI: Fehlende Kontrolle, Cyberkriminalität und Verselbständigung

Ulrich Heun sagt: “Wer kennt das nicht? Man nickt und hat seine Einwilligung erteilt. Was bei vielen Fragen funktioniert, ist im Datenschutz nicht so einfach. An konkreten Beispielen, in kurzen Workshop-Sessions und praxisnahen Vorträgen beleuchten wir, was bei Einwilligungen im Datenschutz zu beachten ist und wie im übertragenen Sinne ein Nicken rechtskonform erfolgt.”

Des Weiteren gibt es einen Impulsvortrag, dessen Thema von den Teilnehmenden am Veranstaltungstag gemäß ihrer Interessensgebiete gewählt wird. Zur Auswahl stehen Themen wie: Datenschutz im Unternehmen (Probleme bei der Umsetzung, Bußgelder …), Videoüberwachung am Arbeitsplatz, Hinweisgeberschutzgesetz, Nutzung von Messenger-Diensten in Unternehmen und weitere.

Die Konferenz wartet darüber hinaus mit einem speziellen Datenschutz-Update auf, das die Teilnehmenden mit den neuesten rechtlichen Entwicklungen vertraut macht und diese erläutert. Ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden sowie eine abschließende Diskussion runden die Agenda ab.

Zertifizierte Qualifikationsfortbildung
Das Thema Datenschutz spielt bei der Stärkung der Widerstandskraft von Unternehmen eine wesentliche Rolle. Daher ist es wichtig, Risiken und Fallstricke frühzeitig zu erkennen. Bei der “CARMAO Datenschutz Conference” handelt es sich um eine Qualifikationsfortbildung im Sinne des Art. 37 Abs. 5 DSGVO. Für die Teilnehmenden wird dementsprechend ein Zertifikat über 5 CPE-Punkte ausgestellt.

Die Hybrid-Veranstaltung findet am 7.11.2023 von 9:30 bis 16:30 Uhr im Hause der CARMAO GmbH im Walderdorffer Hof in Limburg an der Lahn statt. Für Datenschutz-Service-Kunden von CARMAO ist die Teilnahme für bis zu zwei Personen kostenfrei. Nähere Infos und Anmeldung: https://tinyurl.com/y55fe5xr

Die 2003 gegründete CARMAO GmbH mit Hauptsitz in Limburg a. d. Lahn bietet Beratung, Projektdurchführungen, Dienstleistungen und Seminare an. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Organisationale Resilienz nach ISO 22316, Informationssicherheit, Risikomanagement, Business Continuity Management (BCM), Datenschutz und Compliance, Sicherheit im Datacenter u. v. m. Der Leistungsumfang erstreckt sich von der Business-Analyse und Marktforschung über die Lösungsentwicklung und -implementierung bis zum Kompetenztransfer durch die Schulungsangebote der “Academy for Organizational Resilience”.

Weitere Meldungen:  CARMAO warnt: Industrie 4.0 braucht mehr Sicherheit

CARMAO befähigt Unternehmen unter anderem dazu, eine organisationale Widerstandsfähigkeit aufzubauen und dabei die Möglichkeiten der Digitalisierung sicher und flexibel zu nutzen. Zum Kundenstamm gehören öffentliche Verwaltungen, Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen. www.carmao.de

Firmenkontakt
CARMAO GmbH
Vanessa Dingel
Walderdorffer Hof / Fahrgasse 5
65549 Limburg
+49 (0)6431 2196-0
be3f5aa0dd5cb3f58287f6565eea6ba6648549d7
http://www.carmao.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
be3f5aa0dd5cb3f58287f6565eea6ba6648549d7
http://www.punctum-pr.de