Britt Kummer

Email

BuecherKennenlernenKarina.jpg

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag bieten eine bunte Mischung, die schon zahlreiche Leser überzeugt hat. Sind Sie nun neugierig auf diese Werke geworden?
Falls ja, bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.
https://www.karinaverlag.at/

Der Masanao Adler
Peking im Jahr 2036: Im unterirdischen Kulturgüter-Hort und Wissenschaftszentrum der Vereinten Nationen erforscht das Team um den Experten Dr. Marco Renke die Geheimnisse eines japanischen Netsuke, einer wertvolle Elfenbein-Schnitzerei aus dem alten Japan. Sie ahnen nicht, dass im Hintergrund der Milliardär Yamagata Aritomo skrupellos die Fäden zieht, mit einer sehr persönlichen Motivation. Die Forscher werden in unglaubliche und verwirrende Zusammenhänge verstrickt. Aus seriöser wissenschaftlicher Archäometrie wird immer mehr eine Abenteuerreise in die Vergangenheit ihres Untersuchungsobjekts. Schritt für Schritt erkennen sie die wahre Dimension ihres Projekts …

Mein Leben mit MS 2
Aus dem Leben eines MS-lers.
Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen.
Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen.
Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund.
Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.

Weitere Meldungen:  Frisch aus der Druckpresse – Neue Abenteuer mit Nepomuck und Finn

Mitgefühlt
Claudia möchte nur herausfinden, wem der gefundene Laptop gehört, doch als sie E-Mails entdeckt, die ein Mann und eine Frau einander geschrieben haben, kann sie nicht widerstehen.
Anfänglich unsicher, ob sie ihre Neugier nicht lieber bezähmen sollte, beginnt sie zu lesen, taucht tiefer und tiefer in die Welt der beiden Fremden ein und je intensiver sie mit ihnen fühlt, desto mehr erkennt sie die Parallelen zu ihrem eigenen Leben – auf der Flucht vor ihren Gefühlen.
Als Rahmenhandlung begonnen, entwickelt sich die Geschichte zu einem emotionalen und spannenden Roman, in dem die Hauptpersonen den Leser zu einem ebenso packenden wie überraschenden Ende führen.
Die meisterhaft erzählte Geschichte zieht die LeserInnen in ihren Bann und lässt sie bis zum Ende nicht mehr los, denn man kann nicht anders:
Man hat mitgefühlt!

Lyrik mit Gänsefüßchen
Was hindert Regenwürmer um die Hand der Angebeteten anzuhalten – und warum meiden Elfen das Land der Elefanten?
In welchen Abgrund führt die Diät einer Weihnachtsgans – und worin kann die eigentliche Bedeutung des Wortes „Beischlaf“ liegen?
Volker Maaßen – seines Zeichens „Silbendrechsler“ im Stil der Neuen Frankfurter Schule – gewährt durch „Lyrik in Gänsefüßchen“ einen unterhaltsamen Einblick in das thematisch höchst facettenreiche und in lyrische Form gegossene Inventar seiner umfangreichen Silbenbibliothek.
Nach dem Motto „kurz und bündig“ begegnen dem arglosen Leser – humoristisch, ironisch, tabubrechend, oder auch ernst metaphorisch – überraschende und durchaus die Wahrnehmung verändernde Gedankenanstöße des Verfassers.
Erfahren Sie in variierenden Reimformen Erhellendes über Ansichten eines Krokodils zum Thema „Pragmatismus“, Störeffekte von Asteroiden beim Küssen, die Hintergründe der unabdingbaren Notwendigkeit des „Einen“ und des „Anderen“ – wie auch amouröses Geschehen im Seniorenheim …
Viel Vergnügen mit „Lyrik in Gänsefüßchen“!

Weitere Meldungen:  Die Spieleneuheit 2020/21: Winzul

Drachenflug – die Fabel vom Drachen des Regenbogens
Eine spannende Geschichte, über einen Jungen, der krank im Bett liegt und leidet. Seine Kindersitterin versorgt ihn mit Tigerbalsam und plötzlich taucht ein Drache im Kinderzimmer auf …
mehr verrate ich noch nicht, aber es wird ein abenteuerlicher Flug über die Welten.

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Verpacken der Geschenke in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an. Welche spannenden Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
Dieses Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Der Pfirsichblütenfisch
Wunderbare Kurzgeschichten über das Leben, die Natur, die Menschen und Tiere. Zauberhaft geschrieben. Ein Buch zum Entspannen und wohlfühlen. Begleitet werden die Worte mit Fotographien des Autors.

13 und andere Geschichten
In dreizehn Geschichten und vier Miniaturen erzählt Freimund Pankow fiktive Episoden menschlichen und zwischenmenschlichen Erlebens. Sie erzählen von Realität und Traum, Leben und Tod, der Suche nach dem Glück, von Irrtum und Versagen.  Die Mischung ernster und heiterer Geschichten ist anrührend und spannend. Der nachdenkliche Leser wird behutsam und auf verschlungenen Pfaden mit überraschenden Wendungen durch die Ereignisse geführt, wobei ihm Lösung und Deutung oft selbst überlassen bleiben.

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/