Bücher geben immer und fordern nie

Email

BuecherGebenImmerKarina.jpg

Das folgende Zitat drückt aus, wie wichtig und besonders Bücher sind.

Wer sieben gute Bücher hat, braucht keine Menschen mehr. Bücher sind die treusten Tröster, Bücher sind bessere Freunde als Menschen, denn sie reden nur, wenn wir wollen und schweigen, wenn wir anderes vorhaben. Sie geben immer und fordern nie.
Freiherr von Münchhausen
Quelle https://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Buchzitate

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Der Staub der Elefanten
Dies ist die Geschichte eines Elefantenjungen, der als seelisch verletztes Waisenkind ohne Familie aufwachsen muss, wobei Ben für unzählige kleine Elefanten steht, die sein Schicksal teilen.
Möglichst viele Menschen sollen Ben durch sein Leben begleiten, um ihn und seine Artgenossen zu verstehen. Denn nur wer versteht, kann etwas ändern auf dieser Welt!
Hubert Michelis gelingt es mit großem Einfühlungsvermögen, sich in das Leben der Elefanten hineinzuversetzen und ihr grausames Schicksal zur Sprache zu bringen: Wilderer bedrohen den kleinen Elefanten Ben und seine Familie. Die Elefanten müssen fliehen.
Der Beginn eines verzweifelten Wettlaufs mit der Zeit, bei dem es um Leben und Tod geht …
Es ist eine spannende und zugleich innovative Fabel aus der Perspektive der Tiere. Die Geschichte zieht den Leser unweigerlich in ihren Sog und lässt ihn mit den Elefanten bangen und hoffen.
Sie löst Betroffenheit und Mitgefühl aus. Genau das will und muss sie tun, denn ohne unsere Empathie könnte es diese herrlichen Tiere schon bald nicht mehr geben!
(T.-S. Ho)
Eine herzanrührende Geschichte über einen kleinen Elefanten und seine in ihrem Fortbestand bedrohten Verwandten in den Savannen Afrikas.
Für kleine und große Leute.
(Dr. Hella Jäger-Mertin, Literaturwissenschaftlerin)

Französisch von unten – Leben mal sieben
Ein idyllisches französisches Fischerdorf in der Normandie. Und doch wird hier hinterhältig gemordet, düster orakelt, die Ehe gebrochen, ein Bordell gegründet und ein schier unfassbares, tödliches Komplott gegen den ›Papst‹ geschmiedet.
Mittendrin der verwilderte Kater Merlin, der innerhalb von nur fünf Tagen seine sprichwörtlichen sieben Leben mit allen Höllen und Himmeln durchlebt. Aber auch die menschlichen Dorfbewohner um Merlin herum, ob enge Freunde oder erbitterte Feinde, sind nach den fünf ereignisreichen Tagen nicht mehr die Gleichen …

Morgenfiktion
Die Fiktion auf ein “Morgen” – Hoffnung und der Wille zum Weiterleben!
Ein schwerer Schicksalsschlag brachte Reinhard Belser an die Schwelle des Todes. Als hoffnungsloser Fall wurde er in ein Pflegeheim abgeschoben. Doch so wollte er nicht weiterleben.
Tiefpunkte, Schmerzen und Leid gehören unvermeidlich zu unserem Leben als Menschen. Belser lässt den Leser an seinen Krisen teilhaben und zeigt uns Wege, wie es selbst in scheinbar hoffnungslosen Lagen einen positiven Neuanfang geben kann.
Wer von Lehrbüchern, Motivationstrainern, Coaches oder Ärzten bisher nicht ausreichend inspiriert wurde und nicht vorankommt, der sollte diese Geschichte lesen. Sie ist ein ergreifendes Zeugnis, wie wir nach dem Versagen unserer physischen Kräfte durch das Mobilisieren von mentaler Energie, Zuversicht und Beharrlichkeit unsere einstige Lebensqualität wiedererlangen können.

Der Jasmin ihr Buch
Jasmin ist 24 und Single. Sie arbeitet in einem Supermarkt an der Kasse.
Der Job ist nicht gerade die Erfüllung, aber darüber denkt sie nicht weiter nach.
Sie hat ihr Auskommen und eine kleine Wohnung – alles, was sie zum Leben braucht.
Ihre Kollegin bringt sie, eher scherzhaft, auf die Idee, ihre lustigen Geschichten, die sie im Kreis ihrer Freundinnen immer wieder mal erzählt, zu einem Buch zu verarbeiten.
Jasmin greift diese Idee auf und beginnt zu schreiben – wie ihr der Schnabel gewachsen ist: mit Herz und Humor.

Stadtrundfahrt eines Gefühlsdenkers
Das Buch „Stadtrundfahrt eines Gefühlsdenkers“ erzählt 15 Geschichten von verschiedenen Menschen. Es ist ein
Karussell von Charakteren, deren einzige Verbindung ist, dass sie sich in ungewöhnlichen Lebenssituationen befinden.
Groteske und Realität wechseln einander ab.
Die Geschichten mit ihren natürlichen Dialogen lesen sich beschwingt und leicht.

Hexenschatten
Die 2. Auflage dieses “Handtaschenthrillers” bieten wir als Harcovervariante an.
Immerhin hat dieses Buch seit 2 Jahren den 1. Verkaufsrang im Verlag – durchgehend! Absolute Spannung in 4 abgeschlossenen Thrillern.
Was passiert wenn zwei Autorinnen beschließen gemeinsam ein Buch zu schreiben? Das Resultat sind vier spannende Triller voller Nervenkitzel.
Emelie, die in der Geschichte ,,Hexenmaske“ durch ihre bloße Anwesenheit ein ganzes Dorf ins Verderben stürzt oder in Wien unerklärliche Vorkommnisse eine Frau bald an ihrem eigenen Verstand zweifeln lassen. Als ob das nicht schon genug wäre, hat ein Stalker in der Geschichte ,,Liebe bis in alle Ewigkeit” eine ganz andere Auffassung von wahrer Liebe als seine Angebetete. Zu guter Letzt verläuft eine Beerdigung in ,,Die alte Dame und das Meer ”, an der irischen Küste ganz anders, als man es erwarten würde. So unterschiedliche diese vier Thriller auch sind, gibt es doch etwas was sie verbindet – die dunklen Schatten der menschlichen Seele.

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen versandkostenfrei!
Mehr Infos unter: https://www.karinaverlag.at/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: