Aurora Labs ist Finalist beim eMove360° Award 2021

Aurora Labs ist Finalist beim eMove360° Award 2021

Tel Aviv/München, 09. November 2021 – Aurora Labs, Anbieter von Vehicle Software Intelligence, ist stolz darauf auf die Finalistenliste des renommierte eMove360° Award in der Kategorie Automated Driving & Electronics zu sein. Die Verkündung und Verleihung des Awards erfolgt am 16. November auf dem eMove360° Europe 2021 in München.

“Wir freuen uns sehr, dass wir zu den Finalisten des eMove360° Award gehören”, sagt Zohar Fox, CEO von Aurora Labs. “Die gesamte Branche steht vor einem Umbruch und Automobilhersteller wandeln sich immer mehr auch zu Software-Konzernen. Das hat auch unsere aktuelle Automotive Software Survey bestätigt. Dieser Entwicklung tragen wir mit unseren Lösungen im Bereich Vehicle Software Intelligence Rechnung.”

Aurora Labs ist ein Vorreiter im Bereich der Software Intelligence für die Fahrzeugsoftware-Entwicklung. Das Unternehmen hat Vehicle Software Intelligence auf Basis seiner Line-Of-Code Intelligence™-Lösung entwickelt. Die Vehicle Software Intelligence-Lösung sammelt detaillierte Daten aus komplexen Fahrzeugsoftware-Systemen und ermöglicht mithilfe von KI Softwaretransparenz und -management. Darüber hinaus validiert die Aurora Labs-Technologie Änderungen im Softwarecode für OTA-Updates und analysiert systemübergeifende Abhängigkeiten sowie das Softwareverhalten, um die Softwarequalität zu erhöhen und Predictive Maintenance zu ermöglichen.

Internationale Kunden setzen für ihre Plattformen auf die Aurora Labs-Produkte. Mit der Verpflichtung, die Normen SO-26262/ASIL-D und ASPICE-L2 einzuhalten, wird die Technologie ab 2023/24 standardmäßig in Fahrzeugen eingesetzt werden.
Aurora Labs wurde 2016 gegründet, ist mittlereile mit 34 Millionen Dollar finanziert und hat Dutzende Patente erhalten. Der Hauptsitz befindet sich in Tel Aviv, Israel – weitere Büros befinden sich in Deutschland, Nordmazedonien, den USA und Japan.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.auroralabs.com/

Firmenkontakt
Aurora Labs
Roger Ordman
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 30

auroralabs@hbi.de
http://www.auroralabs.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30

auroralabs@hbi.de
http://www.hbi.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: