Mit gutem Gewissen in den globalen Solarmarkt investieren, nachhaltig, zukunftsweisend, ertragsstark.

Attraktives Investment Solar Green Energy Impact Fund

www.solarenergie-deutschland.de (Bildquelle: hep)

HEP – Solar Green Energy Impact Fund 1 als erster Klimaschutzfonds nach Artikel 9

In den letzten Jahren hat sich die Nachfrage nach erneuerbaren Energien rasant entwickelt. Solarparks haben sich dabei als eine attraktive Anlagemöglichkeit erwiesen, die Anlegern aussichtsreiche Ausschüttungen bei einer verhältnismäßig geringen Volatilität bietet. Um von diesen Vorteilen zu profitieren, entscheiden sich zunehmend mehr Investoren für alternative Investmentfonds, die Solarparks entwickeln, bauen und betreiben. Der HEP Solar Green Energy Impact Fund 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG, kurz HEP Solar Impact Fund 1 nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung kann bereits ab 5.000 EUR gezeichnet werden mit einer Laufzeit von 6 Jahren und einer attraktiven Rendite.

Die Highlights:

Beteiligung ab 5.000 EUR
6 Jahre Laufzeit bis 31.12.2028
Attraktive Rendite
Risikostreuung
geplante Märkte: USA, Kanada, Japan, EU

HEP SOLAR IMPACT FUND:
Investition in die stärksten und wirtschaftlich attraktivsten Solarmärkte weltweit
Nachhaltig investieren
Attraktive Ausschüttungen
Börsen-/Markt-/Corona-Krisen-unabhängig
Hohe Planbarkeit der Erträge
Beteiligung ab 5.000 Euro
Durchgehend positive Leistungsbilanz
Top-Rating von den Analysten

Die HEP Unternehmensgruppe wurde von dem Fachmagazin BeteiligungsReport mit dem Deutschen BeteiligungsPreis in der Kategorie “TOP anlegerorientiertes Investmentvermögen in der Anlageklasse Energie & Impact international” ausgezeichnet.

Projekte in Deutschland, Japan und Polen, befinden sich aktuell in der Projektphase Opportunity / Early Stage. Besonders hervorzuheben sind die 506 MWp an baureifen Projekten, welche sich in den USA befinden. Auch der erfolgreiche Ausbau der deutschen Projekt-Pipeline bringt weitere Investitionschancen für Investoren mit sich.

Unterlagen anfordern oder direkt online zeichnen: http://www.solarenergie-deutschland.de

Es handelt sich um eine unverbindliche Werbeinformation.
WARNHINWEIS: Der Erwerb eines Alternativen Investmentfonds (AIF und Spezial-AIF) ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Wichtiger Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Weitere Meldungen:  Mobile Transformatorstation für Photovoltaikanlage

Die CVM GmbH bietet innovative Solarinvestments wie z.B. Bürgersolarparks, Solarfonds und Private Placements.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Firmenkontakt
CVM GmbH Solarenergie
Stefanie Lorenzen
Heie-Juuler-Wäi 1
25920 Risum-Lindholm
04661 – 67 54 22
04661-941306
adc52d524b00beb93737c909a4c42fb9d5d72d38
http://www.solarenergie-deutschland.de

Pressekontakt
CVM GmbH Solarenergie
Bruni Büttner
Heie-Juuler-Wäi 1
25920 Risum-Lindholm
04661 – 941305
04661-941306
adc52d524b00beb93737c909a4c42fb9d5d72d38
http://www.solarenergie-deutschland.de