appkind: Die individuelle iPhone- und Android-App – zum Mieten!

Eine Firma benötigt in der heutigen Zeit fast zwingend eine eigene Homepage und einen Social-Media-Auftritt. Das nächste “Must-have”: eine eigene App für die mobile Welt. Appkind hilft den Unternehmen dabei, für kleines Geld eine ebenso professionelle wie individuelle iPhone- und Android-App zu erhalten. Die Idee: Die Anwender mieten die App und verteilen die Entwicklungskosten so auf viele Monate

appkind: Die individuelle iPhone- und Android-App - zum Mieten!

appkind: Individuelle Apps für iPhone und Android

Eine eigene Homepage und ein Facebook-Auftritt reichen in der modernen Welt schon längst nicht mehr aus, um den Hunger potenzieller Kunden nach Informationen aus dem eigenen Unternehmen zu stillen. Immer mehr Anwender nutzen vor allem ihre Smartphones, um sich schnell auf den Punkt zu informieren – etwa über neue Produkte, aktuelle Nachrichten oder die wichtigsten Neuerungen einer Firma.

In der mobilen Welt nutzen die Anwender allerdings nur noch selten den Web-Browser. Das bedeutet für die Unternehmen: Eine eigene App muss her.

App-Programmierer sind allerdings recht teuer. Die Umsetzung einer eigenen Firmen-App kann leicht viele tausend Euro kosten.

appkind: Individuelle Apps für iPhone und Android
Die Lösung: appkind. Hinter dem Projekt stehen versierte App-Entwickler, die wissen, wie eine gut aussehende, schnelle und vielseitige App für die iOS- und Android-Plattform zu programmieren ist.

Sebastian Galla von appkind: “Viele Firmen haben den für die Anwender wichtigen Content bereits auf ihrer Homepage, in Blogs, auf Twitter oder auf Facebook veröffentlicht. Diese Kanäle können wir leicht anzapfen und in eine App integrieren. Diese Basisstruktur können wir dann leicht an die Wünsche der Firmen anpassen und mit einer ganz individuellen Oberfläche aufwerten. So werden die Entwicklungskosten reduziert und wir können eine App zu einem bezahlbaren Preis anbieten.”

Noch besser: Die Kosten werden verteilt, denn appkind bietet die “App zum Mieten”.

Konkret sieht das so aus: Das Unternehmen bucht eine eigene App zum Preis von nur 500 Euro. Zugleich geht der Kunde einen zweijährigen Servicevertrag ein, der monatlich mit 99 Euro berechnet wird. So fallen die Kosten im Unternehmen kaum auf – und die App-Entwickler sind weiterhin zur Stelle, wenn es darum geht, Korrekturen vorzunehmen oder neue Wünsche umzusetzen.

Sebastian Galla: “Der große Vorteil der Firmen-App ist auch: Neue Informationen können dem Kunden direkt per Push-Nachricht auf den Bildschirm geschrieben werden. So wird er unmittelbar informiert – über neue Produkte, neue Rabatte oder wichtige Ereignisse.”

Wichtige Links:
Homepage: http://www.appkind.de
Blog: http://www.appkind.de/blog/

appkind GmbH – “ich bin ein appkind und ich bin viele”. Ihre eigene iPhone- und Android-App für Ihr Unternehmen.

Kontakt
appkind GmbH
Sebastian Galla
Lothringer Str. 36
44805 Bochum
0234 – 85 99 946
info@appkind.de
http://www.appkind.de

Pressekontakt:
Drei Elemente GmbH
Dietmar Bramsel
Lothringer Str. 36
44805 Bochum
0234-97355220
presse@drei-elemente.de
http://www.drei-elemente.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: