Amplifon und dm-drogerie markt kooperieren für besseres Hören

Gesundheits-Wochen vom 18. September bis 15. Oktober 2014 mit umfassenden Info- und Höraltertest-Angeboten in 20 ausgewählten dm-Märkten in ganz Deutschland

Amplifon und dm-drogerie markt kooperieren für besseres Hören

Amplifon und dm-drogerie markt kooperieren für besseres Hören
Gesundheits-Wochen vom 18. September bis 15. Oktober 2014 mit umfassenden Info- und Höraltertest-Angeboten in 20 ausgewählten dm-Märkten in ganz Deutschland

Hamburg, 12. September 2014. Immer mehr Menschen in Deutschland haben Schwierigkeiten mit dem Hören. Dennoch warten sie oft jahrelang, bevor sie ihr Gehör untersuchen lassen. Amplifon möchte diese Hemmschwelle in Zusammenarbeit mit dem dm-drogerie markt senken: Bei den gemeinsamen Aktion vom 18. September bis zum 15. Oktober 2014 bieten die Hörexperten in 20 ausgewählten dm-Märkten in Deutschland vielfältige Informationen rund um das Thema Hörgesundheit sowie einen kostenlosen Höraltertest an. Mit dem Test erhalten die Teilnehmer direkt vor Ort einen ersten Aufschluss über ihre Hörfähigkeit.

Früherkennung verbessert Behandlungsmöglichkeiten
Eine zunehmende Lärmbelastung ist der wesentliche Grund dafür, dass die Zahl der schwerhörigen Menschen in Industrienationen seit Jahren steigt. Die gute Nachricht ist: Je eher eine Hörminderung erkannt wird, desto besser lässt sie sich behandeln. Um möglichst viele Betroffene auf diesen Zusammenhang aufmerksam zu machen, haben sich der weltweit führende Hörgeräteakustiker Amplifon und das Drogerieunternehmen dm zusammengetan: Im Rahmen der dm-Gesundheits-Wochen bieten beide Unternehmen zwischen dem 18. September und dem 15. Oktober 2014 zum zweiten Mal ein umfassendes Info- und Höraltertest-Angebot an. An deutschlandweit 20 Standorten – darunter Berlin, München, Hamburg, Leipzig und Kiel – findet die Aktion jeweils an zwei Tagen statt. Direkt in den dm-Märkten informieren und beraten qualifizierte Hörgeräteakustiker von Amplifon interessierte dm-Kunden rund um das Thema Hören. Besucher können zudem an einem speziellen Terminal einen kostenlosen Höraltertest machen. Der Test dauert etwa zwei Minuten und gibt einen ersten Aufschluss über die Hörfähigkeit.

Online-Hörtest für dm-Kunden
Im Rahmen der Kooperation stellt das Drogerieunternehmen außerdem einen von Amplifon entwickelten Online-Hörtest auf www.dm.de/amplifon zur Verfügung. Zeigt der Höralter- oder der Online-Test Anzeichen für einen Hörverlust, sollten Betroffene einen professionellen Hörtest im Hörgeräteakustik-Fachgeschäft durchführen lassen. In den Amplifon Filialen können die Hörexperten Art und Ausprägung der Hörminderung genau feststellen und die Betroffenen auf dem Weg zum besseren Hören begleiten.

Scheu vor dem Thema Schwerhörigkeit nehmen
“Mit dem gemeinsamen Engagement verfolgen Amplifon und dm das Ziel, möglichst viele Menschen über die Bedeutung eines guten Gehörs für die Lebensqualität aufzuklären. Es ist uns ein Anliegen, ihnen den Umgang mit möglichen Hörproblemen zu erleichtern”, erklärt Robert Leitl, Geschäftsführer der Amplifon Deutschland GmbH. “In dem beliebten Drogeriefilialisten dm haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der unser Anliegen für ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein teilt und mit seinem Sortiment täglich für das Wohlergehen vieler Verbraucher sorgt. Wir freuen uns daher über die Unterstützung von dm-drogerie markt bei der Durchführung unserer Aktionen zur Hörgesundheit”, so Leitl weiter.

Eine vollständige Liste aller teilnehmenden dm-Märkte finden Sie unter www.amplifon.de/hoergesundheitstage.
Über Amplifon
Die Amplifon Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist seit 2005 auf dem deutschen Markt tätig und betreibt inzwischen mehr als 190 Fachgeschäfte in 14 Bundesländern. Mehr als 600 Mitarbeiter sind hierzulande für das Unternehmen mit italienischem Mutterkonzern tätig. Die Hörexperten haben es sich zur Aufgabe gemacht, für jeden Menschen, dessen Gehör nicht mehr richtig funktioniert, eine passende Lösung zu finden. In den Amplifon Fachgeschäften beraten 450 Hörgeräteakustiker die Kunden, führen kostenlose Hörtests durch und passen Hörgeräte sowie individuellen Gehörschutz präzise an. Aus der aktuellen Servicestudie “Hörgeräteakustiker 2014” des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) ist Amplifon mit dem Qualitätsurteil “sehr gut” als Testsieger hervorgegangen. Seit 2014 verfolgt Amplifon den neuen Kommunikationsansatz “Lebe. Lache. Höre.”, um der hohen Emotionalität des Themas Hören gerecht zu werden, die eigene Kundennähe zu betonen und die Expertise als Hörexperten hervorzuheben.

Mehr Informationen unter www.amplifon.de

Über dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit rund 50.000 Menschen in mehr als 2.970 Märkten. Im laufenden Geschäftsjahr 2013/2014 plant dm in Deutschland mehr als 170 Neueröffnungen und die Arbeitsgemeinschaft ist auf mehr als 34.300 Mitarbeiter angewachsen. Ersten Schätzungen zufolge erwartet dm einen Jahresumsatz von sechs Milliarden Euro in Deutschland, konzernweit in den zwölf europäischen Ländern acht Milliarden Euro. Für seine nachhaltigen sozialen Engagements erhielt das Unternehmen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2011 und den Deutschen Kulturförderpreis 2012. Anfang 2014 hat dm gemeinsam mit seinen Partnern, dem Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), dem Deutschen Kinderschutzbund Bundesverband e. V. und der Deutschen UNESCO-Kommission e. V., die Initiative “HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement” ins Leben gerufen. Von den mehr als 9.100 teilnehmenden Engagements werden rund 1.000 als vorbildlich ausgezeichnet. Dafür stellt dm mehr als 1 Million Euro zur Verfügung. Beim jährlichen “Kundenmonitor”, der größten repräsentativen Verbraucherbefragung, liegt dm seit Jahren an der Spitze der Handelsunternehmen. Das Ergebnis der jüngsten Studie zeigt dm-drogerie markt als klare Nummer eins. In den fünf Kategorien Wettbewerbsvorteile, Wiederwahlabsicht, Globalzufriedenheit, Preis-Leistungs-Verhältnis und Weiterempfehlung erzielt dm jeweils die beste Note und hebt sich von anderen Drogerieunternehmen deutlich ab.

Abdruck honorarfrei / Belegexemplar erbeten

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an:
Pressebüro Amplifon Deutschland GmbH
c/o Ines Uhlig PR GmbH – Die PR-Manufaktur.
Sonja Köhnke / Anne-Katrin Hoppe
Kattrepelsbrücke 1 / Hanseatenhof, 20095 Hamburg
Tel.: 040 / 767 969 39
Fax: 040 / 767 969 33
E-Mail: sonja.koehnke@uhlig-pr.de, anne-katrin.hoppe@uhlig-pr.de
www.amplifon.de

dm-drogerie markt
Herbert Arthen
Tel +49 (0)721 5592-1195
Fax +49 (0)721 62514-90
herbert.arthen@dm.de
www.dm.de

Ines Uhlig PR GmbH
Die PR-Manufaktur.

Kontakt
Ines Uhlig PR GmbH
Frau Sonja Köhnke
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
040-767969 39
040-767969 33
sonja.koehnke@uhlig-pr.de
http://www.uhlig-pr.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: