Luise Linne

Email

Kitchen-Stories_Logo.png

Tipps & Tricks für Konsument*innen

10+ Alltags-Tipps zum Wassersparen beim Kochen

Berlin, 6. September 2022 (Kitchen Stories) – Die Kochplattform Kitchen Stories gibt Tipps, mit denen man in der Küche Ressourcen sparen kann und unterstützt die Arbeit von der entwicklungspolitischen Organisation Viva con Agua aus Hamburg.

Neben Luft ist Wasser das wichtigste Element für die Erhaltung des Lebens. Es ist allerdings bei Weitem nicht so selbstverständlich: Wasserknappheit ist ein globales Problem. Dennoch entfallen etwa 10% des Wasserverbrauchs in unserem Haushalt allein auf die Küche. Doch schon kleine Veränderungen im Kochalltag können nicht nur die wertvolle Ressource Wasser schonen, sondern gleichzeitig auch den Geldbeutel.

Tipps für cleveres Einkaufen & weniger Wasserverbrauch beim Kochen

Eine gute Nachricht vorweg: Wasser sparen ist eigentlich gar nicht schwer. Man kann bereits im Supermarkt bewusste Entscheidungen treffen und zu Lebensmittel greifen, die deutlich weniger Ressourcen verbrauchen als andere. Auch beim Kochen muss nicht an falscher Stelle gespart werden: Nudel- und Gemüsewasser ist nicht nur gesund und geschmackvoll, sondern spart vor allem Zeit und Energie.

Ein Einblick in vier der 10+ besten Wasserspartipps:

  • Einkochen, einmachen, einlegen – Lieblings Gemüse- und Obstsorten auch außerhalb der Saison genießen
  • Wasserkocher verwenden – sparen Zeit, Energie und Wasser
  • One-Pot-Gerichte – viel Geschmack, wenig Abwasch
  • Gemeinsam kochen und essen – der wohl schönste Tipp zum Wassersparen

Jeder Versuch, Wasser einzusparen, ist ein Schritt in die richtige Richtung – in Kleinen wie im Großen. Natürlich geht die Thematik aber weit über den Verbrauch in der Küche hinaus. Organisationen wie Viva con Agua setzen sich mit ihren Projekten für den Zugang zu sauberem Trinkwasser, Sanitärversorgung und Hygiene im In- und Ausland dafür ein, dass ihre Vision „Wasser für alle – alle für Wasser“ Wirklichkeit wird.

Weitere Meldungen:  Nachbericht: FORUM VINI 2013 - Genuss-Messe weiter auf Erfolgskurs

Alle weiteren Tipps und Tricks, wie man im Küchen-Alltag Wasser sparen kann, sind über den Kitchen Stories-Artikel Mit diesen 10+ Tipps für den Alltag kannst du in der Küche ganz einfach Wasser sparen abrufbar.

 

Darum unterstützt Kitchen Stories Viva con Agua
In Deutschland werden pro Tag ca. 35 volle Badewannen pro Kopf verbraucht. Mal ist dieser Wasserverbrauch tatsächlich sichtbar, mal weniger. Das Problem dabei ist, dass dieses Wasser an anderer Stelle fehlt. Diese Tatsachen sollte man sich immer wieder bewusst machen, daher begrüßt Kitchen Stories Initiativen wie die der entwicklungspolitischen “All-Profit” Organisation Viva con Agua, die durch freudvolle Aktionen Gelder generiert, die schließlich in WASH-PROJEKTE verschiedener Projektländer fließen. WASH steht für Wasser, Sanitär und Hygiene und verbessert so die Lebensumstände von vielen Menschen langfristig.

Über Kitchen Stories
Anyone can cook! Kitchen Stories ist eine digitale, videobasierte Koch-Plattform, verfügbar u.a. als App, Webseite, auf Smart TVs oder via Amazon Echo Show. Allein die App verzeichnet über 22 Millionen Downloads in 150 Ländern und wurde mehrfach als “Best of” ausgezeichnet (u.a. mit dem Apple Design Award). Viele Millionen Menschen lassen sich monatlich über die Social Media-Kanäle von der im Jahr 2013 gegründeten Plattform inspirieren. Seit 2017 ist die BSH Hausgeräte GmbH als strategischer Investor beteiligt.

Weitere Links:
Kitchen Stories im Web: https://www.kitchenstories.com/de
Kitchen Stories als Werbepartner für Marken: https://storiesplus.kitchenstories.com/

Pressekontakt:
Luise Linne
Corporate Communications Lead
Mobil: +49 160 950 50 714
Mail: luise.linne@kitchenstories.com