Yamaha verändert die Welt des Home-Entertainments: neue Mehrkanal-Receiver mit MusicCast Multiroom-Audio, Dolby Atmos und DTS:X

Yamaha verändert die Welt des Home-Entertainments: neue Mehrkanal-Receiver mit MusicCast Multiroom-Audio, Dolby Atmos und DTS:X

Die Mehrkanal-Receiver der Yamaha RX-V81-Reihe sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Rellingen, 30. März 2016 – Alles drin – Besitzer eines Yamaha Mehrkanal-Receivers verfügen nicht nur über einen kraftvollen Verstärker für den Kinogenuss zu Hause, sie greifen auch jederzeit auf einen Medien-Hub mit beeindruckender Funktionalität zu: Inhalte aus dem Heimnetzwerk sind genauso einfach verfügbar wie tausende Internetradio-Stationen oder hunderte Songs, die auf einem USB-Stick gespeichert sind. Musikstreaming ist via Bluetooth von Smartphone und Tablet im Handumdrehen möglich. Eine Vielzahl von HDMI-Eingängen (3D-kompatibel, 4K/60p, HDCP2.2) sorgt für einen nahtlosen Anschluss aller Geräte wie Blu-ray-Player, Media-Receiver und Spielekonsole. Durch einzigartige Yamaha Technologien wird dabei komprimierte Musik aufgewertet (Compressed Music Enhancer) und ein einzigartiger „Wie-live-dabei“-Modus katapultiert die Zuschauer bei Music, Movies und Gaming mitten ins Geschehen (CINEMA DSP).

Multiroom-Audio MusicCast an Bord
Multiroom-Audio muss nicht aus kleinen, klangschwachen Mini-Lautsprechern kommen. Wie wäre es mal mit einem kraftvollen 5.1-Lautsprecher-Setup – und zwar dem aus dem Wohnzimmer? Mit Yamaha ist das kein Problem – denn die neuen RX-V Mehrkanal-Receiver haben die MusicCast Multiroom-Technologie bereits integriert. Einfach die App für iOS und Android installieren – schon werden Audio-Inhalte zum Receiver gestreamt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Spotify, YouTube, Internetradio oder die Musikbibliothek vom PC handelt. Im Gegenzug stellen die Mehrkanal-Receiver alle angeschlossenen Quellen im Multiroom-System bereit. Fernseh-Ton oder CD-Player im ganzen Haus? Kein Problem. Durch die MusicCast Unterstützung sind die neuen RX-V-Modelle ein perfekter Teil jeder Yamaha MusicCast Multiroom-Lösung – durch weitere Yamaha Produkte (beispielsweise Soundbars, Mikro-Anlagen, Design-Audio-Systeme, etc.) kann dieses Mehrkanal-System jederzeit nach Bedarf ausgebaut werden.

Einrichtung wie von Zauberhand
Mit dem automatischen Einrichtungs-Assistenten YPAO klingt jeder Raum einfach unfassbar gut – und das wie von Zauberhand. Lediglich das mitgelieferte Einmess-Mikrofon muss an der Hörposition aufgestellt werden. Dann heißt es den Raum verlassen und abwarten. In nicht einmal fünf Minuten hat der Mehrkanal-Receiver die angeschlossenen Lautsprecher analysiert und auf den Raum abgestimmt.

Einfache Steuerung via App für Smartphones und Tablets
Kompliziert war gestern – die Yamaha MusicCast Mehrkanal-Receiver lassen sich ganz einfach über die mitgelieferte Systemfernbedienung mit ihrem intuitiven Tastenlayout steuern. Die SCENE Funktion hilft dabei, häufig genutzte Szenarien wie „Blu-ray gucken“ oder „TV schauen“ mit einem Tastendruck zu aktivieren. Wer über ein Smartphone oder Tablet verfügt, kann auch dieses mithilfe der kostenlosen Yamaha AV-Controller-App verwenden: So verwandelt sich das Smart-Device im Handumdrehen zur umfassenden Steuerzentrale – von der Lautstärke bis zur Titelauswahl des Musikstreamings lässt sich so alles direkt auswählen.

Der perfekte Einstieg mit dem Mehrkanal-Receiver RX-V381
Yamaha hat den RX-V381 für den perfekten Einstieg in die Welt der Mehrkanal-Receiver entwickelt. Er bietet Top-Leistung zu einem besonders einsteigerfreundlichen Preis: Dazu gehören ein diskreter Verstärkeraufbau mit 192kHz/24Bit Signalverarbeitung, vier HDMI-Eingänge und einen Ausgang (3D, 4K60p (4:4:4), HDCP2.2) sowie Bluetooth für kabelloses Musikstreaming. Zwei analoge und drei digitale Eingänge stellen den Anschluss zum heimischen A/V-Equipment sicher. Ein USB-Anschluss ermöglicht zudem die Verbindung zu Speichermedien, Smartphones und Tablets. Mit dem YPAO Lautsprecher-Einmess-System ist das angeschlossene 5.1-System im Handumdrehen eingerichtet.

RX-V481 und RX-V581 – die Aufsteigerklasse
Die beiden Modelle für ambitionierte Anwender sind kabellos groß – sie haben mit WiFi, Apple AirPlay und Bluetooth alle relevanten Wireless-Technologien an Bord. So ermöglichen sie auch eine umfassende Steuerung sowie das drahtlose Streaming von Smartphone und Tablet. Via MusicCast sind sie ein Teil des Yamaha Multiroom-Systems und unterstützen dabei sowohl Spotify als auch JUKE. Beim Mediastreaming werden auch hochauflösende Audioformate wie DSD 2.8MHz / 5.6MHz, FLAC / WAV / AIFF 192kHz/24Bit, Apple Lossless 96kHz/24-bit Playback unterstützt. Ein Zone-B-Lautsprecherausgang ermöglicht 2-Kanal Sound in einem separaten Raum. Mit CINEMA DSP ist die einzigartige Yamaha Klangtechnologie für ein besonders packendes Musik-, TV- und Gaming-Erlebnis mit an Bord. Im Gegensatz zum RX-V481 bringt der RX-V581 die Unterstützung für die beiden beliebten 3D-Audio-Formate Dolby Atmos und DTS:X sowie sieben statt fünf Verstärker-Endstufen mit, sodass sogar ein 7.1-Lautsprecher-System angeschlossen werden kann.

Der RX-V481 ist als RX-V481D in einer DAB+ Variante erhältlich. Dieses Modell unterstützt den zukunftsweisenden digitalen Radioempfang.

Besonders energieeffizienter Betrieb mit Yamaha ECOmode
Yamahas neuer ECOmode reduziert den Stromverbrauch der Mehrkanal-Receiver um mindestens 20 Prozent*. Die Funktion lässt sich bei Bedarf komfortabel über das Menü aktivieren und sorgt für einen besonders energieeffizienten Betrieb.

* Im Vergleich zu deaktiviertem ECOmode (Quelle: Yamaha Messungen)

Verfügbarkeit und Preis
Die Mehrkanal-Receiver der Yamaha RX-V81-Reihe sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den RX-V381 beträgt 349,00 Euro. Der RX-V481 kostet 449,00 Euro, die DAB-Variante RX-V481D 499,00 Euro. Der RX-V581 ist für 549,00 Euro erhältlich; alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen