Wohnträume mit Wärme gestalten

Moderne Holzfeuerstätten geben Räumen ein neues Ambiente

Wohnträume mit Wärme gestalten

Ein Blickfang, der sofort begeistert: Ein Grundofen erfüllt ganz persönliche Wohnträume. (Bildquelle: AdK/www.kachelofenwelt.de/Gutbrod)

Winter mit viel Schnee, Eis und klirrender Kälte. Nicht nur an einem Tag, sondern über Wochen. Wer dachte, das gibt es in Deutschland nicht mehr – den haben die ergiebigen Schneefälle und eisigen Temperaturen in diesem Jahr vom Gegenteil überzeugt. Von weißen Weihnachten wurde in den vergangenen Jahren zwar zumeist vergeblich geträumt, die frostigen Tage sind im Kalender jedoch weitergewandert: Der Januar gilt inzwischen als der kälteste Monat des Winters. Und der Februar, das zeigt 2021, hält auch einige Überraschungen parat. Umso schöner war in dieser Zeit die Wärme in den eigenen vier Wänden.

Vorausdenken und nachhaltig heizen
Auch wenn inzwischen die Vorfreude auf sonnige Tage steigt, bleiben die Bilder der schneereichen Tage im Gedächtnis haften. Und damit ist der Gedanke verbunden: Es wird wieder einen Winter geben. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um vorauszudenken und Heizungen auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Mit Blick auf den Umweltschutz rückt dabei nachhaltiges Heizen verstärkt in den Fokus: Moderne Holzfeuerstätten gestalten Wohnträume mit Wärme durch erneuerbare Energien. Jeder dieser Träume ist ein ganz persönlicher – und die Verwirklichung dieser Wünsche durch eine sorgsame Planung sorgt für ein stimmiges Ambiente im Raum: Ein von einem qualifizierten Ofen- und Luftheizungsbauer entworfener und handwerklich gebauter Kachelofen, Heizkamin, Kaminofen, Grundofen oder Kachelherd gibt dem Zuhause ein besonderes Gesicht.

Unikate als Blickfang
Der Charakter dieser Unikate ist ein Blickfang – angefangen bei der Farbe, Form, Struktur und dem Material der Ofenkeramik. Fachbetriebe greifen damit nahezu jede individuelle Innenarchitektur auf und verfeinern sie zum Beispiel mit einem Design-Ofen, einem klassischen Solitärofen oder einem Ofen im antiken Stil.

Neue Techniken bieten großen Gestaltungsspielraum
Durch neue und konsequent weiterentwickelte Techniken bieten die natürlichen Wärmequellen einen großen Gestaltungsspielraum. Sie können einzelne Räume beheizen oder als modulares Heizsystem stufenweise zu einem Energiezentrum für das ganze Haus ausgebaut werden. Dieses System lässt sich auch mit anderen Heizanlagen wie Solarthermie oder Photovoltaik intelligent vernetzen. Das Herzstück eines modularen Heizsystems kann ein Kachelofen mit Wassertechnik sein, der mit einem Pufferspeicher kombiniert wird. Er bietet so nicht nur gemütliche Wärme, sondern sorgt auch für warmes Wasser.

Trendsetter bei effizientem Heizen
Spezielle Ausstattungen machen Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen zu Trendsettern bei effizientem Heizen: Eine elektronische Abbrandsteuerung bietet zum Beispiel Komfort auf Knopfdruck. Sie sorgt für eine umweltfreundliche Verbrennung mit niedrigerem Brennstoffverbrauch und höherem Wirkungsgrad, denn sie misst die Temperatur im Feuerraum, regelt die Luftzufuhr vollautomatisch und bietet jederzeit einen optimalen Abbrand und Erhalt der Wärme. Im Ergebnis können Wirkungsgrade bis über 90 % erzielt werden, damit nehmen moderne Holzfeuerstätten eine Spitzenposition bei Heizsystemen ein.

Jedes Detail sorgsam bedacht
Die hohen Wärmeleistungen werden auch deshalb erreicht, weil Ofen- und Luftheizungsbauer bei ihren Planungen und der damit verbundenen Dimensionierung des spezifischen Ofens den erforderlichen Heizbedarf berücksichtigen: Gedämmte oder sanierte Gebäude wie KfW-Effizienshäuser, Niedrighäuser oder Passivhäuser brauchen weniger Heizwärme als unsanierte, ältere Wohngebäude. Adressen von Ofenbauer-Fachbetrieben und weitere Informationen finden Sie bei der AdK, der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V., unter www.kachelofenwelt.de

AdK – Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.
Die AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.) ist ein Zusammenschluss von Branchenunternehmen aus Handwerk, Industrie und Handel.
Die AdK informiert Endverbraucher neutral und herstellerunabhängig über die vielfältigen Möglichkeiten des individuellen Heizens mit einem Kachelofen, Heizkamin, offenen Kamin, Pelletofen oder Kaminofen.

Kontakt
Lorenz & Company Werbeagentur GmbH
Pia Schumacher
Storlachstraße 4
72760 Reutlingen
07121/3893-11
07121/370799
info@lorenz-company.de
http://www.lorenz-company.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: