Langzeitsegment der Citadines Apart”hotels auf Wachstumskurs

Wohnen auf Zeit - ein dauerhafter Trend

Langzeitaufenthalte entwickeln sich bei Ascott zu einem anhaltenden Trend. (Bildquelle: Johnson)

Das Konzept der Aparthotels kommt den Wünschen und Bedürfnissen moderner Städtereisender entgegen. Das belegt ein Blick auf die Buchungslage der rund 40 europäischen Citadines Apart’hotels von The Ascott Limited (Ascott), alle im urbanen Umfeld von 22 Städten gelegen. So konnte Citadines das Jahr 2021 mit einem hoch zweistelligen prozentualen Plus bei den Nächtigungen abschließen. Auch ein Blick auf das laufende Jahr 2022 stimmt optimistisch: In den ersten acht Monaten hat Citadines bereits wieder zu mehr als 90 Prozent an die Nächtigungszahlen des Vergleichszeitraums von 2019 angeknüpft.

Als ein Wachstumsmotor entpuppt sich dabei das Segment der Langzeitaufenthalte (30 Nächte und mehr), das im abgeschlossenen Jahr 2021 bei Citadines Apart”hotels über 35 Prozent des Gesamtvolumens ausmachte. Philippe Mettey, Vice President Sales & Marketing bei The Ascott Limited Europe, erklärt: “Die globale Gesundheitskrise hat eine neue Art des Arbeitens und Lebens hervorgebracht. Viele Berufstätige – Berater, Angestellte, Selbstständige oder Projektmanager – haben ihre Auswärtstätigkeiten während dieser Zeit in ein nahe gelegenes Apartment verlegt, wenn eine Anwesenheit im Büro oder zu Hause nicht möglich war. Auch Reisende, die von Flugausfällen und Reisebeschränkungen betroffen waren, entdeckten das Aparthotel als attraktive Wohnoption auf Zeit.”

Langzeitaufenthalte entwickeln sich dabei zu einem anhaltenden Trend. “Der Anteil an Geschäftsreisenden, die 30 Tage und mehr bei uns bleiben, ist bei Ascott traditionell sehr stark. Langzeitreisen sind ein wichtiger Geschäftsbereich für uns, der durch die globale Gesundheitskrise nochmals angekurbelt wurde, aber auch dauerhaft das Reiseverhalten beeinflussen wird”. So hatte sich der Anteil dieses Segments am gesamten Buchungsvolumen bei Citadines 2021 gegenüber 2019 mehr als verdoppelt. Doch auch im Jahr 2022 liegt der Anteil mit 25 Prozent am Gesamtvolumen in Europa weiter deutlich über dem Vor-Corona-Jahr 2019. “Dies zeigt, dass gute Konzepte für Langzeitaufenthalte auch künftig eine immer wichtigere Rolle bei der Erfüllung moderner Kundenwünsche spielen”, so Mettey.

Weitere Meldungen:  Inflationsairbag Pflegeimmobilien - Alt. Kapitalanlage

Geschäfts- und Freizeitreisende bevorzugen Vorteile von Langzeitaufenthalten

Mehr denn je schätzen Geschäfts- und Freizeitreisende die Flexibilität und Sicherheit von großzügigen Unterkünften mit inkludierten Küchen. Dieses Angebot macht Aparthotels zu einer idealen Option für längere Aufenthalte, auch für umziehende Gäste. Einen Großteil der Langzeitaufenthalte buchen Geschäftsreisende, Auszubildende und Studenten, beflügelt vom Trend zu vermehrt mobiler, projektbezogener Arbeitsweise. Doch auch im Freizeitbereich stieg die Nachfrage nach längeren Aufenthalten in wohnähnlicher Umgebung. Ein Beispiel sind Familien sowie Best Ager, die über mehr Zeit verfügen und besonders flexibel sind. Wichtigstes Buchungsargument sind die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten des Serviced Apartments zu verhältnismäßig niedrigen Preisen bei langen Aufenthalten. Dabei ermöglicht das größere Raumangebot mit Küche in Verbindung mit den optional nutzbaren Serviceangeboten eine ganz individuelle Versorgung ganz nach den persönlichen Vorstellungen des Gastes – eine durch und durch zeitgemäße Verbindung von Reisen, Wohnen und Arbeiten. “Kommt noch eine strategische städtische Lage in attraktiven Umfeldern und ein lokal inspiriertes, behagliches Wohndesign hinzu, spricht man all jene an, die einen längeren Zeitraum an einem fremden Ort verbringen müssen”, resümiert Mettey.

Smarte Technologie als Schlüssel für Gästezufriedenheit

Ebenso wichtig ist der Einsatz smarter Technologie, die perfekt auf die individuellen Bedürfnisse moderner Gäste zugeschnitten ist. “Seit der Einführung unserer mobilen App “Discover ASR” im Oktober 2020 genießen Mitglieder unseres ASR-Gästeprogramms ein “phygitales Erlebnis” – sozusagen ein digitales Erlebnis für ihren physischen Aufenthalt. Bei der Buchung und während des Aufenthaltes bietet dies deutlich mehr Komfort und Flexibilität. ASR-Mitglieder können mobil ein- und auschecken, kontaktlos bezahlen und viele weitere Dienste nutzen, die ihnen noch mehr Privatsphäre, Sicherheit und Flexibilität ermöglichen”, so Mettey weiter. Ein Trend, der unabhängig von der Pandemieentwicklung anhalten wird, ist er überzeugt.

Weitere Meldungen:  Schönes Spiel: Golf-Kurse für Kids im Rivus, Leogang

Das Konzept erweist sich immer wieder als erfolgreich: Bei den World Travel Awards 2021 wurde Citadines Apart’hotel als “Leading Serviced Apartment Brand in Europe” ausgezeichnet und belegte auch in Deutschland den obersten Platz auf dem Siegertreppchen. Darüber hinaus wurde das Citadines Arnulfpark in München zum besten Serviced Apartment in Deutschland gekürt. Der Mutterkonzern von Citadines Apart’hotel, The Ascott Limited (Ascott), gewann ebenfalls den Titel “World’s Leading Serviced Apartment Brand”. Citadines Apart’hotel ist derzeit in 26 Ländern weltweit vertreten, davon mit 40 Häusern in Europa.

Weitere Informationen über Ascott und die verschiedenen Marken gibt es unter www.discoverasr.com/de Mitglieder des kostenlosen Treueprogramms Ascott Star Rewards (ASR) profitieren bei Buchung und Aufenthalt von Prämien, niedrigsten Preisen, exklusiven Rabatten und Vergünstigungen bei Geschäfts- und Urlaubsreisen.

The Ascott Limited (Ascott) ist ein Unternehmen aus Singapur, das sich zu einem der führenden internationalen Betreiber von Unterkünften entwickelt hat. Das Portfolio von Ascott umfasst Unterkünfte in mehr als 200 Städten in über 40 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in Zentralasien, Europa, im Nahen Osten, in Afrika und in den USA. Ascott verfügt über mehr als 89.000 Einheiten in Betrieb und etwa 64.000 Einheiten in der Entwicklung, insgesamt also mehr als 153.000 Einheiten in über 900 Objekten. Zu den Serviced Apartment-, Coliving- und Hotelmarken des Unternehmens gehören Ascott, The Crest Collection, Somerset, Oakwood, Quest, Citadines, lyf, The Unlimited Collection, Preference, Vertu, Harris, Fox, Yello, Fox Lite und POP! Das Treueprogramm von Ascott, Ascott Star Rewards, bietet seinen Mitgliedern exklusive Vorteile, wenn sie ihre Aufenthalte in den teilnehmenden Häusern direkt bei Ascott buchen.

Weitere Meldungen:  Musiker treffen sich auf Manybuy.com

Ascott, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand Limited, leistete im Jahr 1984 mit der Eröffnung von The Ascott Singapore, dem ersten Serviced Apartment internationaler Klasse, Pionierarbeit im asiatisch-pazifischen Raum. Heute kann das Unternehmen auf über 30 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken und verfügt über preisgekrönte Marken, die weltweit Anerkennung genießen.

Firmenkontakt
The Ascott Limited
Ralph Steffen
Robinson Road 168
068912 Singapore
0065 6272 7272
theascott@claasen.de
http://www.discoverasr.com/de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
06257 68781
theascott@claasen.de
http://www.claasen.de