Tinnitus: Lebensgefährliche Gefahr für Mitarbeiter und Unternehmen

Wie Stress und Burnout Ihre Mitarbeiter in Gefahr bringen

Tinnitus & Burnout, ein gefährliches Duo, mit schwerwiegenden Folgen

Dringlicher Appell an Arbeitgeber
Tinnitus: Lebensgefährliche Gefahr für Mitarbeiter und Unternehmen

Ein Unfall, der hätte vermieden werden können. Helmut, ein erfolgreicher Mitarbeiter in einem großen Industrieunternehmen. Seit vielen Jahren in der Endabfertigung tätig und hatte einen guten Ruf. Doch dann kam der Tag, der sein Leben verändern sollte.

Helmut auf dem Weg zur Arbeit, als er plötzlich ein quälendes Geräusch im Ohr wahrnahm. Das Geräusch, so laut und penetrant, dass er sich nicht konzentrieren konnte. Er versuchte, das Geräusch zu ignorieren, aber es war einfach zu laut.

Er fuhr auf einer abschüssigen Straße, als sich die Handbremse eines Autos löste. Das Auto rollte ungebremst auf Helmut zu. Die anderen Autofahrer versuchten, Helmut zu warnen, indem sie wild hupen. Doch Helmut hörte das Hupen nicht. Er, so abgelenkt von dem Geräusch im Ohr, dass er nichts mehr mitbekommen hat.

Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß. Helmut wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er erlitt unter anderem ein Schädel-Hirn-Trauma, Rippenbrüche und einen Armbruch.

Stress und Burnout sind häufige Ursachen für Tinnitus.

Termindruck, Produktionsausfälle und Lieferengpässe der Zulieferindustrie brachten Helmut über lange Zeit an den Rand seiner Belastbarkeit. Er fühlte sich permanent gestresst und ausgebrannt.

Nach dem Unfall wurde bei Helmut Tinnitus diagnostiziert. Das Geräusch im Ohr war nun dauerhaft da. Helmut konnte sich nicht mehr konzentrieren und hatte Angst, dass er seinen Job verlieren würde.

Arbeitgeber sollten sich der Risiken von Stress und Burnout bewusst sein und Maßnahmen ergreifen, um ihre Mitarbeiter zu schützen.

Weitere Meldungen:  KAH übernimmt arbeitsrechthannover.eu

Ein weiterführender Artikel: Tinnitus und Burnout: Ein gefährliches Duo

Hier sind einige Tipps:

Schaffen Sie ein gesundes Arbeitsklima und fördern Sie eine ausgewogene Work-Life-Balance.
Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Unterstützung und Beratung an.
Schützen Sie Ihre Mitarbeiter vor Lärmbelastung.
Tun Sie etwas, bevor es zu spät ist!

Messen Sie das Risiko in Ihrem Unternehmen und handeln Sie jetzt!

Helene Kollross StressFree – Stressbewältigung:
Programm für Führungskräfte Burnout Prävention & Persönlichkeitsentwicklung – StressFree I IHK-Kompetenz-Training I Mehr Erfolg und Wohlbefinden durch mentale und physische Gesundheit
Ausgezeichnet: Top-Dienstleister 2022 & 2023 von ProvenExpert
YouTube-Kanal: https://studio.youtube.com/channel/UCw6tW3LfetN2KZ_6TlFjAOw
Podcast: https://open.spotify.com/show/0Hd9qlwuPZIOj4O0sjoToz

Kontakt
Helene Kollross Stressbewältigung & Persönlichkeitsentwicklung
Helene Kollross
Nordendstraße 13
89352 Ellzee
01628509031
0857b3fb8e84865c4e2bc91c6448912345b192a1
https://www.helene-kollross.de/