Selfio GmbH (Mandy Ebisch)

Email

Einbau-eines-dezentralen-Lueftungsgeraets-Haustechnikshop-Selfio.jpg

Eine dezentrale Lüftungsanlage bietet einen optimalen Luftaustausch im Gebäude, ohne dass Fenster geöffnet werden müssen. Das ist in jedem Fall komfortabel – in gedämmten Neu- oder Altbauten oft ein Muss. Denn durch die dichte Gebäudehülle kann ohne die automatisierte Belüftung kein ausreichender Luftaustausch erreicht werden. Die Bewohner profitieren von sauerstoffhaltiger Luft. Zudem wird Feuchtigkeit zuverlässig abtransportiert, das beugt Schimmelbildung vor.

Die Umsetzung der kontrollierten Wohnraumlüftung über dezentrale Geräte bietet flexible Einbaumöglichkeiten. Sie eignet sich insbesondere für die Modernisierung von Bestandsgebäuden.

Einfacher Einbau einer dezentralen Lüftungsanlage

Bei einer dezentralen Lüftungsanlage sorgen einzelne Lüftungsgeräte für einen optimalen Luftaustausch. Sie steuern die Zufuhr von frischer und den Abtransport verbrauchter Luft aus dem Wohnraum.

Die Montage erfolgt ohne größeren baulichen Aufwand und ist daher in den meisten Gebäuden problemlos umzusetzen: Eine Kernlochbohrung in der Außenwand wird durchgeführt, um das dezentrale Gerät direkt in die Außenwand einzusetzen. Zusätzlich wird nur noch ein Stromanschluss benötigt. Im Innenraum wird das Lüftungsgerät mit einer Blende abgeschlossen. Es müssen keine Luftkanäle verlegt und kein Platz für einen Standort eingeplant werden. Gerade dieser Vorteil macht die dezentrale Lüftung so interessant für den nachträglichen Einbau in Altbauten.

Grundsätzlich kann pro Raum ein dezentrales Lüftungsgerät eingesetzt und autark gesteuert werden. Soll ein komplettes Gebäude oder Stockwerk mit kontrollierter Wohnraumlüftung ausgestattet werden, kann durch Überströmöffnungen in den Türen die Anzahl der Lüftungsgeräte reduziert werden, so dass nicht jeder einzelne Raum damit ausgestattet werden muss. In der Regel werden in dieser Konstellation Wohnräume als Zuluft- und Küche und Bad als Ablufträume genutzt. Das verhindert die Ausbreitung unerwünschter Gerüche im Wohnbereich.

Weitere Meldungen:  RBB Abendshow: "Die Degewo hat nur gesagt, dass wir Sie ins Heim stecken sollen"

Um die benötigte Anzahl der Lüftungsgeräte und deren Positionierung zu bestimmen, sollte zu Beginn eines Projekts eine Luftmengenberechnung durchgeführt werden. Der auf Haustechnik spezialisierte Onlineshop Selfio.de bietet die Luftmengenberechnung als kostenlose Dienstleistung an. Die Lüftungsexperten erstellen als zusätzlichen Service eine Materialliste, so dass Haus- und Wohnungsbesitzer direkt einen konkreten Umsetzungsvorschlag für ihr Projekt in der Hand haben.

Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung

Sind Lüftungsgeräte mit Wärmetauscher ausgestattet, lüften sie nicht nur, sondern senken in der Heizperiode die Energiekosten. Denn anders als bei der Lüftung über Fensteröffnung geht die in der Raumluft enthaltene Wärme nicht verloren. Ein Wärmetauscher aus Keramik oder Metall speichert die in der Raumluft enthaltene Wärme und führt sie der Zuluft zu. Diese Methode ermöglicht einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 91 %. Dadurch bleibt die Heizungswärme im Innenraum und wird nicht – wie bei einem geöffneten Fenster – nach außen abgegeben.

Im Rahmen der energetischen Gebäudesanierung spielt die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in Kombination mit der Dämmung eine große Rolle. Egal, ob dezentral oder zentral umgesetzt: Nur durch die optimale Belüftung wird das Ziel erreicht, den Wärmebedarf eines Gebäudes zu reduzieren und gleichzeitig einen ausreichenden Luftaustausch sicherzustellen. Aus diesem Grund lohnt es sich zu prüfen, ob für ein anstehendes Lüftungsprojekt staatliche Fördergelder beantragt werden können.

Selfio ist der kompetente Ansprechpartner für Lüftungen

Umfassende Informationen zu Lüftungsthemen finden Hausbauer und Sanierer bei dem Haustechnikshop Selfio. Die Lüftungsprofis haben eine langjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Lüftungsprojekten. Kunden profitieren von der fachlich versierten Beratung mit Praxisbezug. Das Sortiment umfasst zahlreiche zentrale und dezentrale Lüftungsgeräte für verschiedene Einbaukonstellationen. Service wird bei Selfio großgeschrieben: Das zeigt nicht nur die exzellente Beratung, sondern auch die kostenlose Planung von Anlagen.

Weitere Meldungen:  Seminarveranstaltung: Der Rechtserwerb an Grundstücken

Weitere Informationen zur Umsetzung kontrollierter Wohnraumlüftung per zentraler und dezentraler Lüftungsanlage stehen unter Lüftung bei Haustechnikshop Selfio zur Verfügung.

Bad Honnef, im Juni 2022

 

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kaminöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

 

Bildnachweis: Selfio

 

3U HOLDING AG

Mandy Ebisch

Frauenbergstr. 31-33

D-35039 Marburg

+49 64 21 99 91 457

presse@selfio.de