Wie Sie Wirkversprechen vermeiden und rechtssicher Texte zu Gesundheitsthemen auf Ihrer Praxis-Website schreiben.

Dieses Webinar richtet sich an Betreiber von Praxis-Websites, insbesondere im medizinischen und alternativmedizinischen Bereich, die ihre Online-Kommunikation rechtssicher gestalten möchten.

Teilnahme Online am 18. März 2024 um 19:00 Uhr

Die rechtsichere Gestaltung einer Praxis-Website stellt viele Betreiber vor große Herausforderungen. Das Heilmittelwerbegesetz (HWG), das Werbung im Bereich der Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten regelt, ist besonders streng. Umso wichtiger ist es, sich umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen zu informieren, um nicht in die Abmahnfalle zu tappen.

In unserem 90-minütigen Webinar am 18. März 2024 wird Rechtsanwalt Dr. jur. Stefan Kabelitz, Fachanwalt für IT-Recht, wertvolle Einblicke geben. Er wird darstellen, welche Aussagen zu Leistungen oder Wirkstoffen auf Ihrer Praxis-Website zulässig sind und wie Sie mit rechtssicheren Formulierungen Abmahnungen vermeiden können.

Thematische Schwerpunkte des Webinars:
– Grundlagen des Heilmittelwerbegesetzes und relevante Vorschriften für Praxis-Websites
– Vermeidung von Wirkversprechen und rechtssichere Formulierungen
– Spezifische Herausforderungen bei der Bewerbung alternativmedizinischer Diagnose- und Therapieverfahren
– Anerkannte vs. wissenschaftlich nicht anerkannte Verfahren: Was darf kommuniziert werden?
– Rechtliche Hinweise und Disclaimer: Wie Sie Ihr Impressum und Ihre Website rechtssicher gestalten
– Fallbeispiele aus der Praxis: Gegenstand von Abmahnverfahren und wie man sie vermeidet

Über den Moderator:
Rechtsanwalt Dr. jur. Stefan Kabelitz ist Partner der Kanzlei Lauprecht Rechtsanwälte Notare in Kiel. Mit seiner Expertise in der Gestaltung von Rechtstexten für Websites sowie der Gestaltung oder Abwehr von Abmahnungen bietet er fundierte Unterstützung für die rechtssichere Präsenz im Internet.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz in diesem essenziellen Webinar, um Ihre Praxis-Website vor rechtlichen Fallstricken zu schützen.

Weitere Meldungen:  Osteopathie: Ganzheitliche Medizin in Schmelz

**Anmeldung und weitere Informationen: tinyurl.com/heilversprechen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie bei der rechtssicheren Gestaltung Ihrer Online-Kommunikation zu unterstützen.

Kontakt für Rückfragen:
Bianca Steen, Telefon 04351 – 907 610-8 E-Mail: bianca.steen@bds-sh.de

Der Bund der Selbständigen, Landesverband Schleswig-Holstein e.V. vertritt die Interessen von mehr als 1.000 Unternehmern in Schleswig-Holstein und darüber hinaus. Der BDS ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft und hat seinen Sitz in Eckernförde.
Ansprechpartner (V.i.S.d.P.): Peter Debus (Landesvorsitzender), Wolfgang Koll (stellv. Landesvorsitzender)
Telefon: +49 (0) 4351 907 610 1, E-Mail: office@bds-sh.de, Web: www.bds-sh.de

Kontakt
Bund der Selbständigen Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Wolfgang Koll
Marienthaler Str. 17
24340 Eckernförde
04351 907 610 1
04351 907 610 9
41332baec9d87fef8edd68261f4423c7bb63da40
https://www.bds-sh.de