Resilienz ist mehr als nur Bambus

Vortrag zu Resilienz: So stärken Unternehmer ihre innere Einstellung

In der heutigen Geschäftswelt sind Erfolg und Wettbewerb die treibenden Kräfte. Der Unternehmer und Vortragsredner Michael Okada zeigt, warum man die Bedeutung der inneren Einstellung und Resilienz dabei nicht vernachlässigen darf.

Alle Unternehmer verbindet eine gemeinsame innere Einstellung: Sie wollen wachsen, Erfolg mit ihrer Arbeit haben und im Wettbewerb mit anderen Unternehmen als Gewinner hervorgehen. Mit diesen Zielen vor Augen steigen sie in einen ICE und rasen mit Hochgeschwindigkeit durchs Leben. Dass auch ein ICE zwischendurch anhalten muss oder eine Panne die Reise aufhalten kann, vergessen viele in ihrem Streben nach Erfolg.

Doch ähnlich wie bei der Deutschen Bahn läuft auch in Unternehmen nicht immer alles nach Plan.

“Bei Herausforderungen neigen viele Unternehmer dazu, in Negativität zu versinken und schlecht über sich selbst und die eigene Arbeit zu denken. Vielen denken, es sei eine Schande, Fehler zu machen oder das Ziel aus den Augen zu verlieren”, sagt Unternehmer, Vortragsredner und Resilienz-Experte Michael Okada.

Das sei die falsche innere Einstellung, die jedoch laut Okada eine weit verbreitete Begleiterscheinung unserer schnelllebigen Welt ist. “Wir müssen lernen, Herausforderungen mit mehr Resilienz zu begegnen”, meint er. In seinem Vortrag ” Ehre oder Schande ist eine Frage der inneren Einstellung” ermutigt Okada seine Zuhörenden, in sich zu gehen und herauszufinden, was sie wirklich wollen und zeigt ihnen, wie sie ihre Arbeit auch in Zeiten der Schnelllebigkeit und Krisen wertschätzen und ihren Wert anerkennen.

Vortrag zu Wertschätzung: Der Schlüssel ist Resilienz
Die Gesellschaft hat inzwischen einen Grad der Schnelllebigkeit erreicht, an dem Multitasking und konstante Leistung zu den Softskills eines jeden Menschen gehören. “Oftmals befinden wir uns in einem Teufelskreis aus “schneller, höher, weiter”, in dem kein Raum für Pausen oder Veränderungen ist”, erklärt der Resilienz-Experte in seinem Vortrag zu Anerkennung und Wertschätzung. Doch Veränderungen sind im Leben und in Unternehmen unvermeidbar:

Weitere Meldungen:  Mit Lasern in eine mobile Zukunft

Ein großer Kunde springt plötzlich ab und verursacht einen erheblichen Umsatzverlust.
Ein Unternehmen verliert zunehmend Kunden, weil es einen neuen Wettbewerber auf dem Markt gibt.
Betriebsinterne Konflikte belasten das Arbeitsklima.

“Ob Ihre Arbeit als Unternehmer Erfolg hat, hängt nicht von den Herausforderungen ab, die Ihnen begegnen, sondern davon, wie Sie damit umgehen”, erklärt der Resilienz-Experte weiter in seinem Vortrag zu Anerkennung und Wertschätzung.

In seinem Vortrag lehrt Okada seine Zuhörenden daher, wie sie ihre innere Einstellung stärken und mit mehr Resilienz durchs Leben gehen.

Resilienz aufbauen: So stärkt man die innere Einstellung
“Resiliente Menschen sind in der Lage, Krisen zu bewältigen, aus Fehlern zu lernen und sich an Veränderungen anzupassen, ohne ihre emotionale und mentale Gesundheit zu beeinträchtigen”, erklärt Okada in seinem Vortrag zu Wertschätzung und Anerkennung. Die Fähigkeit der Resilienz ist erlernbar und kann im Laufe des Lebens verbessert werden. Um die innere Einstellung zu stärken, empfiehlt Okada zwei Schritte:

Veränderungen akzeptieren: Der erste Schritt besteht laut dem Resilienz-Experten aus der Akzeptanz, dass Veränderungen unvermeidlich sind: “Das einzig Unveränderliche in unserer Welt ist die Tatsache, dass Veränderungen Teil des Lebens sind. Wer sich dessen bewusst ist, kann auch besser damit umgehen.”
Das Portfolio ändern: Die digitale Welt überflutet die Menschen täglich mit Millionen Informationen, die sie am besten alle gleichzeitig verarbeiten. Doch “wir müssen nicht alles gleichzeitig machen”, erklärt der Vortragsredner für Wertschätzung und Anerkennung. “Ändern Sie Ihr Portfolio! Machen Sie lieber eine Sache richtig, anstatt zahlreiche Sachen halbherzig.”

Themen wie die Wertschätzung der Arbeit sind laut Okada in unserer kompetitiven Gesellschaft schwierig. Vielen fragen sich “Wann habe ich alles erreicht?” und vergleichen sich dabei oft mit der Leistung und dem Erfolg anderer. Schneiden sie im Vergleich schlechter ab, sind sie enttäuscht und würdigen den Wert ihrer eigenen Arbeit herab. Doch “vergleichen Sie Ihr Kapitel eins nicht mit dem Kapitel zehn von jemand anderem”, warnt der Experte für Resilienz.

Weitere Meldungen:  Luminea Home Control CCT-LED-Außen-Wandleuchte 850 lm, IP44

“Die Antwort auf die Frage “Ehre oder Schande?” geben wir uns selbst mit der Macht der inneren Einstellung”, sagt der Unternehmer, Vortragsredner und Resilienz-Experte Michael Okada.

Der Deutsch-Japaner Michael Okada ist zwischen zwei Kulturen aufgewachsen und lebt heute noch in der Balance zwischen Japan und Deutschland. Diese interkulturellen Chancen macht er sich zu Nutze und vermittelt in seinen beeindruckenden Vorträgen das Beste aus beiden Kulturen.

Mit seiner Firma in der IT-Branche nutzt er die Strukturiertheit, den Fleiß und die Pünktlichkeit der deutschen Mentalität und paart sie mit der Achtsamkeit, Resilienz und Präsenz aus der japanischen Kultur. Diesen spannenden und erfolgreichen Mix vermittelt der begeisternde Keynotespeaker in seinen Vorträgen zu den Themen Achtsamkeit, interkulturelle Chancen und Resilienz.

Kontakt
https://www.redner-achtsamkeit-resilienz-okada.de/
Michael Okada
Konstanzerstr. 12
10707 Berlin
015116221644
fea04abb3770262d8ad92a13860e55fe4e828657
https://www.redner-achtsamkeit-resilienz-okada.de/