Vorbereitung auf die 5. Dimension

VYVE Indie Arts

Email

HDS-PR-Echo.jpeg

Die 5. Dimension ist eine für unser Empfinden zeitbeschleunigte Ebene, in der nur noch das Jetzt zählt – die Gegenwart. Man gelangt über die 4. Dimension dorthin; das Herz ist dabei der Toröffner. Und ja, es geht ums Fühlen des eigenen Wesens und der immanenten Weisheit und Wahrheit. Es ist eine große, simple und vielfach unterschätzte Tatsache, dass die Seele ihren Sitz im Herzen hat. Dieser Sitz ist bei vielen verwaist.

Wir sind in einer Zeit groß geworden, in der wir systematisch von unserer Seele getrennt wurden – und dem damit verbundenen Wissen und Fühlen der Wahrheit, die intuitiv erkannt wird. Es wurde uns gelehrt, unseren Gefühlen nicht zu vertrauen, sondern alles über den Verstand zu lösen. Der Verstand hat die Kontrolle über unser Leben übernommen und kann alles rechtfertigen, auch jede Grausamkeit, jeden Zwang, jeden Freiheitsentzug. Er wird immer „vernünftige“ Gründe finden.
Wir sind Wesen mit Verstand und Gefühl. Wenn sich diese beiden Wirklichkeiten im Ungleichgewicht befinden, lassen Depressionen und Angstzustände nicht lange auf sich warten.

Für die Menschheit steht ein evolutionärer Quantensprung des Bewusstseins an. Dieser kann nur vollzogen werden, wer sich wieder bewusst mit seiner Seele durch das Fühlen verbindet. Einer der ersten und wichtigsten Schlüssel dabei ist: Liebe dich Selbst! In der 5. Dimension ist kein Platz mehr für Angst, sondern nur für Freude.

Über diesen und andere Schlüssel schrieb die Autorin V. Yve P. Roman insgesamt 7 Jahre in ihrem Buch „Hüter der Schwelle“, der den Leser tief in die komplexen Zusammenhänge von Geist, Seele und Körper eintauchen lässt. In einer romanhaften Schilderung schildert sie den Weg einer Seele, die sich verloren hat und wieder den Weg zurück nach Hause und zu sich Selbst findet. Yve nimmt den Leser mit auf die Reise und lässt ihn tief eintauchen in die komplex interagierenden Schichten von Persönlichkeit, Identität und Selbst.

Buchinformation:
V. Yve P. Roman
Der Hüter der Schwelle – Wege zum befreiten ICH BIN
ISBN 978-1-5237-9818-6
349 Seiten – 19,99 Euro

Über die Autorin:
V. Yve P. Roman begleitet Menschen seit vielen Jahren auf ihrem Weg nach Hause und zu sich Selbst. Sie hat sich ganz der Sprache der Seele und der Stimme des Herzens gewidmet. Schon als Kind empathisch-medial veranlagt, hat sie sich früh entschieden, ihre Gabe auch beruflich zu nutzen und wurde tiefenpsychologisch wie auch in der Geistheilung ausgebildet. Seit 2003 arbeitet und lehrt sie in eigener Praxis. Das Schreiben ist ihre zweite Berufung und bietet ihr wunderbare Möglichkeiten, in verschiedenen Genres die Weisheit des Unsichtbaren weiter zu geben.

Weitere Veröffentlichungen:
Das Wunder in Dir (ISBN 979-8-4726-0400-0)
Ares & Venus Cyberlove (ISBN 978-1-9765-0626-0)
Norden – eine schamanische Reise (ISBN 978-1-7178-5706-4)
Im Reich der Mondsonne (ISBN 978-1-0714-3942-5)

Pressekontakt:
VYVE Indie Arts, V. Yve P. Roman
Tulpenstr. 11, DE-85591 Vaterstetten
Tel. +49 170 9320 722
Mail: vyver@tutanota.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: